Di., 17.09.2019

Kommunen Stadt Bielefeld: Bielefeld existiert

Bielefeld (dpa) - Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gewesen, teilte die Stadt mit. «Wir verabschieden uns von der Mär, dass es uns gar nicht gibt», sagte Oberbürgermeister Pit Clausen. Von dpa

Di., 17.09.2019

Verkehr Polizei: Viele E-Tretroller-Unfälle, Fahrer oft betrunken

Berlin (dpa) - Fahrer von E-Tretrollern sind häufig Verursacher von Unfällen und zudem abends und nachts öfter betrunken unterwegs. Das geht aus einer Bilanz der Berliner Polizei für die ersten drei Monate seit der Erlaubnis für die Roller hervor. Einer neuen Umfrage zufolge hat eine große Mehrheit von 70 Prozent noch kein Interesse an dem neuen Fortbewegungsmittel. Von dpa


Di., 17.09.2019

Finanzen Zustimmung für künftige EZB-Chefin Lagarde

Straßburg (dpa) - Das EU-Parlament hat sich mit großer Mehrheit für die bisherige IWF-Chefin Christine Lagarde an der Spitze der Europäischen Zentralbank ausgesprochen. Lagarde soll am 1. November den bisherigen Amtsinhaber, den Italiener Mario Draghi, ablösen. Zum Einstieg wartet keine Entspannung auf die Französin. Von dpa


Di., 17.09.2019

Datenschutz Bericht: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

München (dpa) - Sensible medizinische Daten von weltweit mehreren Millionen Patienten sind nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks auf offen zugänglichen Servern im Netz gelandet. In Deutschland seien mehr als 13 000 Datensätze von Patienten betroffen, in mehr als der Hälfte sind auch medizinische Bilder wie Brustkrebsscreenings, Wirbelsäulenbilder und Röntgenaufnahmen enthalten. Von dpa


Di., 17.09.2019

Auto Dieselfahrer können sich weiter Verbraucherklage anschließen

Berlin (dpa) - Rund vier Jahre nach dem Auffliegen des Dieselskandals kommt die wohl größte Klage gegen Volkswagen vor Gericht. Am 30. September wird die Musterfeststellungsklage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen in Braunschweig erstmals verhandelt. Mehr als 430 000 Dieselfahrer haben sich angeschlossen - weitere könnten noch bis Ende nächster Woche beitreten, sagte Verbandsvorstand Klaus Müller. Von dpa


Di., 17.09.2019

Internet EU-Kommission verteidigt Steuernachforderung an Apple

Luxemburg (dpa) - Die EU-Kommission hat ihre Steuernachforderung von 13 Milliarden Dollar an Apple mit Nachdruck verteidigt. Der iPhone-Konzern versuche, Verwirrung zu stiften, erklärte die Kommissions-Seite vor dem EU-Gericht. Unter anderem argumentiert sie, dass die in Irland angesammelten Gewinne aus dem internationalen Geschäft auch in dem europäischen Land versteuert werden müssten. Von dpa


Di., 17.09.2019

EU Prozess zu Zwangspause des britischen Parlaments gestartet

London (dpa) - Das oberste britische Gericht hat mit seiner Anhörung zu der von Premierminister Boris Johnson auferlegten Zwangspause des Parlaments begonnen. Elf Richter des Supreme Courts müssen entscheiden, ob das Gericht zuständig ist und falls sie diese Frage bejahen, ob Johnson mit der Schließung des Parlaments gegen die Verfassung verstoßen hat. Von dpa


Di., 17.09.2019

Migration Ex-Kanzler Kurz: Westbalkanroute muss geschlossen bleiben

Wien (dpa) - Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz hat sich dafür ausgesprochen, zusätzliche Frontex-Mitarbeiter an die griechische und die bulgarische EU-Außengrenze zu entsenden. «Eine Situation wie 2015 darf sich nicht mehr wiederholen, die Westbalkanroute muss unbedingt geschlossen bleiben», sagte Kurz. Von dpa


Di., 17.09.2019

EU Brüssel erlaubt Deal zwischen RWE und Eon unter Auflagen

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben den Stromdeal von RWE und Eon unter Auflagen erlaubt. Er führe nicht zu weniger Auswahl und höheren Preisen, teilte die Brüsseler Behörde mit. Damit können Eon und RWE den deutschen Strommarkt umkrempeln. Die beiden Essener Konzerne wollen die RWE-Tochter Innogy zerschlagen und ihre Geschäftsfelder komplett neu aufteilen. Von dpa


Di., 17.09.2019

Luftverkehr Angebrannte Brötchen stören Flugbetrieb in Leipzig/Halle

Leipzig (dpa) - Angebrannte Backwaren haben den Betrieb am Flughafen Leipzig/Halle vorübergehend lahmgelegt. Wegen starker Rauchentwicklung in einer Bäckerei sei um 9.01 Uhr ein Feueralarm ausgelöst worden, sagte ein Flughafensprecher. Daraufhin sei das Terminal geräumt worden. In der Bäckerei seien letztlich nur Brötchen oder Kuchen angebrannt. Weiter sei nichts passiert. Von dpa


Di., 17.09.2019

Wahlen Netanjahu warnt bei Stimmabgabe vor knappem Wahlausgang

Jerusalem (dpa) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Tag der Parlamentswahl vor einem knappen Ausgang für seine rechtskonservative Likud-Partei gewarnt. «US-Präsident Trump hat gestern gesagt, dass es ein enges Wahlrennen wird, und ich kann dies heute Morgen bestätigen - es ist sehr knapp», sagte er bei der Stimmabgabe in Jerusalem. Von dpa


Di., 17.09.2019

Verkehr Konsumforscher: E-Scooter interessant, aber noch kein Boom

Nürnberg (dpa) - Sie stehen, liegen und rollen an jeder Ecke: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller, gelten als die Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs in Deutschland. Doch eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK ergab nun: 70 Prozent der Deutschen haben noch kein Interesse an dem neuen und in Deutschland erst seit Juni zugelassenen Fortbewegungsmittel. Von dpa


Di., 17.09.2019

Konflikte Irans Führer stellt Bedingungen für Treffen mit den USA

Teheran (dpa) – Ein Treffen zwischen dem Iran und den USA ist nach den Worten des obersten iranischen Führers nur zusammen mit den Vertragspartnern des Atomabkommens möglich. «Falls die Amerikaner das, was sie gesagt und getan haben, zurücknehmen und bereuen, dann können auch sie zusammen mit den anderen Vertragspartnern an einem Treffen teilnehmen», sagte Ajatollah Ali Chamenei. Von dpa


Di., 17.09.2019

Fußball Russische Fußballer nach Schlägerei wieder aus Haft entlassen

Moskau (dpa) - Nach mehreren Monaten im Straflager sind die wegen einer Schlägerei verurteilten russischen Fußballer Pawel Mamajew und Alexander Kokorin vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Die beiden ehemaligen Nationalspieler kamen auf Bewährung frei, wie russische Medien berichten. Auf Bildern ist zu sehen, wie sie das Gefängnis verließen und in einen Wagen mit getönten Scheiben stiegen. Von dpa


Di., 17.09.2019

Konflikte Grüne lehnen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien weiter ab

Berlin (dpa) - Die Grünen im Bundestag lehnen die aus der Union geforderte Wiederaufnahme von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien ab. «Es ist aberwitzig, angesichts der Eskalation im Golf die Risiken dort mit weiteren Rüstungsexporten noch mehr zu erhöhen», sagte die Grünen-Verteidigungspolitikerin Agnieszka Brugger der dpa. Von dpa


Di., 17.09.2019

Kriminalität Rollstuhlfahrer aus Libyen in Chemnitz angegriffen

Chemnitz (dpa) - Ein 31-jähriger Rollstuhlfahrer aus Libyen ist in Chemnitz von einem mutmaßlichen Rechtsradikalen geschlagen und rassistisch beleidigt worden. Der 22-jährige Tatverdächtige hat den Mann nach ersten Ermittlungen in der Nacht aus dem Rollstuhl gestoßen und attackiert, wie die Polizei mitteilte. Der genaue Tathergang werde noch ermittelt. Zunächst hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Von dpa


Di., 17.09.2019

Fußball Hitzfeld: Clubs nur mit Investoren auf Dauer konkurrenzfähig

Stuttgart (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten können nach Ansicht von Ottmar Hitzfeld langfristig nur mit einer umfassenderen Öffnung für Investoren international konkurrenzfähig bleiben. Kurz vor dem Start in die neue Champions-League-Saison am Abend nannte der frühere Erfolgstrainer die Premier League als Beispiel. Von dpa


Di., 17.09.2019

Arbeitsmarkt Umfrage: Firmen werden familienfreundlicher

Berlin (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland werden familienfreundlicher. Das ergab eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft im Auftrag des Bundesfamilienministeriums. Demnach bewerteten 2018 sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer die Familienfreundlichkeit ihrer Firmen positiver als noch drei Jahre zuvor. Mehr Firmen sagen von sich, sie böten Teilzeitmodelle sowie Home Office an. Von dpa


Di., 17.09.2019

Leute Liam Gallagher lädt Bruder Noel zur Hochzeit ein

Berlin (dpa) - Oasis-Sänger Liam Gallagher will seinen Bruder Noel zu seiner Hochzeit im kommenden Jahr einladen. Allerdings kam die Idee für die Einladung nicht von ihm: Seine Mutter bat ihn darum, wie der 46-Jährige dem Boulevardblatt «Sunday Mirror» berichtete: «Meine Mama sagte mir: "Du musst ihn einladen". Und das werde ich machen.» Ihr Verhältnis gilt als zerrüttet. Von dpa


Di., 17.09.2019

Öl Ölpreise geben nach Schockanstieg etwas nach

Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben einen kleinen Teil ihrer starken Aufschläge vom Wochenstart abgegeben. Am Markt ist die Rede von leichter Beruhigung, nachdem gestern die Risikoaufschläge am Rohölmarkt kräftig gestiegen waren. Auslöser war der Drohnenangriff auf den Ölriesen Saudi-Arabien vom Wochenende. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 68,49 US-Dollar. Von dpa


Di., 17.09.2019

Verkehr Verband: Wachstum bei Bus und Bahn gefährdet

Berlin (dpa) - Zunehmender Personalmangel könnte aus Sicht des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen das Wachstum bei Bus und Bahn in Deutschland gefährden. «Es fallen - wenn auch glücklicherweise nur vereinzelt – schon jetzt Fahrten aus, weil Personal fehlt», teilte VDV-Präsident Ingo Wortmann mit. Von dpa


Di., 17.09.2019

Verkehr ICE: Passagiere müssen auf offener Strecke den Zug wechseln

Berlin (dpa) - Rund 250 ICE-Reisende haben wegen eines technischen Problems am Abend auf offener Strecke den Zug wechseln müssen. Der ICE war auf dem Weg von Berlin nach Köln in der Nähe des Hauptbahnhofs in Hannover-Leinhausen liegen geblieben, wie ein Sprecher der Bahn sagte. Vor der Evakuierungsaktion war der Versuch gescheitert, den Zug abzuschleppen. Von dpa


Di., 17.09.2019

Bildung Gates: Weltweite Ungleichheit gefährdet Kampf gegen Armut

New York (dpa) - Diskriminierung und Ungleichheit weltweit gefährden nach Ansicht von Microsoft-Gründer Bill Gates den Kampf gegen Krankheiten und Armut. «Wo man geboren wird und welches Geschlecht man ist, hat weiterhin einen riesigen Einfluss», sagte Gates in einem Telefongespräch mit Journalisten. Rund eine halbe Milliarde Menschen - etwa jeder 15. Von dpa


Di., 17.09.2019

Leute Reinhold Messner plant weitere Filme

Bozen (dpa) - Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner arbeitet derzeit an einem Film über Patagonien und die mythenumwobene Erstbesteigung des Cerro Torre. In den nächsten Monaten solle der Film im Fernsehen laufen, sagte Messner, der am Dienstag 75 geworden ist. Von dpa


Di., 17.09.2019

Wahlen Parlamentswahl in Israel begonnen - Knapper Ausgang erwartet

Tel Aviv (dpa) - Israel hat mit der Wahl eines neuen Parlaments begonnen. Rund 6,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, die 120 Mitglieder der Knesset in Jerusalem zu bestimmen. Landesweit stehen mehr als 11 000 Wahllokale zur Verfügung. Die meisten davon sind von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr deutscher Zeit geöffnet. Es ist bereits die zweite Wahl in diesem Jahr. Von dpa


151 - 175 von 57251 Beiträgen