Di., 30.05.2017

Wetter Dunkle Wolken über Deutschland - Gewitter lösen Hitze ab

Berlin (dpa) - Die Hitze der vergangenen Tage hat sich in weiten Teilen Deutschlands in Gewittern und heftigen Schauern entladen. In Aachen erschlug ein Blitz eine 73-Jährige auf ihrem Fahrrad. Das Gewitter hatte die Frau am Montagabend am Stadtrand wohl überrascht. In vielen Regionen stürzten Bäume um, einige behinderten Straßen- und Bahnverkehr. Von dpa

Di., 30.05.2017

Terrorismus Keine unmittelbare Anschlagsgefahr durch Brandenburger Verdächtigen

Berlin (dpa) - Im Fall eines in Brandenburg festgenommenen Terrorverdächtigen hat es laut Bundesinnenministerium keine unmittelbare Anschlagsgefahr gegeben. Derzeit lägen dem Ministerium «keine Anhaltspunkte dafür vor, dass ein Anschlag unmittelbar bevorstand», sagte eine Sprecherin in Berlin. Von dpa


Di., 30.05.2017

International Cavusoglu: Gabriel wegen Incirlik-Streit am Montag in der Türkei

Ankara (dpa) - Im Streit um das Besuchsverbot auf der Luftwaffenbasis Incirlik reist Bundesaußenminister Sigmar Gabriel nach Angaben der Regierung in Ankara am kommenden Montag in die Türkei. «Wir stehen kontinuierlich in Kontakt mit Sigmar Gabriel, um die Probleme zu überwinden. Er selber wird am Montag kommen», sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu in Ankara. Von dpa


Di., 30.05.2017

Terrorismus Ariana Grande bei Benefiz-Konzert in Manchester am Sonntag

Manchester (dpa) - Pop-Sängerin Ariana Grande will am kommenden Sonntag bei einem Benefiz-Konzert für die Opfer des Terror-Anschlags in Manchester auftreten. Auch Teenie-Star Justin Bieber, die Gruppe Coldplay, Katy Perry, Miley Cyrus und Take That sollen bei dem Event auf dem Kricket-Gelände von Old Trafford mitwirken, wie die Veranstalter mitteilten. Von dpa


Di., 30.05.2017

International SPD-Fraktion: Bundesregierung muss Abzug aus Incirlik einleiten

Berlin (dpa) - Die SPD-Fraktion hat die Bundesregierung einstimmig aufgefordert, rasch Konsequenzen aus dem Streit um den Luftwaffenstützpunkt Incirlik zu ziehen und die Verlegung der deutschen Soldaten einzuleiten. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen müsse dem Bundestag sofort einen Verlegeplan für die Bundeswehreinheiten vorlegen, heißt es in einem Beschluss. Von dpa


Di., 30.05.2017

Notfälle Mutter des toten Säuglings in Baden-Württemberg gefunden

Mengen (dpa) - Nach dem Fund einer Babyleiche in Baden-Württemberg haben Ermittler die Mutter ausfindig gemacht. Es handelt sich um eine 23-Jährige aus dem Landkreis Konstanz, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Zeugenhinweise hatten die Ermittler demnach zu der Frau geführt. Sie habe ihre Schwangerschaft nach eigenen Angaben verheimlicht und das Mädchen in einer Babyklappe abgeben wollen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Terrorismus Terrorverdächtiger wurde im brandenburgischen Gerswalde gefasst

Potsdam (dpa) - Der in Brandenburg festgenommene Terrorverdächtige wurde in der Gemeinde Gerswalde in der Uckermark gefasst. Dies erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen. Gerswalde liegt westlich der Autobahn von Berlin nach Stettin. Der 17-jährige Syrer soll einen Selbstmordanschlag in Berlin geplant haben, wie Innenminister Karl-Heinz Schröter in Potsdam mitgeteilt hatte. Von dpa


Di., 30.05.2017

Prozesse Freispruch für Brüder im Istanbuler Prozess zum Mord an Hatun Sürücü

Istanbul (dpa) - Mehr als zwölf Jahre nach dem Mord an der Deutsch-Türkin Hatun Sürücü in Berlin sind zwei ihrer Brüder in der Türkei in allen Anklagepunkten freigesprochen worden. Das Gericht in Istanbul erklärte, man könne den 36 und 38 Jahre alten Angeklagten den Vorwurf der Beihilfe zur vorsätzlichen Tötung an ihrer Schwester nicht nachweisen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Kommunen Streit zu Ende - Tomaten dürfen aufs Grab

Neuburg an der Donau (dpa) - Auch Tomaten dürfen auf einem Grab wachsen. Die oberbayerische Stadt Neuburg an der Donau hat nichts dagegen, dass eine Frau das Grab ihrer Großeltern mit dem Gemüse bepflanzt. Allerdings müssten die Sträucher die Würde der Grabstelle und des gesamten Friedhofes wahren, wie Rathaussprecher Bernhard Mahlersagte. Von dpa


Di., 30.05.2017

Migration Deutschland plant weitere Sammelabschiebung von Afghanen

Kabul (dpa) - Deutschland will morgen wieder abgelehnte afghanische Asylbewerber zurück nach Afghanistan schicken. Der Sammelflug werde am Donnerstagmorgen in Kabul erwartet, bestätigte der Leiter der Empfangsabteilung für Rückkehrer im afghanischen Flüchtlingsministerium, Faisurrahman Chadam. Bisher hat Deutschland in fünf Sammelflügen 106 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben. Von dpa


Di., 30.05.2017

Prozesse Freispruch für Brüder im Istanbuler Prozess zum Mord an Hatun Sürücü

Istanbul (dpa) - Im Fall der 2005 ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü aus Berlin sind in der Türkei zwei ihrer Brüder in allen Anklagepunkten freigesprochen worden. Es hätten «nicht genügend eindeutige und glaubhafte, klare Beweise gefunden werden können», hieß es in der Begründung des zuständigen Gerichts in Istanbul. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU Brüssel will Programm für Freiwilligeneinsätze erweitern

Brüssel (dpa) - Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren sollen nach dem Willen der EU-Kommission mehr Möglichkeiten für Freiwilligeneinsätze in Europa bekommen. Die Brüsseler Behörde schlug eine Erweiterung des im Dezember gestarteten Solidaritätskorps vor. Dafür sollen zwischen 2018 und 2020 insgesamt 341,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Regierung SPD-Rochade: Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil General

Berlin (dpa) - Knapp vier Monate vor der Bundestagswahl muss die SPD zentrale Posten neu besetzen. Das Personalkarussell kommt in Gang, weil der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering wegen einer Krebserkrankung seinen Rückzug angekündigt hat. Nachfolgerin soll Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig werden, deren Posten SPD-Generalsekretärin Katarina Barley übernehmen soll. Von dpa


Di., 30.05.2017

Terrorismus Terrorverdächtiger in Brandenburg gefasst - Anschlagspläne in Berlin

Potsdam (dpa) - Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen 17-jährigen syrischen Terrorverdächtigen festgenommen, der einen Selbstmordanschlag in Berlin geplant haben soll. Dies teilte Innenminister Karl-Heinz Schröter in Potsdam mit. Auf die Spur des Verdächtigen sei man durch Hinweise aus anderen Bundesländern gekommen, sagte Schröter. Von dpa


Di., 30.05.2017

Preise Anstieg der Verbraucherpreise schwächt sich ab

Wiesbaden (dpa) - Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Mai deutlich verlangsamt. Die Jahresinflationsrate lag nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes bei 1,5 Prozent. Vor allem der Anstieg der Energiepreise schwächte sich ab, wie die Behörde mitteilte. Im Ferienmonat April hatten höhere Preise für Energie und Pauschalreisen die Teuerung noch auf 2,0 Prozent getrieben. Von dpa


Di., 30.05.2017

Notfälle Mehr als 20 000 Hamburger Haushalte von Stromausfall betroffen

Hamburg (dpa) - Mehr als 20 000 Haushalte, 1300 Gewerbebetriebe und der U-Bahnverkehr sind in Hamburg von einem Stromausfall betroffen gewesen. Bei Bauarbeiten in Poppenbüttel seien Kabel im Erdreich beschädigt worden, sagte eine Sprecherin von Stromnetz Hamburg. Von den Problemen in der Stromversorgung war auch der Linienverkehr mit der U1 betroffen. Von dpa


Di., 30.05.2017

International Merkel setzt auf Gabriels Schlichtungsversuch im Incirlik-Streit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt im Streit um den Besuch von Bundestagsabgeordneten bei den deutschen Soldaten im türkischen Incirlik auf einen letzten Schlichtungsversuch mit Ankara durch Außenminister Sigmar Gabriel. Die Unionsfraktion sei der Meinung, dass man nun die Gespräche der Außenminister abwarten solle, sagte Merkel. Von dpa


Di., 30.05.2017

Finanzen Fast alle Kreditnehmer zahlen pünktlich zurück

Berlin (dpa) - Die meisten privaten Kreditnehmer in Deutschland begleichen ihre Raten pünktlich. 97,8 Prozent der laufenden Kredite wurden 2016 reibungslos zurückbezahlt, wie die Auskunftei Schufa mitteilte. Das sei der höchste Wert seit zehn Jahren. Das Niveau lag seit 2006 allerdings nie unter 97,5 Prozent. Von dpa


Di., 30.05.2017

Terrorismus Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Potsdam (dpa) - Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen 17 Jahre alten syrischen Terrorverdächtigen festgenommen, der einen Selbstmordanschlag in Berlin geplant haben soll. Dies teilte Innenminister Karl-Heinz Schröter in Potsdam mit. Von dpa


Di., 30.05.2017

Verkehr Gewitter - Verzögerungen und Ausfälle am Flughafen Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Aufgrund eines Gewitters über dem Frankfurter Flughafen hat der Betreiber am Mittag die Flugzeugabfertigung gestoppt. Dadurch kam es zu Verzögerungen und Ausfällen, wie Dieter Hulick von der Fraport AG mitteilte. Flugzeuge seien weder be- noch entladen worden, um die Mitarbeiter auf dem Flugfeld vor Blitzeinschlägen zu schützen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Luftverkehr Nach Panne bei British Airways: Flugbetrieb normalisiert sich

London (dpa) - Nach dem Computer-Chaos bei British Airways mit verspäteten und gestrichenen Flügen weltweit läuft der Betrieb an den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick wieder normal. «Unsere Computer-Systeme funktionieren wieder», teilte die Airline auf ihrer Webseite mit. Alle Flüge sollten planmäßig starten. Eine IT-Panne hatte am Samstag den Flugbetrieb bei BA lahmgelegt. Von dpa


Di., 30.05.2017

Parteien Barley wird neue Familienministerin - Heil Generalsekretär

Berlin (dpa) - Knapp vier Monate vor der Bundestagswahl tauscht die SPD Spitzenpersonal in Partei und Regierung aus. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley wird neue Familienministerin. Fraktionsivze Hubertus Heil soll Barley nachfolgen und den Wahlkampf organisieren, kündigte SPD-Chef Martin Schulz an. Von dpa


Di., 30.05.2017

Parteien Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär

Berlin (dpa) - Der SPD-Fraktionsvize im Bundestag, Hubertus Heil, wird neuer SPD-Generalsekretär. Das sagte der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Fraktion, wie die dpa erfuhr. Heil war schon einmal Generalsekretär der SPD. Von dpa


Di., 30.05.2017

Brände Unwetter löscht Großbrand in Lieberoser Heide

Cottbus (dpa) - Ein Unwetter hat den Großbrand in der Lieberoser Heide nördlich von Cottbus in Brandenburg gelöscht. Das teilte das Innenministerium in Potsdam mit. Begleitet von Gewittern war Starkregen auf die Flammen geprasselt. Es sei alles unter Kontrolle, bestätigte die Rettungsleitstelle Lausitz. Seit gestern hatte es auf Dutzenden Hektar des früheren Truppenübungsplatzes gebrannt. Von dpa


Di., 30.05.2017

Migration Flüchtlingszahl im Mittelmeer auf 60 000 gestiegen

Genf (dpa) - Die Zahl der Menschen, die seit Anfang des Jahres über das Mittelmeer nach Europa geflüchtet sind, ist auf mehr als 60 000 gestiegen. Allein in der vergangenen Woche seien 9500 Menschen gerettet und in italienische Häfen gebracht worden, berichtete das UN-Flüchtlingshilfswerk in Genf. Von dpa


60876 - 60900 von 64462 Beiträgen