Konflikte
Offensive auf IS-Hochburg Al-Rakka begonnen

Damaskus (dpa) - Nach dem Start der Offensive auf Mossul gerät die Terrormiliz IS nun auch in ihrer inoffiziellen Hauptstadt in Syrien unter Druck. Kurdische Kämpfer haben eigenen Angaben zufolge den lange erwarteten Angriff auf die Dschihadisten-Hochburg Al-Rakka begonnen. Unterstützt von Luftangriffen der US-geführten Militärkoalition werde man die «Hauptstadt des weltweiten Terrorismus» isolieren und dann einnehmen, sagte eine Kommandeurin der kurdisch dominierten Syrischen Demokratischen Kräfte.

Sonntag, 06.11.2016, 18:14 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.11.2016, 18:12 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 06.11.2016, 18:14 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4417222?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker