Wohnen - Archiv


Mi., 15.03.2017

Zeit und Geld sparen Neues Bad an einem Tag? - Schneller Aufbau dank Vorfertigung

Montage der vorgefertigten Bauteile vor Ort macht die Installation einfacher.

Keine Angst vorm Bad-Umbau: Durch vorgefertigte Bauteile ist die Renovierung beinahe ein Kinderspiel. So werden Paneelen bereits mit Bohrlöchern angeliefert. Das Waschbecken muss nur noch montiert werden. Von dpa


Mi., 15.03.2017

Zusätzlich Heizkosten sparen Lüftung fürs Zuhause: Immer flexiblere Lösungen

Früher musste man sich bei Lüftungsanlagen meist zwischen einem zentralen oder einem dezentralen System entscheiden. Diese Zeiten sind vorbei.

Hersteller von Lüftungsanlangen setzen auf neue Kombinationen bei der Entwicklung von Lüftungen. Sie werden individuell für das Gebäude entwickelt und angepasst. So kann nicht nur Material, sondern auch Strom und Wärme gespart werden. Von dpa


Mi., 15.03.2017

Überblick über Konsumausgaben Privathaushalte zahlen ein Drittel des Budgets fürs Wohnen

Investitionen rund um die Wohnung wie Miete oder Instandhaltung nehmen rund ein Drittel der Ausgaben der Privathaushalte in Deutschland ein.

Das Wohnen bleibt mit Abstand die größte Investition für Privathaushalte. Allerdings ist der Anteil am Gesamtbudget trotz gestiegener Immobilienpreise in den vergangenen Jahren nahezu gleich geblieben. Von dpa


Di., 14.03.2017

Bauvertragsrecht Private Bauherren haben erstmals Widerrufsrecht

Verträge zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmern sollen in Zukunft klare Fristen und mehr Details zu einzelnen Leistungen enthalten.

Private Bauherren haben künftig mehr Rechte gegenüber Bauunternehmen. Denn nach einem Beschluss des Bundestages ist das Bauvertragsrecht erstmals eigenständig im BGB geregelt. Unter anderem müssen Baufirmen künftig einen verbindlichen Termin zur Fertigstellung nennen. Von dpa


Mo., 13.03.2017

Der Heimwerker-Tipp Hingucker auf der Ostertafel: Eine Etagere selber basteln

Eine Etagere mit einem Deko-Osterhasen aus einer 18 Millimeter starken Platte aus Birke-Multiplex oder -Leimholz ziert die Tafel zum Familienessen.

Früher bei den Großeltern stand sie regelmäßig auf dem Tisch. Dann verschwand sie langsam - die Etagere. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Vormarsch. Der mehrstöckige Hingucker bieten ja schließlich auch reichlich Platz für leckere Köstlichkeiten. Von dpa


Fr., 10.03.2017

Aufmaß oder Laserscan Tipps für die Altbau-Sanierung

Für alte Fachwerkgebäude gibt es oft keine Baupläne mehr. Wer umbauen möchte, sollte ein Aufmaß erstellen lassen.

Für alte Fachwerkhäuser und so manches Gebäude aus der Vorkriegszeit gibt es keine Baupläne mehr. Wer Sanierungen plant, braucht diese aber für die Handwerker. Mit einem Aufmaß wird der Ist-Zustand des Gebäudes dokumentiert. Eine Option sind auch Laserscans. Von dpa


Do., 09.03.2017

Spiritus als Haushaltsmittel Frühjahrsputz: 70-prozentiger Ethylalkohol entfernt Schimmel

Wer beim Frühjahresputz Schimmel entdeckt, greift am besten zu Brennspiritus.

Schimmel ist ein ungebetener Gast. Wenn er es trotzdem bis ins Haus schafft, muss man handeln. Um diesen dauerhaft und vollkommen zu bekämpfen eignet sich Brennspiritus. Denn nicht nur der Schimmelbefall selbst, sondern auch die Anti-Schimmelmittel können krank machen. Von dpa


Mi., 08.03.2017

Nicht auf Kipp Dreistellig sparen mit Stoßlüften in der Heizperiode

Ausreichendes Lüften ist zu jeder Jahreszeit wichtig - das Fenster wird dafür am besten ganz geöffnet.

Regelmäßiges Lüften ist wichtig um Schimmelbildung zu vermeiden. Gerade in der kühleren Jahreszeit kostet es aber Überwindung, das Fenster ganz aufzureißen. Angenehmer, und weit verbreitet, ist das Kipp-Lüften. Aber wie wird eigentlich richtig gelüftet? Von dpa


Di., 07.03.2017

Haushaltstipp Wäsche im Haus trocknen: Warum werden Handtücher hart?

Haushaltstipp : Wäsche im Haus trocknen: Warum werden Handtücher hart?

Jeder kennt das Phänomen: Nach dem Duschen und Baden möchte man sich in ein flauschiges Handtuch wickeln. Doch das frischgewaschene Frotteetuch ist hart wie Schmirgelpapier. Woran liegt das? Wie kann man dem vorbeugen? Von dpa


Mo., 06.03.2017

Mit Zeitsteuerung heizen So tauschen Heimwerker das Thermostatventil aus

Wer an seinen Heizkörpern moderne Thermostate einsetzen möchte, muss ein Modell finden, dass zur Ventil-Unterseite passt.

Mit einem modernen Thermostat lässt sich meist effizienter heizen - vor allem, wenn die An-und-Aus-Zeiten programmiert werden können. Doch beim Einbau des Geräts gibt es einiges zu beachten. Von dpa


41 - 50 von 1790 Beiträgen