Verkehr
Riexinger fordert von Merkel Widerstand gegen Pkw-Maut

Berlin (dpa) - In der Debatte um eine Pkw-Maut verlangt Linken-Chef Bernd Riexinger von Bundeskanzlerin Angela Merkel weiteren Widerstand gegen das CSU-Projekt. Riexinger erinnerte auf Twitter an Merkels Satz «Mit mir wird es eine Maut nicht geben». Nach monatelangem Streit in der Koalition forderte er von Merkel: «Wort halten!». Die Chancen, dass eine Pkw-Maut nun doch in Kraft tritt, sind überraschend gestiegen. Die EU-Kommission hatte mitgeteilt, dass es bei Gesprächen «sehr weitreichende Fortschritte» gegeben habe.

Freitag, 04.11.2016, 11:06 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 04.11.2016, 11:02 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 04.11.2016, 11:06 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4412032?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker