Notfälle
Feuerwerks-Querschläger tötet Mann in Hamburg

Hamburg (dpa) - In Hamburg ist ein Mann durch einen Feuerwerkskörper getötet worden. Während einer Party hatten die Gäste eine Feuerwerksbatterie gezündet, sie fiel um und ein Querschläger traf den 43-Jährigen im Gesicht. Er starb kurz darauf. Sein Sohn wurde am Bauch verletzt und musste ins Krankenhaus, der Bruder des Mannes erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Die genauen Umstände des Unglücks seien noch unklar, sagte ein Feuerwehrsprecher in der Nacht.

Sonntag, 09.08.2015, 06:18 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 09.08.2015, 06:15 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 09.08.2015, 06:18 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3431185?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker