Fr., 12.06.2020

Wohnungsübergabe Was Mieter beim Auszug beachten müssen

Bei der Wohnungsübergabe sollten Mieter und Vermieter ein Übergabeprotokoll anfertigen. Das kann später Ärger ersparen.

Damit der Wohnungsauszug glatt verlauft, sollten Mieter einige Sachen beachten. Sonst könnte es später Probleme mit dem Vermieter geben. Von dpa

Fr., 12.06.2020

Schmutz quillt auf Grillrost zuerst in der Spülmaschine reinigen

Ein Grillrost wird zwangsläufig schmutzig - aber das Säubern kann man sich erleichtern, indem man ihn in die Spülmaschine steckt.

Der Bauch ist voller Grillfleisch und man will noch in gemütlicher Runde sitzen bleiben - aber der Grill lässt sich nun mal am besten reinigen, solange er warm ist. Ab mit ihm in die Spülmaschine! Von dpa


Do., 11.06.2020

Strom vom eigenen Dach Photovoltaikanlage funktioniert nicht nur mit Südausrichtung

Eine Neigung von 30 Grad ist optimal für Solarstrommodule auf dem Dach - direkt nach Süden zeigen muss die Anlage dabei nicht.

Selbstproduzierter Solarstrom vom eigenen Dach oder von der Hauswand kann die Stromrechnung reduzieren. Die Installation ist auf der Mehrzahl der Dächer möglich. Worauf müssen Hausbesitzer achten? Von dpa


Mi., 10.06.2020

Wohnen Gluckernder Abfluss: Ursachen und Hilfestellungen

Wohnen: Gluckernder Abfluss: Ursachen und Hilfestellungen

Ein gluckernder Abfluss in der Küche oder im Bad ist keine Seltenheit und auf Dauer relativ lästig. Allerdings ist es immer ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Meistens bedeutet es, dass ein Rohr verstopft ist und das Wasser nicht mehr richtig abfließen kann. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, was Sie gegen einen gluckernden Abfluss tun können.


Mi., 10.06.2020

Mietrecht Video-Überwachung im Haus meist nicht zulässig

Laut Experten kann eine Video-Überwachung datenschutzrechtlich immer nur dann zulässig sein, wenn sie einen legitimen Zweck verfolgt.

Was wiegt schwerer: Das Persönlichkeitsrecht oder das Eigentumsrecht? Diese Frage müssen Gerichte immer dann entscheiden, wenn es um Videokameras in Mehrfamilienhäusern geht. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Ergnonomie Qualität von Küchenmessern ist auch Gefühlssache

Küchenmesser gibt es viele - längt nicht jedes lässt sich aber auch bequem nutzen.

So manchen Alltagsgegenstand sollte man in die Hand nehmen, bevor man ihn kauft oder nicht. Das gilt auch für Küchenmesser. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Ganz anders bauen Neubauten gegen Wetterkapriolen absichern

Neubauten lassen sich so planen, dass sie Starkregen und Hochwasser trotzen.

Wer neu baut, kann frei gestalten - und das Gebäude so besser vor künftigen Problemen schützen als bei einem Bestandsbau. Vor allem den Starkregen sollte man im Blick haben. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Gesetzeslage Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür

Darf der Vermieter verlangen, dass die Haustür nachts verschlossen bleibt? Die Gerichte sind sich in dieser Frage uneins.

Verschließen oder nicht? Über diese Frage bricht in Mehrfamilienhäusern oft Streit aus. Auch die Gerichte sind nicht einig, wenn es um die abgeschlossene Haustür geht. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Schnelle Abkühlung Die Outdoor-Dusche im Garten

Eine Lösung, zwei Einsatzgebiete: Der übliche Gartenschlauch lässt sich mit einem Gestell einfach zur Gartendusche umfunktionieren. Hier ein Beispiel von Gardena.

Es ist heiß und Sie wollen in den Pool? In vielen Gärten gibt es dafür keinen Platz. Wie wäre es da mit einer Outdoor-Dusche? Neben Designermodellen gibt es auch günstige Duschen zur Selbstmontage. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Des Sommers schlechte Seite Was schützt das Haus vor Starkregen?

Fällt innerhalb weniger Stunden mehr als 100 Liter pro Quadratmeter Regen, kommt es oft zu Überschwemmungen. So viel kann kein Boden und keine Kanalisation aufnehmen.

Man sagt dann: Der Himmel kommt runter. Starkregen kann den Eindruck eines Weltuntergangs vermitteln. Wie kann man seinen Besitz schützen, wenn die Wassermassen Bäume mitreißen und Häuser fluten? Von dpa


41 - 50 von 3151 Beiträgen