Di., 17.09.2019

Haustiere Meerschweinchen-Pubertät für Bindung nutzen

Meerschweinchen kommen genauso in die Pubertät wie Kinder, sagen Experten.

Wenn halbstarke Nager anfangen Grenzen zu testen, sind sie in der Pubertät angekommen. Halter sollten die Zeit ganz besonders intensiv begleiten, denn dann entsteht eine enge Bindung. Von dpa

Mo., 16.09.2019

Kranke Haustiere So klappt die Medikamentengabe bei Hund und Co.

Die Norwegische Waldkatze Louis riecht an ihrem Katzenfutter.

Wenn Haustiere krank werden, dann können ihnen oft die richtigen Medikamente helfen. Diese müssen für die Tiere auf jeden Fall geeignet sein. Doch wie bringt man sie dazu, diese auch zu schlucken? Von dpa


Fr., 13.09.2019

Übertragung durch Mücken West-Nil-Virus breitet sich bei Pferden und Vögeln aus

Mehrere Pferde in Sachsen und Sachsen-Anhalt haben sich mit dem West-Nil-Virus infiziert. Halter in den betroffenen Regionen sollten ihre Tiere impfen lassen.

In Sachsen und Sachsen-Anhalt breitet sich das sogenannte West-Nil-Virus unter Pferden und einigen Vogelarten aus. Wie sollen sich Pferdehalter jetzt verhalten? Von dpa


Fr., 13.09.2019

Clevere Nager Haben Ratten Spaß am Versteckspiel?

Forscher haben Ratten beigebracht, mit ihnen Versteck zu spielen. Die Nager erweckten dabei den Eindruck, dass es ihnen Spaß machte.

Verstecken gehört zu den Klassikern unter den Kinderspielen. Die Regeln sind einfach und schnell gelernt - nicht nur von Menschen. Von dpa


Fr., 13.09.2019

Tipps für Tierfreunde Samtpfoten mögen es still auf dem Katzenklo

Bei der Wahl des Standortes für das Katzenklo sollte nicht nur an ein stilles Örtchen, sondern auch an ausreichende Bewegungsfreiheit gedacht werden. Deshalb ist es keine gute Idee, das stille Örtchen in einer Ecke zu platzieren.

Um ihr Geschäft zu verrichten, müssen Katzen nicht unbedingt vor die Tür. Denn die Vierbeiner sind auch mit einem Katzenklo zufrieden - allerdings nur, wenn alles stimmt. Von dpa


Do., 12.09.2019

Füllige Vierbeiner «Friss die Hälfte» ist nichts für dicke Hunde

Hundebesitzer sollten darauf achten, dass ihre Vierbeiner nicht zu viel Speck auf die Rippen bekommen.

Wenn Mitmenschen den Hund als «Dickerchen» bezeichnen, wird dem Besitzer das Herz schwer. Aber schon kleine Veränderungen im Hunde-Alltag können beim Abnehmen helfen. Von dpa


Di., 10.09.2019

Tipps für Tierfreunde Tierkrankenversicherungen für Hund und Katze

Für Tierarztkosten kommt nicht nur die Tierkrankenversicherungen auf. Eine Operation samt Nachversorgung deckt etwa auch ein reiner Operationskostenschutz ab.

Ob Krankheit oder Unfall - eine Tierkrankenversicherung lohnt sich in vielen Fällen. Denn die Behandlung der Vierbeiner kann einiges kosten. Aber gibt es für Halter auch eine Alternative? Von dpa


Fr., 06.09.2019

Lieber Gräser statt Salat Landschildkröten futtern nach Jahreszeit

Frische Gräser, Wildkräuter, Blüten: Die richtige Ernährung der Landschildkröte sollte sich an dem Rhythmus der Jahreszeiten orientieren.

Wenn Ihre Landschildkröte gegen Ende des Sommers weniger Nahrung zu sich nimmt, ist das kein Grund zur Beunruhigung. Das Tier folgt seinem natürlichen Rhythmus. Und der richtet sich nach der Jahreszeit. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Lebensretter Artgenosse So funktioniert Blutspende von Hund zu Hund

Mischlingshündin Fabi musste notoperiert werden und brauchte eine lebensrettende Blutspende. Bei der Nachuntersuchung machte sie einen fitten Eindruck.

Fell rasieren, Nadel setzen, kurz stillhalten - dann gibt es eine Menge Leckerli: Blut spenden mit dem eigenen Haustier ist keine große Sache. Doch für die Empfängertiere hängt davon ihr Leben ab. Von dpa


Do., 05.09.2019

Salmonellen in Tierfutter Schweineohrhälften und Hähnchenhälse zurückgerufen

Hähnchenhälse und Schweineohrhälften von «Edeka» wurden vorsorglich aus dem Handel genommen.

Vorsicht bei Hundefutter: Aufgrund von Salmonellen wurden zwei Produkte zurückgerufen, die sich unter anderem bei Edeka im Sortiment befanden. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Meister der Geheimniskrämerei Warum Katzen Unwohlsein verbergen

Ist eine Katze unauffällig und still, merken Halter manchmal gar nicht, dass sie sich Berührungen entzieht. Das jedoch könnte ein Zeichen für eine Krankheit sein.

Wenn eine Katze nicht mit den Augen folgt, wenn man ein Spielzeug oder Leckerli bewegt, so kann das ein Anzeichen für eine Krankheit sein. Katzenhalter sollten schon auf kleinste Veränderungen achten. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Massage, Laser und Laufband Tierphysiotherapeuten helfen Hund & Katz

Aktuell wird Rosi nur vorbeugend mit Physiotherapie behandelt, was im Münchner Zentrum ungefähr 80 Euro pro einstündiger Einheit kostet.

Wenn das Haustier sich ein Bein bricht oder lahmt, führt der erste Weg zum Tierarzt. Logisch. Doch immer häufiger suchen die Besitzer dann noch einen Tierphysiotherapeuten auf. Was lange eine Nische war, nähert sich nun dem Standard der Humanmedizin. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Tipps für Tierfreunde Rundgewachsene Hundekrallen zügig kürzen

Hundehalter sollten die Krallen ihres vierbeinigen Lieblings regelmäßig kontrollieren, damit es gar nicht erst zu Verwachsungen kommt.

Auch Hundekrallen brauchen Pflege. Diese besteht vor allem darin, das Horn kurz zu halten. Verwächst es sich, drohen schmerzhafte Entzündungen. Worauf Halter achten sollten, wenn sie das Schneiden selbst übernehmen. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Kobra und Co. Was tun, wenn man auf eine Schlange trifft?

Wer sich zum Beispiel eine Kornnatter hält, sollte dafür sorgen, dass das Terrarium ausbruchsicher ist.

Auch in Deutschland kann man einer Giftschlange in freier Wildbahn begegnen - etwa wenn sie aus dem Terrarium entwischt ist. Wie viel Gefahr geht von so einem Tier aus? Und wie reagiert man richtig? Von dpa


Mo., 26.08.2019

Riechen statt sehen Blinde Hunde brauchen gesunde Zähne

Riechen statt sehen: Blinde Hunde brauchen gesunde Zähne

Für blinde Hunde gibt es viele Stolperfallen. Als Besitzer können Sie einiges tun, um den Tieren den Alltag zu erleichtern - und ihnen das sprichwörtliche Hundeleben zu ersparen. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Tipps für Tierfreunde So bleibt das Wasserschnecken-Haus lochfrei

Damit die Posthornschnecke kein Loch in ihr Häuschen bekommt sollte sie mit Sepiaschalen gefüttert werden.

Süßwasserschnecken sind ein Hingucker im heimischen Aquarium. Damit sie ihr Schneckenhäuschen gut entwickeln kann, müssen Hobby-Aquarianer jedoch auf etwas achten. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Tierheim oder von Privat Wie finde ich einen Mischlingswelpen?

Wer glaubt, im Tierheim landen nur ausgewachsene Hunde irrt. Auch ausgesetzte Mischlingswelpen landen in der Obhut der Experten.

Wer einen jungen Mischling ins Haus holen möchte, kann nicht einfach zum Züchter gehen. Über den Tierschutz können Interessenten jedoch fündig werden. Auch private Kleinanzeigen gibt es im Internet zur Genüge - dort ist jedoch Vorsicht geboten. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Haustier entlaufen Ausgerissene Hunde nicht panisch rufen

Häufig kehren Hunde an den Ort des Verschwindens zurück, wenn die erste Aufregung verflogen ist.

Oft kommt Panik auf, wenn der Hund plötzlich davongelaufen ist und auf den Rückruf nicht erscheint. Wie sollte der Halter dann am besten reagieren? Von dpa


Di., 20.08.2019

Arthrose bei Heimvögeln Sitzmöbel helfen gefiederten Senioren

Bei älteren Vögeln kann es zu Gelenkverschleiß kommen. Halter sollten dann die Käfigeinrichtung entsprechend anpassen, zum Beispiel mit dicken Holzleitern.

Der Vogel sitzt nur noch auf dem Bauch? Oder er ist flugfaul geworden? Das könnte am Alter des Wellensittichs liegen. Auch bei Heimvögeln kommt es zu Gelenkverschleiß. Dann brauchen sie neue «Möbel». Von dpa


Mo., 19.08.2019

Tiere an Bord Warum in den USA sogar Pferde in die Flugzeugkabine dürfen

Eine Regelung in den USA erlaubt an Bord von Flugzeugen Tiere, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind.

Eine Regelung in den USA erlaubt an Bord von Flugzeugen Tiere, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind. Das kann für ungewohnte Anblicke sorgen: etwa dann, wenn plötzlich ein Schwein in der Kabine ist. Airlines wittern massiven Missbrauch. Von dpa


Fr., 16.08.2019

Auf dem Spaßgipfel aufhören Clickerübungen mit Papagei & Co

Ein Clickertraining basiert auf Belohnung. Dazu sollte zuvor herausgefunden werden, was ein Leckerbissen für das Tier ist.

Das Trainieren und Dressieren von Tieren mit einem Clicker kann Mensch und Tier viel Spaß bringen. Wichtig ist jedoch, dass das Tier nicht überfordert wird. Von dpa


Fr., 09.08.2019

Pferdemagazin rät Decke und windige Weide schützt Pferde vor Sommer-Ekzem

Leidet das Pferd unter einem Sommerekzem, sollte es mit einer Ekzemerdecke geschützt werden.

Sommerekzeme sind für Pferde meist eine schmerzhafte Angelegenheit. Daher sollten Halter es gar nicht erst soweit kommen lassen. Diese Maßnahmen helfen vorzubeugen. Von dpa


Do., 08.08.2019

Tag der Katze K-A-T-Z-E: Eine Erkundung nach Buchstaben zum Weltkatzentag

Sie ist Deutschlands beliebtestes Haustier und bleibt dennoch für viele ein rätselhaftes Wesen: Die Katze.

Sie ist Deutschlands beliebtestes Haustier und bleibt dennoch rätselhaft: die Katze. Zum Internationalen Tag der Katze eine durchbuchstabierte Faktensammlung - von K wie Kralle bis E wie Einzelgänger. Von dpa


Mi., 07.08.2019

Clickertraining Der Katze besseres Benehmen beibringen

Auch für ängstliche Katzen eignet sich das Clickertraining: Man kann sie etwa dazu bringen, freiwillig in ihre Transportbox zu gehen.

Katzen haben ihren eigenen Kopf. Es ist nicht leicht, ihnen Macken abzugewöhnen oder sie dazu zu bringen, auf Kommandos zu reagieren. Doch es geht. Mit Geduld lässt sich fast jede Samtpfote erziehen. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Empfindliche Nase Auch Pferde können Sonnenbrand bekommen

Wenn Pferde in der prallen Sonne grasen, brauchen sie auch Sonnenschutz.

Pferden geht es im Hochsommer ähnlich wie Menschen: Sie brauchen ein schattiges Plätzchen, genug zu trinken und Sonnenschutz. Aber wie können Pferdebesitzer das gewährleisten? Von dpa


26 - 50 von 1049 Beiträgen