Auto
Opel will mit sieben neuen Modellen aus der Verlustzone kommen

Rüsselsheim (dpa) - Mit sieben neuen Modellen im kommenden Jahr will der Autohersteller Opel aus der Verlustzone fahren. Neben dem von der Konzernschwester Chevrolet übernommenen Elektromodell Ampera-E trägt ein neues Crossover-Modell im sogenannten B-Segment die besonderen Hoffnungen der Rüsselsheimer. Das gemeinsam mit dem französischen PSA-Konzern entwickelte Auto soll analog zum gleich großen Geländewagen «Mokka X» die neue Modellbezeichnung «Crossland X» tragen. Der Wagen löst das Modell «Meriva» ab.

Montag, 07.11.2016, 12:48 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.11.2016, 12:46 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.11.2016, 12:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4418824?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker