Do., 19.05.2016

Technik Beliebte iOS-Games: Abenteuerreise und hungrige Haie

Julien will von einer Abenteuerinsel entkommen. Spieler sollen ihn dabei unterstützen. Der Punktsieger bekommt einen Preis. Screenshot: www.itunes.apple.com

iPhone- und iPad-Nutzer erweisen sich diese Woche als äußerst abenteuerlustig. Besonders angetan sind sie von fressgierigen Haien, rikanten Straßen und der Flucht von einer wundersamen Insel. Von dpa

Do., 19.05.2016

Technik Die iOS-Game-Charts: Tischtennis und Siedlerpaket

«Minecraft: Pocket Edition» ist eines der erfolgreichsten Spiele für mobile Geräte.

Der Pixel-Hype hält an. «Minecraft» ist aus den Charts der iOS-Games nicht mehr wegzudenken. Und dank neuer Siedler behauptet sich das Spiel an der Spitze. Außerdem lockt ein Tischtennisspiel und ein Schlangen-Battle die iOS-Nutzer an ihre Geräte. Von dpa


Do., 19.05.2016

Technik Plaudern und anfreunden: Top Apps bringen User zusammen

Der Messenger «WhatsApp» bleibt Spitzenreiter in den iOS-Charts.

Kommunikation ist alles. Mit «WhatsApp» werden gern Neuigkeiten unter Freunde gebracht. Doch auch der Lauftext von «LEDit» ist sehr beliebt. Hiermit kommt man schnell mit Unbekannten in Kontakt. Für genügend Gesprächsstoff sorgte ein wichtiges Musik-Ereignis. Von dpa


Do., 19.05.2016

Technik «The Rock Clock»: Aufwachen wie ein Wrestler

Die App «The Rock Clock» soll Nutzern zu mehr Disziplin verhelfen. Eine Schlummerfunktion etwa gibt es bei der Uhr nicht.

Für Fans von Dwayne «The Rock» Johnson gibt es jetzt die passende Uhr fürs Smartphone. Ein gemütlicher Start in den Tag ist dabei jedoch nicht vorgesehen. Wenn der Wecker klingelt heißt es: ran an die Arbeit. Von dpa


Do., 19.05.2016

Technik Kirchen, Zimmer, Wolkenkratzer: So gelingen Architekturfotos

Kontraste und Schatten: Wer Gebäude fotografieren möchte, muss mit dem Licht planen und spielen.

Ob Eiffelturm oder Schloss Neuschwanstein, Strandbungalow oder Industrieruine, Gebäude sind beliebte Fotomotive. Wer sie richtig in Szene setzen will, hat vor allem mit drei Dingen zu kämpfen: Größe, Licht und Linien. Von dpa


Do., 12.05.2016

Technik Auf Dauer hilft nur Power: Was der Computer können muss

Der Klassiker und Fast-Alleskönner: Allerdings machen Tablets und Tablet-Hybriden dem guten alten Notebook immer öfter Konkurrenz.

Vorbei die Zeit, als gute Computer mindestens einen vierstelligen Betrag kosteten: Ordentliche Rechner gibt es heute schon für ein paar hundert Euro. Manche Anwender könnten auf den PC aber auch schon ganz verzichten - zugunsten eines Tablets. Von dpa


Do., 12.05.2016

Technik Hear verwandelt die Welt: Surreale Klanglandschaften

«Hear - Advanced Listening» experimentiert mit Klängen. Screenshot: www.hearapp.io

Lärm, der nervt. Geräusche, die man abschalten will. Gespräche, die einen nicht interessieren. Die App «Hear» kann hier Abhilfe schaffen. Von dpa


Mi., 11.05.2016

Technik Top Ten der iOS-Apps: Blitzer, Wetter und eine Karte

Dauerhaft in den Top Ten findet man Service-iOS-Apps.

Mit dem iPhone oder iPad den Stau überwachen, die Wetteraussichten abchecken oder einen Weg suchen. Hilfreiche Apps für den Alltag stehen genauso hoch im Kurs wie Apps für Soziale Netzwerke. Aber auch gespielt wird immer wieder gerne. Von dpa


Fr., 06.05.2016

Technik Game-Charts: 3D-Puzzler und Soundmaster sind gefragt

Beim 3D-Puzzle «The Room Three» geht es darum, einen düsteren Raum zu erkunden und am Ende den Schlüssel zum Ausgang zu finden. Screenshot: Fireproof Games

Ob virtuelles Knobeln oder Verbessern der musikalischen Fähigkeiten:  Wer am iPhone oder am iPad seine Denkfähigkeiten trainieren will, kann dies mit den Spielen «The Room Three» oder «Piano Tiles 2» tun. Von dpa


Do., 05.05.2016

Technik Alte Zuspieler am Flat-TV: So klappt die Zusammenarbeit

Es gibt sie noch: Videokassetten - und Mittel und Wege den alten Redorder mit dem neuen TV zu verbinden.

Nicht in jedem Heimkino bekommt der Flachbildfernseher Futter vom Blu-ray-Player oder von einer taufrischen Spielkonsole. Oft sollen hier auch noch ältere Geräte wie Videorekorder mitmischen. Einziger Ausweg bei fehlenden Anschlüssen sind dann sogenannte Konverter. Von dpa


81 - 90 von 698 Beiträgen