Fußball
Schüsse auf Hertha-Bus in Bielefeld - Keine Verletzten

Bielefeld (dpa) - Der Teambus von Hertha BSC ist in Bielefeld beschossen worden. «Unfassbar! Auf dem Weg zum Pokalspiel wurde unser Mannschaftsbus beschossen. Zum Glück ist keiner verletzt!», teilte der Berliner Fußball-Bundesligist via Twitter mit. Die Bielefelder Polizei bestätigte den Vorfall und hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach Club-Angaben wurde ein Schuss von einem fahrenden Motorrad abgegeben. Die Frontscheibe wurde getroffen. Hertha bestreitet am Montagabend das DFB-Pokalspiel beim Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld.

Sonntag, 09.08.2015, 20:12 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 09.08.2015, 20:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 09.08.2015, 20:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3434694?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker