Unternehmen
Verdi: Montagszustellung der Post in Gefahr

Bonn (dpa) - Nach dem Ende eines harten Arbeitskampfes Anfang Juli droht bei der Deutschen Post erneut Ärger. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi will sich das Unternehmen aus der gesetzlichen Verpflichtung, einmal am Werktag Post und Pakete zuzustellen, langsam zurückziehen. Es drohe der Wegfall der Montagszustellung, das ist keine Lappalie, warnte ein Verdi-Sprecher. Bei einer Sitzung des Briefvorstands sei das Thema angesprochen worden, doch das Unternehmen habe keinerlei «Unrechtsbewusstsein» gezeigt. Ein Postsprecher wies die Darstellung von Verdi zurück.

Dienstag, 11.08.2015, 16:56 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 11.08.2015, 16:49 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 11.08.2015, 16:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3438247?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker