So., 07.05.2017

Wahlen Bisher höhere Beteiligung an der Wahl in Schleswig-Holstein

Kiel (dpa) - Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein zeichnet sich eine höhere Wahlbeteiligung als vor fünf Jahren ab. Bis 11.00 Uhr hatten bereits 21,55 Prozent der gut 2,3 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, wie der Landeswahlleiter mitteilte. 2012 hatte die Beteiligung zu diesem Zeitpunkt 17,7 Prozent betragen. Von dpa

So., 07.05.2017

Wahlen Wahlbeteiligung in Frankreich bis Mittag fast stabil zur ersten Runde

Paris (dpa) - In der Stichwahl der französischen Präsidentenwahl haben in den ersten Stunden ähnlich viele Menschen abgestimmt wie im ersten Durchgang vor zwei Wochen. Bei regnerischem Wetter in großen Teilen des Landes lag die Beteiligung bis zum Mittag nach Angaben des Innenministeriums bei 28,2 Prozent der Wähler. Das ist fast genau so viel wie im ersten Wahlgang vor zwei Wochen. Von dpa


So., 07.05.2017

Migration Rund 6000 Migranten in 48 Stunden aus dem Mittelmeer geborgen

Rom (dpa) - Innerhalb von 48 Stunden sind rund 6000 Flüchtlinge und andere Migranten aus dem Mittelmeer geborgen worden. Gestern wurden in mehr als 20 Einsätzen rund 3000 Menschen in Sicherheit gebracht, nachdem bereits am Freitag 3000 Menschen gerettet worden waren, wie die italienische Küstenwache mitteilte. Von dpa


So., 07.05.2017

Tourismus Längste Seilhängebrücke der Welt im Harz eröffnet

Oberharz am Brocken (dpa) - Im Harz ist die nach Angaben ihres Betreibers längste Fußgänger-Seilhängebrücke der Welt eröffnet worden. Der freihängende Abschnitt sei 458 Meter lang, teilte eine Sprecherin des Unternehmens Harzdrenalin mit. Insgesamt umfasst die Brücke inklusive Podeste und Nebenbauwerk 483 Meter, für den Weltrekord ist aber nur das freihängende Stück entscheidend. Von dpa


So., 07.05.2017

Notfälle Bombenentschärfung soll am frühen Abend beendet sein

Hannover (dpa) - Die Sicherheitskräfte wollen die Entschärfung mehrerer Bombenblindgänger in Hannover am frühen Abend abgeschlossen haben. «Wir hoffen, dass wir in den frühen Nachmittagsstunden mit der Entschärfung beginnen können», sagte ein Feuerwehrsprecher. Man gehe davon aus, dass der Einsatz gegen Abend beendet sei. Von dpa


So., 07.05.2017

Unfälle Bauarbeiter von Straßenwalze überrollt - tot

Erding (dpa) - Ein 78 Jahre alter Bauarbeiter ist im bayerischen Erding von einer Straßenwalze überrollt und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein Kollege den Mann gestern mit der Walze erfasst, als er bei Bauarbeiten auf einem Gehweg rückwärts fahren wollte. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Von dpa


So., 07.05.2017

Bundespräsident Steinmeier in Yad Vashem: «Unfassbare Schuld» der Deutschen

Jerusalem (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem an die historische Verantwortung Deutschlands erinnert. «Unfassbare Schuld haben wir Deutsche auf uns geladen», schrieb er ins Gästebuch. «Hier an diesem Ort wird Erinnerung ganz Schmerz, Trauer und Scham», sagte Steinmeier in der Gedenkstätte in Jerusalem. Von dpa


So., 07.05.2017

Wahlen Le Pen wählt in Front-National-Hochburg Hénin-Beaumont

Paris (dpa) - Die rechtspopulistische Kandidatin Marine Le Pen hat bei der entscheidenden Stichwahl um das französische Präsidentenamt gewählt. Le Pen gab ihre Stimme am Vormittag im nordfranzösischen Hénin-Beaumont ab, einer Hochburg ihrer Partei Front National. In der Stadt hatte Le Pen im ersten Wahlgang vor zwei Wochen 46,5 Prozent der Stimmen erhalten, landesweit waren es nur 21,3 Prozent. Von dpa


So., 07.05.2017

Wahlen Feministische Aktivistinnen protestieren oben-ohne gegen Le Pen

Paris (dpa) - Aktivistinnen der Frauenrechtsorganisation Femen haben mit einem Oben-ohne-Protest vor einem Sieg der Rechtspopulistin Marine Le Pen bei der Präsidentschaftswahl gewarnt. In der Nähe von Le Pens Wahllokal im nordfranzösischen Hénin-Beaumont entrollten sie ein Banner mit der Aufschrift: «Marine an der Macht - Marianne verzweifelt». Von dpa


So., 07.05.2017

Freizeit Kirchlicher Segen für Radler und Fahrräder in New York

New York (dpa) - Dutzende Radler haben für sich und ihre Fahrräder in New York kirchlichen Segen eingeholt. Beim alljährlichen «Blessing of the Bikes» versammelten sich die Menschen mit ihren Rädern in der Kathedrale St. John the Divine in Manhattan. Mithilfe eines Olivenzweigs bespritzte ein Pfarrer sie mit Weihwasser. Von dpa


So., 07.05.2017

Konflikte Boko Haram lässt Dutzende entführte Schülerinnen frei

Abuja (dpa) - Gut drei Jahre nach ihrer Entführung aus einer Schule im nigerianischen Chibok sind 82 Mädchen von der islamistischen Terrormiliz Boko Haram freigelassen worden. Das Büro von Präsident Muhammadu Buhari bestätigte in der Nacht entsprechende Medienberichte: Sicherheitsdienste hätten die Mädchen zurückgeholt, im Austausch für einige von den Behörden festgehaltene Boko-Haram-Verdächtige. Von dpa


So., 07.05.2017

Notfälle Evakuierung von 50 000 Menschen vor Bombenentschärfung läuft

Hannover (dpa) - Feuerwehr und Polizei haben vor der Entschärfung eines Blindgängers in Hannover mit einer der größten Evakuierungsaktionen seit dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Die Rettungskräfte fuhren wie geplant die betroffenen Straßen ab und holten Menschen aus ihren Wohnungen. Am frühen Nachmittag soll mit dem Bergen und Entschärfen der vermuteten Bomben begonnen werden. Von dpa


So., 07.05.2017

Extremismus Leyen: Innere Führung greift - «BamS»: Überprüfung aller Kasernen

Berlin (dpa) - Nach der Bekundung ihres Bedauerns hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ihre Kritik an der Bundeswehr auch inhaltlich teilweise revidiert. Nachdem nun erneut Wehrmachtsandenken in einer Kaserne gefunden wurden, hat Generalinspekteur Volker Wieker nach Informationen der «Bild am Sonntag» die Durchsuchung aller Bundeswehrgebäude angeordnet. Von dpa


So., 07.05.2017

Wahlen Franzosen stimmen über neuen Präsidenten ab

Paris (dpa) - Frankreich stimmt über den Nachfolger von Präsident François Hollande ab. Die Wahllokale öffneten am Morgen um 8.00 Uhr. Bei der Stichwahl trifft die Rechtspopulistin Marine Le Pen auf den pro-europäischen Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron. Die Abstimmung gilt wegen Le Pens Anti-EU-Kurs als Richtungsentscheidung für ganz Europa. Von dpa


So., 07.05.2017

Bundespräsident Steinmeier beginnt Gespräche in Israel

Jerusalem (dpa) - Zum Auftakt seiner Gespräche in Israel hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Jerusalem den Schriftsteller David Grossman getroffen. Grossman gilt als Kritiker der israelischen Siedlungspolitik in den Palästinensergebieten. Nach seiner Ankunft am Abend war Steinmeier zu einem informellen Treffen mit Präsident Reuven Rivlin zusammengekommen. Von dpa


So., 07.05.2017

Wahlen Wahllokale in Schleswig-Holstein geöffnet

Kiel (dpa) - Schleswig-Holstein stimmt über einen neuen Landtag ab. Am Morgen öffneten landesweit die Wahllokale. Rund 2,3 Millionen Bürger sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Erste Prognosen und Hochrechnungen werden am Abend kurz nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr erwartet. Nach Umfragen zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SPD und der CDU ab. Von dpa


So., 07.05.2017

Migration Politiker für strengere BAMF-Kontrollen

Berlin (dpa) - Nach dem Skandal um den als Syrer getarnten Soldaten fordern Politiker vom Bundesflüchtlingsamt, seine Asylentscheidungen strenger zu kontrollieren. Von dpa


So., 07.05.2017

Energie Stromnetzausbau kommt langsam in Gang

Bonn (dpa) - Der für die Energiewende dringend nötige Stromnetzausbau kommt nach jahrelangen Verzögerungen langsam in Gang. Das geht aus dem Bericht hervor, den der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, morgen präsentieren will. Von dpa


So., 07.05.2017

Wahlen Tag der Entscheidung in Frankreich: Wer folgt auf Hollande?

Paris (dpa) - In einer historischen Richtungswahl mit Bedeutung für ganz Europa stimmt Frankreich heute über sein neues Staatsoberhaupt ab. In der Stichwahl trifft die Rechtspopulistin Marine Le Pen auf den pro-europäischen Mitte-Links-Kandidaten Emmanuel Macron. Von dpa


So., 07.05.2017

Gesundheit Wegkippen oder Wiederaufkochen? Deutsche uneins vorm Wasserkocher

Frankfurt (dpa) - Weg damit oder noch mal erhitzen? Der Umgang mit Restwasser im Wasserkocher spaltet laut einer Umfrage die Gemüter der Deutschen. 53 Prozent der Befragten kippen das Wasser vom Vortag weg, 47 Prozent nutzen es weiter, wie aus einer Umfrage im Auftrag des SGS Instituts Fresenius hervorgeht. Die Wegkipper finden demnach vor allem Kalkablagerungen unappetitlich. Von dpa


So., 07.05.2017

Terrorismus Bericht: Ex-Soldat gesteht Anschlagsplan im Namen des IS

Paris (dpa) - Der kürzlich nahe einer Militärbasis in Nordfrankreich festgenommene Verdächtige hat einem AFP-Bericht zufolge die Planung eines Anschlags im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat gestanden. Die französische Nachrichtenagentur beruft sich in ihrem Bericht auf Ermittlungskreise. Von dpa


So., 07.05.2017

Bob Bob-Olympiasieger Holcomb mit 37 Jahren tot aufgefunden

New York (dpa) - Der frühere Bob-Olympiasieger Steven Holcomb aus den USA ist tot. Die Leiche des 37-Jährigen wurde in seinem Zimmer im Olympischen Trainingszentrum in Lake Placid gefunden, wie das Olympische Komitee des Landes mitteilte. Die Todesursache wurde nicht genannt. Holcomb litt unter der Augenkrankheit Keratokonus und während seiner Laufbahn teils unter starken Sehstörungen. Von dpa


So., 07.05.2017

Notfälle 50 000 Menschen müssen in Hannover ihre Häuser verlassen

Hannover (dpa) - In Hannover gibt es heute eine der größten Evakuierungsaktionen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Wegen eines möglichen Bombenfundes müssen rund 50 000 Menschen ihre Wohnungen und Häuser in einem dicht besiedelten Gebiet verlassen. Am frühen Nachmittag soll mit dem Bergen und Entschärfen der vermuteten Bomben begonnen werden. Die Aktion kann bis in den Abend dauern. Von dpa


So., 07.05.2017

Bundespräsident Steinmeier beginnt Gespräche in Israel und will Krise beilegen

Tel Aviv (dpa) - Zum Auftakt eines viertägigen Besuchs hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Jerusalem den israelischen Präsidenten Reuven Rivlin getroffen. Sie besuchten gemeinsam einen beliebten Markt. Das offizielle Programm beginnt heute. Die Gespräche dürften vor allem im Zeichen der jüngsten diplomatischen Krise zwischen beiden Ländern stehen. Von dpa


So., 07.05.2017

Fußball Abstiegsduell in Hamburg - Freiburg will Europa näherkommen

Hamburg (dpa) - Der Tabellendrittletzte Hamburger SV empfängt heute den FSV Mainz 05 zu einem richtungsweisenden Abstiegsspiel in der Fußball-Bundesliga. Der Sieger des Duells macht einen großen Schritt zum Klassenverbleib. Der SC Freiburg kann mit einem Sieg gegen Schalke 04 im Spätspiel seine Chancen auf die Europa-League-Teilnahme in der kommenden Saison erhöhen. Von dpa


62451 - 62475 von 64462 Beiträgen