Wohnen - Archiv


Do., 06.04.2017

An den Verstorbenen erinnern Zuhause ohne den Liebsten: Orte zum Trauern schaffen

An den Verstorbenen erinnern : Zuhause ohne den Liebsten: Orte zum Trauern schaffen

Wer gemeinsam mit einem Verstorbenen in einem Haushalt gelebt hat, hat es oft am schwersten. Dort ist er durch all seine Sachen noch immer präsent. Das Wegräumen ist irgendwann wichtig, um gut weiterleben zu können. Renovieren kann sogar neuen Lebensmut geben. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Beschluss muss sein Wohnungseigentümer kann Hausordnung verlangen

Eigentümer haben das Recht auf eine ordentliche Hausordnung.

Rasenfläche nicht betreten, Mittagsruhe einhalten - solche Regelungen finden sich in der Regel in Hausordnungen. Hat eine Eigentümergemeinschaft kein solches Regelwerk aufgestellt, kann jeder Eigentümer das einfordern. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Rund um sauber Fenster putzen: Öl für Beschläge nicht vergessen

Viel Wasser ist besser: Damit Staubkörner keine Kratzer in der Fensterscheibe hinterlassen, sollten die Lappen ordentlich nass sein.

Zu einer sinnvollen Fensterpflege gehört mehr, als nur die Scheiben zu putzen. Wer verhindern will, dass es beim Öffnen und Schließen der Fenster Probleme gibt, sollte sich etwa auch die Beschläge vornehmen. Von dpa


Di., 04.04.2017

Kosten bei Grundsanierung Alle Eigentümerger zahlen gemeinsam für Abriss der Balkone

Gelegentlich müssen Balkone saniert werden. In einer Wohneigentümergemeinschaft müssen dafür ohne Ausnahme alle zahlen.

Nicht jede Eigentumswohnung verfügt über einen Balkon. Dennoch müssen alle Eigentümer die Kosten einer Grundsanierung der Balkone übernehmen. Denn zumindest deren Konstruktion gehört allen zusammen. Von dpa


Mo., 03.04.2017

Einfache Verbindung Klemmprofile zusätzlich mit Klebeband befestigen

Die Verbindung von Holz-, Span- und Glasplatten kommt auch ohne Schrauben aus. Leichter lassen sie sich mit Klemmprofilen befestigen.

Für die Befestigung von Platten sind normalerweise Schrauben notwendig. Allerdings lassen sie sich auch mit Klemmprofilen verbinden. Hierfür setzten Hobby-Heimwerker aber am besten zwei Hilfsmittel ein. Von dpa


Fr., 31.03.2017

Immobilien erwerben Angaben zum Baujahr eines Hauses im Vertrag müssen stimmen

Beim Kaufvertrag für ein Haus muss der Verkäufer das Baujahr korrekt angeben.

Gekauft wie gesehen? Dieser Grundsatz gilt nicht immer. Vor allem auf die Angaben im Kaufvertrag sollten sich Käufer eines Hauses verlassen können. Von dpa


Do., 30.03.2017

Zusätzliche Verdunkelung Erdgeschoss: Terrasse erhöht Gebrauchswert nicht immer

Eine Erdgeschosswohnung wird durch eine Terrasse nicht immer aufgewertet. Findet keine Verbesserung statt, ist eine erhöhte Miete nicht gerechtfertigt. Das hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg entschieden.

Wer sitzt im Frühling nicht gerne auf dem Balkon? Oft sind Mieter daher dankbar, wenn der Vermieter nachträglich einen Balkon oder eine Terrasse anbaut. Doch ob sich die zusätzliche Fläche auch gut nutzen lässt, hängt entscheidend von der Lage der Wohnung ab. Von dpa


Mi., 29.03.2017

Finanzen Bauherren: Entweder Zuschüsse oder Steuerersparnis nutzen

Bekommen Bauherren für Baumaßnahmen öffentliche Zuschüsse, dann können sie die Ausgaben nicht zusätzlich steuerlich geltend machen.

Wer ein Haus baut oder saniert, hat oft hohe Ausgaben. Öffentliche Fördermittel können für Bauherren eine große Entlastung sein. Dann lassen sich die Ausgaben aber nicht auch noch von der Steuer absetzen. Von dpa


Di., 28.03.2017

Für die gewünschte Beleuchtung Beim Hausbau genügend Lichtschalter einplanen

Bevor es mit dem Innenausbau losgeht, sollte feststehen, wo die Lampen hinkommen. Lichtschalter und Stromanschlüsse können dann entsprechend platziert werden.

Wer eine neues Haus oder eine neue Wohnung einrichtet, steht oft vor einem Problem: Beim Installieren der Lampen fehlen an der vorgesehenen Stelle die Stromanschlüsse. Um sich ein Nachrüsten zu ersparen, denken Bauherren am besten rechtzeitig an die Beleuchtung. Von dpa


Mo., 27.03.2017

Kleister muss schnell kleben Beim Tapezieren Heizung ausstellen und Fenster schließen

Beim Tapezieren sollte man darauf achten, dass währenddessen die Heizung ausgestellt ist und Fenster und Türen geschlossen sind.

Das Tapezieren ist häufig eine kräftezehrende Angelegenheit. Damit das Anbringen einer neuen Tapete nicht noch komplizierter wird, gilt es einige Rahmenbedingungen zu beachten. Von dpa


21 - 30 von 1790 Beiträgen