Reise - Archiv


Mi., 12.04.2017

United-Airlines-Rausschmiss Diese Rechte haben Passagiere bei Flug-Überbuchungen

United Airlines bekommt viel Kritik nach dem gewaltsamen Vorgehen gegen einen Fluggast.

Das Video schlägt gerade hohe Wellen: Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat einen Passagier gewaltsam aus der Kabine entfernen lassen, weil das Flugzeug überbucht war. Da fragen sich Fluggäste: Welche Rechte habe ich in solch einem Fall überhaupt? Von dpa


Mi., 12.04.2017

Wassertemperaturen weltweit Rotes Meer kommt auf 23 Grad

Das Mittelmeer erreicht derzeit Höchsttemperaturen von 18 Grad. Etwas wärmer ist mit 23 Grad das Rote Meer.

Nicht nur weit entfernte Ferienorte haben derzeit warme Wassertemperaturen zu bieten. Auch näher gelegene Reiseländer machen bereits angenehmes Baden möglich. Dazu gehören etwa die Kanaren und Ägypten. Von dpa


Mi., 12.04.2017

Vor dem Referendum Was spricht für einen Türkei-Urlaub - was dagegen?

Einige in Deutschland fragen sich: In diesem Jahr Urlaub machen in der Türkei - ja oder nein?

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Was ist nun von Urlaub in der Türkei zu halten? Von dpa


Mi., 12.04.2017

Wegen Restaurierung Altstädter Rathaus in Prag verschwindet hinter Gerüst

Das Altstädter Rathaus gehört zum Pflichtprogramm vieler Prag-Besucher. Doch bis September 2018 wird es wegen einer Restaurierung von einem Baugerüst umgeben sein.

Wer die Prager Altstadt erkundet, gelangt meist auch zum Altstädter Rathaus. Denn das Gebäude gehört zu den Hauptattraktionen der tschechischen Hauptstadt. Nun wird die Fassade jedoch für viele Monate von einem Baugerüst verdeckt. Von dpa


Mi., 12.04.2017

Umwelt-Studie Korallenbleiche am Great Barrier Reef schreckt Touristen ab

Ein Großteil der Korallen am Great Barrier Reef ist von der Korallenbleiche betroffen. Damit geht auch eines der beliebtesten Tauchreviere der Welt verloren.

Die Korallenbleiche am Great Barrier Reef hat nicht nur ökologische Folgen. Auch der Tourismus ist bedroht. Das Korallenmeer vor der Küste Australiens war bisher ein beliebtes Ziel für Tauch-Urlauber. Doch diese könnten nun fernbleiben. Von dpa


Mi., 12.04.2017

Verkehrsprognose Geduldsprobe zu Ostern: Viele Staus auf den Autobahnen

Vor allem am Gründonnerstag und Ostermontag müssen Autofahrer mit Staus und Behinderungen auf den Autobahnen rechnen.

Osterfest und Schulferien - das dürfte am Feiertagswochenende auf Deutschlands Autobahnen zu langen Staus führen, so die Prognose von ADAC und ACE. Zu bestimmten Zeiten und auf einigen Strecken ist die Staugefahr besonders hoch. Von dpa


Mi., 12.04.2017

Infos im Überblick Neues aus der Kreuzfahrt: Expeditionen und Weltreisen

Die «Silver Cloud» soll bald durch polare Gewässer fahren.

Für Expeditionen in polare Gewässer müssen selbst Schiffe gut gerüstet sein. Deshalb lässt die Reederei Silversea die «Silver Cloud» umbauen. Neue Expeditionsrouten hat Hapag-Lloyd Cruises angekündigt. Weitere Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt gibt es hier im Überblick. Von dpa


Di., 11.04.2017

Neue Sehenswürdigkeit Vietnam gibt «King Kong»-Kulisse für Touristen frei

Eine Szene aus «Kong: Skull Island»: Teile der Filmkulissen in Vietnam sind noch erhalten und können von Touristen besichtigt werden.

Filmtouristen werden begeistert sein: Ein Schauplatz von «Kong: Skull Island» bleibt erhalten und kann besucht werden. Fans müssen dafür nur in die nordvietnamesische Provinz Ninh Binh reisen. Von dpa


Di., 11.04.2017

Tipps für Reisende Rutsche in die Niagara-Schlucht und Tor zur «Ursuppe»

Neue Attraktion für Abenteuertouristen bei den Niagarafällen: Auf vier parallelen Seilrutschen können Besucher jetzt durch die Schlucht sausen.

Die Niagarafälle an sich sind schon eine Attraktion. Doch wer den Nervenkitzel liebt, kann jetzt sogar mit einer Seilrutsche in die Schlucht düsen. Für Dinosaurier-Fans gibts im Saurierpark Kleinwelka Neues zu entdecken. Mehr Reise-Infos gibt es hier im Überblick. Von dpa


Mo., 10.04.2017

Reisehinweis Ausnahmezustand in Ägypten: Ein Problem für Urlauber?

Auch in den Touristengebieten wie Scharm el Scheich sollen Urlauber vorsichtig sein.

Nach den verheerenden Anschlägen in Ägypten herrscht für die nächsten drei Monate der Ausnahmezustand. Wie sicher Touristen zurzeit in dem Land sind, schätzt das Auswärtige Amt ein. Von dpa


41 - 50 von 3819 Beiträgen