Luftverkehr
Notlandung: Hagel beschädigt Flugzeug in den USA

Denver (dpa) - Ein Hagelsturm hat in den USA ein Flugzeug so stark beschädigt, dass die Piloten notlanden mussten. Der Airbus von Delta Airlines war am Freitagabend unterwegs von Boston nach Salt Lake City, als die Maschine in den Hagel geriet, berichtete die «Denver Post». Die Eisbrocken beschädigten die Windschutzscheiben und die Frontpartie des Flugzeugs. Die Piloten landeten die Maschine sicher am Flughafen Denver. Das sei der schlimmste Flug in ihrer 30-jährigen Berufszeit gewesen, sagte eine Flugbegleiterin.

Montag, 10.08.2015, 12:43 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3435851?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker