Schwimmen
Marco Koch erster deutscher Weltmeister über 200 Meter Brust

Kasan (dpa) - Marco Koch ist erster deutscher Weltmeister über 200 Meter Brust. Der 25-Jährige aus Darmstadt gewann bei der Schwimm-WM in Kasan in 2:07,76 Minuten und holte das erste deutsche WM-Gold im Becken seit Britta Steffen vor sechs Jahren. Der WM-Zweite von 2013 blieb dabei über seinem deutschen Rekord von seinem EM-Sieg. Vor dem Rennen hatte Koch sogar noch angekündigt, der Weltmeister müsse Weltrekord schwimmen. Silber ging in Russland an den Amerikaner Kevin Cordes, Bronze an Ungarns Olympiasieger Daniel Gyuarta, der zuvor drei WM-Titel in Serie auf dieser Strecke geholt hatte.

Freitag, 07.08.2015, 18:26 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 07.08.2015, 18:20 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 07.08.2015, 18:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3429455?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker