Mo., 05.01.2015

Tourismus Barcelona will kein Kiffer-Paradies sein

Barcelona (dpa) - Cannabis-Clubs haben sich in Spanien rasch ausgebreitet - vor allem in der Gegend von Barcelona. Die Lokale befinden sich in einer rechtlichen Grauzone. Doch Barcelona will nicht in den Ruf eines Kiffer-Paradieses geraten. Von dpa

Mo., 05.01.2015

Tourismus 30 Stunden Flugverspätung: Was steht Passagieren dann zu?

Dresden (dpa/tmn) - Der Flug sollte sieben Stunden dauern - am Ende wurden es eineinhalb Tage. Mit mehr als 30 Stunden Verspätung ist ein Flugzeug aus Abu Dhabi in Düsseldorf gelandet. Den Passagieren steht eine Entschädigung zu. Ist diese höher als gewöhnlich? Von dpa


Fr., 02.01.2015

Tourismus Film, Samba, Kunst: Ungewöhnliche Reiseziele im Frühjahr

Park City (dpa/tmn) - Was tun bei Schnee, Regen und wenig Sonne? Folgende Reiseziele im Frühjahr bieten für jeden Geschmack etwas: Arthouse-Kino in Amerikas Norden, moderne Kunst in Liechtenstein, Sambarhytmen in Bremen oder Wandern in Österreich. Von dpa


Fr., 02.01.2015

Tourismus Pilot muss alkoholisierten Fluggast nicht mitnehmen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Betrunkene Passagiere müssen nicht in jedem Fall befördert werden. Der Pilot darf sich weigern, sie an Bord zu nehmen. Auch darf das Bordpersonal Betrunkenen Alkoholika wegnehmen. Von dpa


Di., 30.12.2014

Tourismus Rossmarkt und Bikermodenschau: Reiseziele im Winter

Berlin (dpa) - Das Jahr geht zu Ende, doch der Winter ist noch lange nicht vorbei. Wer jetzt verreist, muss nicht unbedingt ein Skigebiet ansteuern. Auch auf Pferdenarren oder Motorradfans warten aufregende Events. Die Reisetipps gibt es hier im Überblick. Von dpa


Di., 30.12.2014

Tourismus Warum die Reiselust trotz Krisen riesig ist

Berlin (dpa/tmn) - Die Welt ist unsicherer geworden. Das ist der Eindruck, der durch einen Blick in die Nachrichten entsteht. Auf den Tourismus hat das erstaunlich geringe Auswirkungen. Warum? Von dpa


Mo., 29.12.2014

Tourismus Abheben ohne Panik: Was wirklich gegen Flugangst hilft

Berlin (dpa/tmn) - Das Flugzeug ist ein vergleichsweise sicheres Verkehrsmittel. Trotzdem leiden viele Passagiere unter panischer Angst vorm Fliegen. Woran das liegt und was sich dagegen tun lässt. Von dpa


Mo., 29.12.2014

Tourismus Ägypten-Unruhen im Sommer 2013 waren höhere Gewalt

Hamburg (dpa/tmn) - Politische Konflikte lösen unter Urlaubern Angst aus. Manche lassen ihre Reise deshalb ausfallen. Den gesamten Reisepreis gibt es aber nur unter bestimmten Bedingungen zurück. So entschied ein Gericht. Von dpa


Mo., 29.12.2014

Tourismus Winterberg im WM-Fieber: Talwärts im Bob mit Tempo 130

Winterberg (dpa/tmn) - Gleich zwei Weltmeisterschaften werden ab Ende Februar 2015 in Winterberg ausgetragen. Auf der Bobbahn messen sich die Weltbesten im Bob- und Skeletonsport. Auch Touristen können den Eiskanal befahren. Von dpa


Di., 23.12.2014

Tourismus «Luxor und Assuan sterben» - Ägypten hofft auf Wende am Nil

Luxor (dpa/tmn) - Ägypten gibt sich Mühe, doch die Urlauber wollen nicht an den Nil zurückkommen. Dabei ist Tourismusminister Hisham Zaazou optimistisch. Währenddessen sorgt sich Shop-Besitzer Ahmed Mohamed um seine Frau. Eine Momentaufnahme aus Luxor. Von dpa


4411 - 4420 von 5308 Beiträgen