Do., 24.03.2016

Tourismus Wertvolles Dokument auf der Reise

Wer mit einem deutschen Reisepass unterwegs ist, hat viele Destinationsmöglichkeiten.

Welcher Pass hat die größte Reisefreiheit? Laut einer Untersuchung ist es das der deutsche Ausweis. Eine Kreuzfahrt in Verbindung mit einer Rundreise: Diese Kombination bietet der Veranstalter Gebeco. Von dpa

Do., 24.03.2016

Tourismus Schöne Rebellin am Atlantik - La Rochelle ist etwas anders

Traditioneller Nationalstolz: Über dem Tour Nicolas weht die Trikolore.

La Rochelle liegt direkt am Atlantik. Für Segler ist die Stadt schon deshalb eine gute Adresse. Für Kulturinteressierte gibt es eine Reihe Museen, für Familien ein ungewöhnliches Aquarium. Und wer gerne isst und trinkt, braucht hier auch nicht lange umherirren. Von dpa


Di., 22.03.2016

Tourismus Reise ins ewige Eis - Expeditionskreuzfahrten im Trend

Vom Schiff aufs Zodiac: Passagiere der «Sea Spirit» kommen ganz nah an die Naturschönheiten heran.

Pinguine in der Antarktis, Eisbären in Grönland: Eine Expeditionskreuzfahrt führt Reisende zu ganz besonderen Orten der Erde. Ein bisschen dürfen sie sich dabei als Entdecker fühlen - und manchmal ist auch ein Schuss Abenteuer im Spiel. Von dpa


Di., 22.03.2016

Tourismus Ausflugtipps: Extremwandern in Bayern und Feuerwerk am Rhein

Sein 30. Jubiläum feiert das Feuerwerkfestival «Rhein in Flammen», bei dem Touristenattraktionen entlang des Rheins zu sehen sind.

Wer Lust auf eine Wanderung hat, sollte sich bei den «24 Stunden von Bayern» anmelden. Wer es eher idyllisch mag, kann sich illuminierte Sehenswürdigkeiten und Feuerwerke entlang des Rheines anschauen. Von dpa


Di., 22.03.2016

Tourismus Perle Montenegro: Naturschätze, Promenaden - und Bausünden

Lockt im Sommer sonnenhungrige Urlauber an: die Bucht von Budva.

Weltkulturerbestätten, zerklüftete Berge und türkisfarbenes Meer:  Montenegro vereint viele Attraktionen auf kleinem Raum. Die Menschen freuen sich über Touristen, denn die bringen Jobs. Doch grobe Hotelklötze zeugen davon, dass noch viel Arbeit zu tun ist. Von dpa


Di., 22.03.2016

Tourismus Kläranlage defekt: Brechdurchfall als Reisemangel

Beim Strandurlaub sollten Urlauber auf eine gute Wasserqualität achten. Fällt eine Kläranlage aus, kann das schlimme gesundheitliche Folgen haben.

Strandurlaub ist beliebt - doch die Qualität des Wassers ist den Besuchern oft unbekannt. Für die Wasserqualität sind Kläranlagen verantwortlich. Fallen diese aus, können Gäste bei gesundheitlichen Folgen klagen. Von dpa


Do., 17.03.2016

Tourismus Ausspannen in der AfD-Hochburg? Touristiker sind alarmiert

Das Bauhaus-Ensemble in Dessau ist eigentlich einer der Besuchermagneten in Sachsen-Anhalt. Doch der Wahlerfolg der AfD macht den Tourismusvertretern des Landes Sorgen.

Bauhaus in Dessau, Luther in Wittenberg und Natur im Harz - Sachsen-Anhalt hat Urlaubern viel zu bieten. Doch das starke Abschneiden der AfD könnte manch einen Gast abschrecken. Jedenfalls gibt es in der Tourismuswirtschaft solche Befürchtungen. Von dpa


Do., 17.03.2016

Tourismus Fernbus-Gästen steht bei Gepäckverlust Schadenersatz zu

Die meisten Fernbus-Unternehmen schließen in ihren Geschäftsbedingungen die Haftung für Gepäckstücke aus. Dennoch müssen sie manchmal für den Schaden aufkommen.

Verschwindet auf einer Reise mit dem Fernbus ein Gepäckstück, wollen einige Unternehmen dafür nicht haften. Sie schließen die Haftung daher in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von vornerein aus. Dennoch müssen sie in manchen Fällen Schadenersatz leisten. Von dpa


Do., 17.03.2016

Tourismus Die Letzten ihrer Art - Auf Safari im Krüger-Nationalpark

Im Krüger-Park kann es passieren, dass plötzlich eine Gruppe Giraffen vor dem Fahrzeug her spaziert.

Der Krüger-Nationalpark ist das berühmteste Wildtierreservat in Südafrika. Auf einer Safari fühlt sich der Tourist wie in einer Art Garten Eden, so viele Tiere laufen ihm vor die Kameralinse. Doch der Eindruck täuscht. Das Paradies ist bedroht. Von dpa


Do., 17.03.2016

Tourismus Die verborgenen Seiten der Kulturhauptstadt: Breslaus jüdisches Erbe

Die Synagoge unter dem Weißen Storch mit ihrer mittlerweile wieder leuchtend hellen klassizistischen Fassade stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Vor dem Zweiten Weltkrieg hatte Breslau die drittgrößte jüdische Gemeinde in Deutschland. Heute ist das jüdische Erbe der Stadt für viele Touristen wieder interessant. Es gibt viel zu entdecken, gerade im Kulturhauptstadtjahr. Von dpa


4301 - 4310 von 5769 Beiträgen