Verkehr
Betreiber: Maut für Fernbusse schwächt Wettbewerb

Berlin (dpa) - Die deutschen Busbetreiber wehren sich gegen Forderungen von Verkehrspolitikern, auch für Fernbusse eine Maut zu erheben. Das wäre unverhältnismäßig, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer, Christiane Leonard. Der gerade erst entstandene Wettbewerb im Fernverkehr würde ins Stocken geraten. Seit der Markt für Fernbusse Anfang 2013 geöffnet worden sei, seien mehr Menschen auf Bus und Bahn umgestiegen. Der Fernbus habe bei der Deutschen Bahn eine Qualitätsoffensive ausgelöst.

Montag, 10.08.2015, 11:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 10.08.2015, 11:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 10.08.2015, 11:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3435648?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker