Mi., 31.05.2017

Konflikte USA simulieren Raketenabschuss im Pazifik

Washington (dpa) - Die USA haben erfolgreich den Abschuss einer Interkontinental-Rakete simuliert, wie sie von Nordkorea aus abgefeuert werden könnte. Das teilte die US-Raketenabwehr-Agentur mit. Die Rakete sei von einem US-Stützpunkt auf den Marschall-Inseln losgeschickt worden. Sie sei von mehreren US-Systemen erkannt worden. Von dpa

Di., 30.05.2017

Kriminalität Bericht: Bis zu fünf Jahre Haft für Teilnehmer illegaler Autorennen

Oldenburg (dpa) - Teilnehmern von gefährlichen illegalen Autorennen drohen künftig Haftstrafen von bis zu fünf Jahren - Rasern bis zu zwei Jahre Gefängnis. Wie die «Nordwest-Zeitung» unter Berufung auf Koalitionskreise berichtete, einigten sich Union und SPD auf eine entsprechende Ergänzung einer Bundesratsinitiative. Von dpa


Di., 30.05.2017

Fußball Erste Rücktritte bei 1860 München nach Zweitliga-Abstieg

München (dpa) - Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga steht der TSV 1860 München vor einem größeren personellen Neubeginn. Präsident Peter Cassalette erklärte am Abend nach dem 0:2 im Relegations-Rückspiel gegen den SSV Jahn Regensburg seinen Rücktritt. Von dpa


Di., 30.05.2017

Konflikte Putin: Kein Beweis für Einsatz chemischer Waffen durch Assad

Paris (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Vorwurf eines Chemiewaffeneinsatzes durch syrische Regierungstruppen als haltlos dargestellt. Er sei überzeugt, dass Präsident Baschar al-Assad das nicht getan habe, sagte er der Zeitung «Le Figaro». Anfang April waren in Syrien bei einem mutmaßlichen Giftgas-Angriff mehr als 80 Menschen gestorben. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU Verwirrung um mögliches Laptop-Verbot auf Flügen nach Amerika

Washington (dpa) - Verwirrung um ein mögliches Laptop-Verbot in der Kabine auf Transatlantikflügen aus Europa in die USA: Das US-Heimatschutzministerium hat Berichten aus Brüssel widersprochen, wonach ein mögliches Verbot vom Tisch sei. Die USA hätten noch nicht über ein Laptop-Verbot in Flugzeugkabinen von Europa in die USA entschieden. Das teilte das Ministerium mit. Von dpa


Di., 30.05.2017

Börsen Nasdaq 100 setzt Rekordjagd fort - Dow im Minus

New York (dpa) - An der technologielastigen US-Börse Nasdaq hat sich die Rekordjagd nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende fortgesetzt. Die Wall Street quittierte ihren jüngsten Höhenflug dagegen mit leichten Verlusten. Der Dow Jones Industrial schloss nach sieben freundlichen Handelstagen 0,24 Prozent schwächer bei 21 029,47 Punkten. Der Eurokurs lag zur Schlussglocke bei 1,1192 Dollar. Von dpa


Di., 30.05.2017

International Weißes Haus: Verhältnis Trumps zu Merkel «ziemlich unglaublich»

Washington (dpa) - Trotz der jüngsten Kritik an Deutschland ist das Verhältnis von US-Präsident Donald Trump zu Kanzlerin Angela Merkel nach Einschätzung seines Sprechers «ziemlich unglaublich». Sean Spicer sagte im Weißen Haus, die Äußerungen Merkels, wonach die Europäer ihr Schicksal nun in die eigene Hand nehmen müssten, seien «großartig». Von dpa


Di., 30.05.2017

Fußball Zehn verletzte Polizisten bei Relegationsspiel in München

München (dpa) - Beim Relegationsspiel zur 2. Fußball-Bundesliga zwischen 1860 München und Jahn Regensburg sind zehn Polizisten bei Fan-Ausschreitungen im Stadion leicht verletzt worden. Das gab die Münchner Polizei in einer ersten Bilanz bekannt. Die Beamten seien von diversen Wurfgeschossen in der Allianz Arena getroffen worden. Von dpa


Di., 30.05.2017

Extremismus Geheimdienst MAD wird dem Verteidigungsministerium unterstellt

Berlin (dpa) - Der Militärische Abschirmdienst der Bundeswehr wird künftig enger ans Verteidigungsministerium angebunden. Demnach soll das bislang dem Inspekteur der Streitkräftebasis unterstellte Amt künftig direkt dem Ministerium unterstellt sein, heißt es in einem entsprechenden Tagesbefehl von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Extremismus Bilanz: Mehr als 400 Devotionalien in Bundeswehr-Kasernen entdeckt

Berlin (dpa) - Bei der Durchsuchung der Kasernen der Bundeswehr nach Wehrmachtsandenken sind mehr als 400 Devotionalien entdeckt und gemeldet worden. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU USA: Laptop-Verbot auf Flügen aus EU-Ländern nicht vom Tisch

Washington (dpa) - Die USA haben noch nicht über ein Laptop-Verbot in Flugzeugkabinen von Europa in die Vereinigten Staaten entschieden. Das teilte das US-Heimatschutzministerium nach einem Telefont zwischen Heimatschutzminister John Kelly und den für Innere Sicherheit und Flugsicherheit zuständigen EU-Kommissaren Dimitris Avramopoulos und Violeta Bulc mit. Von dpa


Di., 30.05.2017

International Cavusoglu: Gabriel wegen Incirlik-Streit am Montag in der Türkei

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel unternimmt einen wahrscheinlich letzten Versuch zur Lösung des Streits mit der Türkei um das Besuchsverbot auf der Luftwaffenbasis Incirlik: Nach Angaben der Regierung in Ankara reist Gabriel dafür am kommenden Montag in die Türkei. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU USA widersprechen: Berichte über Verzicht auf Laptop-Verbot falsch

Washington (dpa) - Das US-Heimatschutzministerium hat Berichten widersprochen, wonach eine Ausweitung des US-Laptop-Verbots auf Flüge aus Europa vom Tisch sei. «Diese Berichte sind absolut falsch», sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur und kündigte eine ausführliche Erklärung an. Von dpa


Di., 30.05.2017

Fußball Jahn Regensburg stürzt 1860 München in die Drittklassigkeit

München (dpa) - Entsetzen beim TSV 1860 München: Außenseiter Jahn Regensburg hat mit einem eindrucksvollen 2:0 im Rückspiel der Relegation den Absturz der «Löwen» in die 3. Fußball-Liga besiegelt. Die Oberpfälzer feierten am Abend in der Münchner Allianz Arena ausgelassen ihren überraschenden Aufstieg in die 2. Bundesliga. Sie waren fußballerisch absolut überlegen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Fußball 1860 München steigt nach Relegations-Pleite in 3. Liga ab

München (dpa) - Der TSV 1860 München steigt in die 3. Liga ab. Der Fußball-Traditionsclub verlor das Relegations-Rückspiel gegen Außenseiter Jahn Regensburg mit 0:2 und ist erstmals seit 24 Jahren wieder drittklassig. Von dpa


Di., 30.05.2017

Notfälle Nach Explosion von Munition noch mehr gefährliches Material gefunden

Hennef (dpa) - Nach der Explosion illegal gehorteter Sprengkörper vor dem Haus eines 51-Jährigen in Hennef bei Bonn haben Spezialisten weiteres gefährliches Material entdeckt. Ermittler hätten in dem Haus Teile von Granaten und Treibladungen gefunden, sagte ein Sprecher der Polizei in Siegburg. Auch zwei Eimer mit Patronen und Patronenhülsen nahmen sie mit. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU USA widersprechen: Berichte über Verzicht auf Laptop-Verbot falsch

Washington (dpa) - Das US-Heimatschutzministerium hat Berichten widersprochen, wonach eine Ausweitung des US-Laptop-Verbots auf Flüge nach Europa vom Tisch sei. «Diese Berichte sind absolut falsch», sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur und kündigte eine ausführliche Erklärung an. Von dpa


Di., 30.05.2017

Fußball 1860-Relegationsspiel nach Fan-Ausschreitungen unterbrochen

München (dpa) - Das Relegations-Rückspiel zwischen 1860 München und Jahn Regensburg musste wegen Zuschauerausschreitungen unterbrochen werden. Schiedsrichter Daniel Siebert pfiff die Begegnung in der 81. Minuten beim Stand 2:0 für Regensburg vorübergehend ab, nachdem Fans des Münchner Fußball-Zweitligisten hinter dem Gäste-Tor randaliert hatten. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU US-Heimatschutzministerium: Berichte über Laptop-Verbot falsch

Washington (dpa) - Das US-Heimatschutzministerium hat Berichten widersprochen, wonach eine Ausweitung des US-Laptop-Verbots auf Flüge nach Europa vom Tisch sei. «Diese Berichte sind absolut falsch», sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur in Washington und kündigte ein ausführliches Statement an. Von dpa


Di., 30.05.2017

EU USA verzichten auf Laptop-Verbot auf Flügen aus Europa

Brüssel (dpa) - Die Vereinigten Staaten wollen Laptops auf Flugverbindungen mit Europa weiterhin erlauben. Eine entsprechende Ankündigung machten US-Vertreter in einer Telefonkonferenz mit der EU-Kommission, wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel erfuhr. Zuerst hatte die Informationsseite «Politico» darüber berichtet. Von dpa


Di., 30.05.2017

International Modi und Merkel schließen Milliardendeal

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will die Zusammenarbeit mit Indien auf vielen Ebenen vertiefen. Mit Investitionen in Milliardenhöhe wollen die beiden Länder ihre Verbindung stärken. Im Beisein von Indiens Premierminister Narendra Modi wurde in Berlin ein Deal für die Entwicklung abgeschlossen. Von dpa


Di., 30.05.2017

Börsen Dax lethargisch - Anleger «warten auf Kaufsignale»

Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Lethargie hat auch heute angehalten. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,24 Prozent tiefer bei 12 598 Punkten. Der Euro kostete 1,1183 US-Dollar. Von dpa


Di., 30.05.2017

Steuern Schäuble rät von schnellerem «Soli»-Abbau ab

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat Forderungen aus der Union nach einer schnelleren Abschaffung des Solidaritätszuschlages zurückgewiesen. Der «Soli» müsse schrittweise abgeschafft werden - keine Frage, sagte Schäuble. Von dpa


Di., 30.05.2017

Wetter Dunkle Wolken über Deutschland - Gewitter lösen Hitze ab

Berlin (dpa) - Die Hitze der vergangenen Tage hat sich in weiten Teilen Deutschlands in Gewittern und heftigen Schauern entladen. In Aachen erschlug ein Blitz eine 73-Jährige auf ihrem Fahrrad. Das Gewitter hatte die Frau am Montagabend am Stadtrand wohl überrascht. In vielen Regionen stürzten Bäume um, einige behinderten Straßen- und Bahnverkehr. Von dpa


Di., 30.05.2017

Terrorismus Keine unmittelbare Anschlagsgefahr durch Brandenburger Verdächtigen

Berlin (dpa) - Im Fall eines in Brandenburg festgenommenen Terrorverdächtigen hat es laut Bundesinnenministerium keine unmittelbare Anschlagsgefahr gegeben. Derzeit lägen dem Ministerium «keine Anhaltspunkte dafür vor, dass ein Anschlag unmittelbar bevorstand», sagte eine Sprecherin in Berlin. Von dpa


60851 - 60875 von 64460 Beiträgen