Schlaglichter - Archiv


Fr., 13.09.2019

Bundestag Heil offen für Kompromisse bei Grundrente

Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil hat sich offen für Kompromisse bei der Grundrente gezeigt. Er sei bereit, über die Zielgenauigkeit seines Vorschlags zu reden, sagte der SPD-Politiker bei der Beratung des Arbeits- und Sozialetats im Bundestag. «Wir werden Kompromisse finden müssen.» In den nächsten Wochen werde in der Koalition darüber verhandelt. Von dpa


Do., 04.05.2017

Musik Sting will New Yorker Luxuswohnung für 56 Millionen Dollar verkaufen

New York (dpa) - Sting will seine New Yorker Luxuswohnung direkt am Central Park für umgerechnet etwa 51 Millionen Euro verkaufen. Der Musiker und seine Ehefrau Trudy Styler hätten das Penthouse 2008 für rund 27 Millionen Dollar gekauft, teilte die Maklerfirma Corcoran mit. Die Wohnung im 15. und 16. Von dpa


Do., 04.05.2017

Wahlen Umfrage: Macron setzt sich bei TV-Debatte gegen Le Pen durch

Paris (dpa) - Kurz vor dem Finale der französischen Präsidentenwahl hat der Favorit Emmanuel Macron das einzige TV-Duell mit seiner Kontrahentin Marine Le Pen laut einer Umfrage gewonnen. 63 Prozent der befragten Zuschauer fanden den sozialliberalen Politjungstar in der Debatte am Abend überzeugender, wie der Nachrichtensender BFMTV berichtet. Das TV-Duell war von persönlichen Angriffen geprägt. Von dpa


Do., 04.05.2017

Regierung CDU und SPD stellen Koalitionsvertrag im Saarland vor

Saarbrücken (dpa) - CDU und SPD im Saarland stellen heute ihren Koalitionsvertrag vor. Beide Parteien hatten sich am Abend auf eine Neuauflage einer großen Koalition geeinigt. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hatten nach dem Ende der Verhandlungen zunächst noch keine Inhalte der Vereinbarung präsentiert. Von dpa


Do., 04.05.2017

Konflikte Panzerwagen überfährt Demonstranten in Caracas

Caracas (dpa) - Bei dramatischen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten ist in der venezolanischen Hauptstadt Caracas ein Panzerwagen in eine Menge hineingefahren. Wie der Bürgermeister des Stadtteils Chacao, Ramón Muchacho, mitteilte, wurde mindestens ein junger Mann überfahren und schwer verletzt. Er sei aber außer Lebensgefahr. Von dpa


Do., 04.05.2017

Wahlen Schulz wirft CDU Rechtsruck vor

Berlin (dpa) - Demonstrativ gelassen hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf die sinkenden Umfragewerte seiner Partei reagiert. «Wir liegen jetzt um die 30 Prozent. Als ich gestartet bin, lag die SPD bei 20 Prozent», sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Und wenn wir in Umfragen mal unter 30 Prozent liegen, macht das auch keinen nervös.» Der Union warf Schulz einen Rechtsruck vor. Von dpa


Do., 04.05.2017

Spionage Bericht: Schweiz hatte auch Spitzel in NRW-Finanzverwaltung

Berlin (dpa) - Der Schweizer Geheimdienst soll im Zuge der Spionage in Deutschland einen bisher nicht identifizierten Spitzel im «Geschäftsbereich» der NRW-Finanzverwaltung platziert haben. Das geht nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR aus dem Haftbefehl gegen den am vergangenen Freitag in Frankfurt verhafteten Schweizer Agenten Daniel M. hervor. Von dpa


Do., 04.05.2017

Internet Ausgeklügelte Phishing-Attacke auf Google-Nutzer

Mountain View (dpa) - Unbekannte haben mit einer Flut präparierter E-Mails versucht, Daten bei Nutzern von Google-Profilen abzugreifen. Die E-Mail-Nachrichten enthielten einen Link zu einem angeblichen Dokument der Bürosoftware-Plattform Google Docs. Von dpa


Do., 04.05.2017

Wahlen Umfrage: Große Mehrheit findet Macron in TV-Duell überzeugender

Paris (dpa) - Der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat im TV-Duell laut einer Umfrage deutlich besser als seine Kontrahentin Marine Le Pen abgeschnitten. 63 Prozent der befragten Zuschauer hätten den sozialliberalen Kandidaten Macron überzeugender gefunden, berichtete der Sender BFMTV. 34 Prozent fanden die Rechtspopulistin Le Pen überzeugender. Von dpa


Do., 04.05.2017

Internet Nutzer klagen über WhatsApp-Ausfall

Mountain View (dpa) - Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp ist mitten während der Vorstellung von Quartalszahlen der Konzernmutter Facebook ausgefallen. Während Facebook-Chef Mark Zuckerberg auch von Geschäftsplänen für WhatsApp sprach, beschwerten sich Nutzer aus verschiedenen Teilen der Welt bereits bei Twitter, dass sie den Dienst nicht nutzen konnten. Viele sahen in der App den Hinweis «Verbinden.. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Börsen Dow tritt nach Zinsentscheid auf der Stelle

New York (dpa) - Der Handel an den US-Börsen ist ohne klare Orientierung zu Ende gegangen. Beim Dow Jones Industrial bedeuteten 20 957,90 Punkte am Ende ein hauchdünnes Plus von 0,04 Prozent. Der Eurokurs sank leicht. Zuletzt wurden in New York 1,0888 US-Dollar für die Gemeinschaftswährung bezahlt. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Kriminalität Von der Leyen erwartet kein schnelles Ende der Bundeswehr-Affäre

Berlin (dpa) - Die Affäre um rechtsextreme Umtriebe und erniedrigende Rituale bei der Bundeswehr ist aus Sicht von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nicht schnell ausgestanden. «Jetzt gehen wir dieses harte Thema an», sagte sie der «Bild»-Zeitung. Die Probleme müssten ausgesprochen und gelöst werden. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Film Paris Jackson will ihr Spielfilm-Debüt geben

Los Angeles (dpa) - Michael Jacksons Tochter Paris will ihr Spielfilmdebüt geben. Die 19-Jährige werde an der Seite von Charlize Theron und David Oyelowo in einem noch titellosen Comedy-Thriller mitspielen, wie die Branchenportale «Deadline.com» und «Hollywood Reporter» am Dienstag berichteten. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Prozesse Gericht verkündet Urteil im Niklas-Prozess

Bonn (dpa) - Der Prozess um den Prügel-Tod des 17-jährigen Niklas geht heute zu Ende: Voraussichtlich gegen Mittag will das Bonner Landgericht das Urteil gegen den 21 Jahre alten Angeklagten sprechen. Der Staatsanwalt hat in seinem Plädoyer überraschend einen Freispruch für den Angeklagten in diesem Punkt gefordert. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Bundespräsident Flüchtlinge: Steinmeier fordert europäische Solidarität

Berlin (dpa) - Vor seinem Antrittsbesuch in Rom hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier europäische Solidarität in der Flüchtlingspolitik gefordert. In einem Interview der Mailänder Tageszeitung «Corriere della Sera» sagte er, notwendig sei eine «solidarische Verteilung von Aufgaben und Lasten zwischen den europäischen Partnern». Von dpa


Mi., 03.05.2017

Unfälle Deutscher Bergsteiger stirbt in Bolivien

La Paz (dpa) - Ein deutscher Bergsteiger ist beim Aufstieg zum 6438 Meter hohen Illimani in den bolivianischen Anden ums Leben gekommen. Wie die Bergwacht mitteilte, wurde die Leiche des 29-jährigen Mannes nach 18-stündiger Suche geborgen. Er war von einer Lawine überrascht und darunter begraben worden, hieß es. Der Leichnam wurde zur Autopsie nach La Paz gebracht. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Wahlen Neuwahl in Großbritannien - Parlament in London aufgelöst

London (dpa) - Gut einen Monat vor der Neuwahl in Großbritannien ist das Parlament in London aufgelöst worden. Kurz nach Mitternacht verloren die 649 Abgeordneten ihre Rechte als Mitglieder des britischen Unterhauses. Premierministerin Theresa May wird im Tagesverlauf bei Königin Elizabeth II. im Buckingham-Palast erwartet, wie die Regierung mitteilte. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Arbeitsmarkt Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für April bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht heute die Erwerbslosenzahlen für April. Nach Berechnungen von Volkswirten waren zuletzt etwa 2,57 Millionen Männer und Frauen in Deutschland ohne Job. Das wären rund 90 000 weniger als im März und etwa 170 000 weniger als vor einem Jahr. Nach Einschätzung der Ökonomen ist der Rückgang saisonbedingt, aber auch der guten Konjunktur geschuldet. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Wahlen Merkel: Würde mich über Wahlsieg Macrons freuen

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor der zweiten und entscheidenden Runde der Präsidentenwahl in Frankreich hat sich Kanzlerin Angela Merkel erneut für den unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron ausgesprochen. «Sein Erfolg wäre ein positives Signal für die politische Mitte, die wir ja auch hier in Deutschland stark halten wollen», sagte sie dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Von dpa


Mi., 03.05.2017

Kriminalität CDU-Verteidigungsexperte: Rechtsradikale Strukturen aufdecken

Berlin (dpa) - Der CDU-Verteidigungspolitiker Henning Otte befürchtet, dass der terrorverdächtigen Bundeswehr-Offizier Franco A. Teil einer Gruppe von Soldaten mit rechtsextremer Gesinnung war. «Man muss jetzt sehr genau untersuchen, inwieweit dort rechtsradikale Strukturen entstanden sind», sagte Otte der dpa nach einer Sitzung der Obleute des Verteidigungsausschusses des Bundestags. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Wahlen Schlagabtausch vor Stichwahl: TV-Duell Le Pen gegen Macron

Paris (dpa) - Vier Tage vor der Entscheidung über Frankreichs neuen Staatschef treffen die Kandidaten Marine Le Pen und Emmanuel Macron in einem TV-Duell aufeinander. Der verbale Schlagabtausch der Rechtspopulistin Le Pen mit ihrem sozialliberalen Widersacher am Abend könnte hart werden: Die beiden hatten sich in den vergangenen Tagen bereits scharf angegriffen. Von dpa


1 - 25 von 83372 Beiträgen