Mo., 14.09.2015

Wohnen Der Countdown läuft - Wann Lappen und Zahnbürsten weg müssen

Der Spülschwamm sollte alle ein bis zwei Tage bei 60 Grad gewaschen werden.

Das Putzen ist meist wöchentliche Routine. Aber die Putzlappen werden oft nicht gereinigt. So geht es uns mit vielen Dingen im Haushalt - wir nutzen sie, aber waschen oder tauschen sie quasi nie aus. Wann sollten Handtücher in die Wäsche und Zahnbürsten in die Tonne? Von dpa

Mo., 14.09.2015

Wohnen Riss in der Tapete? - Einfach ausschneiden und neu kleben

Wer seine Wände mit einer Mustertapete verkleidet, sollte immer ein Stück aufbewahren. Risse oder Löcher in der Tapete können dann später ausgebessert werden.

Ein Loch oder Riss in der Mustertapete ruiniert den Anblick der ganzen Wand. Aber Heimwerker können den Schaden schnell beheben: mit übrig gebliebenen Tapetenresten vom Renovieren. Von dpa


Di., 08.09.2015

Wohnen Kündigung bei eigenmächtigem Untervermieten berechtigt

Wohnen : Kündigung bei eigenmächtigem Untervermieten berechtigt

Eine Wohnung an andere Mieter einfach weiterzugeben, kann riskant sein. Denn das gilt als Untervermietung. Ist der Vermieter damit nicht einverstanden, kann er das Mieteverhältnis fristlos kündigen. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Immobilien Für verlegten Teppichboden ist Vermieter zuständig

Muss ein neuer Teppich in einer Mietwohnung verlegt werden, so ist das Sache des Vermieters, befand das Landesgericht Stuttgart.

Ein abgenutzter Teppich sieht nicht schön aus. Um angemessenen Ersatz muss sich der Vermieter kümmern. Und bei der Neugestaltung des Bodens Rücksicht auf die Ansprüche des Mieters nehmen. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Immobilien Teppich auf alte Dielen: Den Untergrund richtig vorbereiten

Auch auf unebene alte Dielenböden lässt sich Teppich oder Linoleum verlegen. Der Heimwerker sollte die Dielen aber vorab gut von Farb- und Kleberresten reinigen und zum Ebnen anschließend am besten einen Fließspachtel verwenden.

Viele schätzen alte Dielen. Soll es aber doch lieber ein Teppich oder Linoleumboden sein, lässt sich auch ein leicht unebener Holzboden damit belegen. Für glatte Flächen sorgt etwa ein Fließspachtel. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Wohnen Küche to go - Umziehen mit Konzeptmodellen

Die Küche ChopChop des Berliner Designers Dirk Biotto besteht aus zwei Modulen, die auf kleinstem Raum wichtige Küchenfunktionen bieten.

In vielen kleinen Wohnungen ist kein Platz für eine große Küchenzeile. Oder man zieht häufiger um, und die Anschaffung lohnt sich deshalb nicht. Für solche Szenarien entwickeln immer mehr Designer mobile und simple Küchenmöbel. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Wohnen Von Ahorn bis Zeder – Ein ABC der Hölzer für Haus und Garten

Das Holz der Esche ist sehr hart und wird vor allem im Innenausbau und für Möbel verwendet.

Soll es Ahorn, Bangkirai oder die gute alte Eiche sein? Oder etwa das noblere Nussbaumholz oder tropische Teak? Jede Holzart sieht nicht nur etwas anders aus, sie bietet auch unterschiedliche Vorteile. Daraus kann man ableiten, für welche Zweck es sich gut eignet. Von dpa


Mo., 31.08.2015

Wohnen Fleisch oder Gemüse? - Küchenkonzepte für Ernährungstypen

Wer ein gutes Stück Fleisch liebt, hat andere Bedürfnisse in der Küche als ein Vegetarier.

Wer sich vegetarisch ernährt, kocht anders - klar. Und so muss eigentlich auch die Küche ein wenig anders aussehen als die von Fleischliebhabern. Sie braucht etwa eine größere Spüle. Und wer auf ein schönes Filet steht? Der sollte in Spezialgeräte investieren. Von dpa


Mo., 31.08.2015

Immobilien Wohnungsverkauf: Mieter haben nicht immer ein Vorkaufsrecht

Mieter haben nicht in jedem Fall ein Vorkaufsrecht.

Wohnung zu verkaufen: Betrifft es die Räume eines Mieters, hat er eigentlich ein Vorkaufsrecht. Doch es gibt Ausnahmen - und die sollte man besser kennen. Von dpa


Mo., 31.08.2015

Wohnen Verborgene Schätze - Den Haushalt clever auflösen

Was ist wertvoll? Was kann man gewinnbringend verkaufen? Wer einen Haushalt auflöst, weiß oft nicht, was sich noch gut an den Mann bringen lässt.

Wer den Haushalt eines verstorbenen Verwandten auflösen muss, steht oft vor einem Problem: Meist sind die Sachen zu gut erhalten, um sie wegzuwerfen, aber richtig viel wert scheint auch nichts zu sein. Das kann täuschen. Sammler suchen sogar bestimmte alte Rührgeräte. Von dpa


2831 - 2840 von 2888 Beiträgen