Rente
Union laut «Spiegel» für höheres Rentenalter

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Rentengipfel der Koalition gibt es neuen Streit um eine Anhebung des Rentenalters. Die Union plant nach einem Bericht des «Spiegel» einen neuen Vorstoß für längeres Arbeiten: Sie will demnach der SPD in der Koalitionsrunde am Dienstag vorschlagen, das Renteneintrittsalter künftig an die steigende Lebenserwartung zu koppeln. Auch CSU-Chef Horst Seehofer äußerte laut «Spiegel» grundsätzlich Sympathie dafür. Die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion, Christine Lambrecht, wandte sich strikt dagegen. 

Samstag, 05.11.2016, 12:46 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 05.11.2016, 12:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 05.11.2016, 12:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4414203?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker