Di., 16.07.2019

Polnische Karpaten In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Aussicht vom Berg Tarnica: Im Südosten Polens lässt sich noch nahezu unberührte Natur entdecken.

Im Bieszczady-Nationalpark leben wilde Wisente, Bären und Wölfe. Die nahezu unberührte Natur im Südosten Polens geht auf ein düsteres Kapitel der Landesgeschichte zurück. Von dpa

Di., 16.07.2019

Falsche Online-Angaben Wer Sylt bucht und Norddeich bekommt, kriegt Geld zurück

Auch schön, aber nicht Sylt: der Strand von Norddeich in Ostfriesland.

Verbrauchertäuschung bei der Ferienhausbuchung bedeutet, dass es den vollen Preis zurück gibt, wie ein Urteil festlegt. Im konkreten Fall ging es um einen Schwindel, der mal eben Nord- und Ostfriesland vertauschte. Von dpa


Di., 16.07.2019

Tipps für die Kontaktaufnahme Den Urlaubs-Flirt bloß nicht mit nervigen Fragen beginnen

Am besten startet man beim Flirten mit witzigen Kommentaren rund um den Urlaub. Nervige Fragen zum Alltag sind nicht attraktiv.

Im Urlaub sollte der Alltag möglichst weit weg sein. Das ist auch beim Flirten zu beachten, sagt ein Experte. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Miniaturenland in Sachsen Freizeitpark «Miniwelt» feiert eine Woche lang Geburtstag

Die Moskauer Basilius-Kathedrale erhält von Mitarbeiterin Helga Müller den Frühjahrsputz in der «Miniwelt» Lichtenstein (Sachsen).

Die «Miniwelt» im sächsischen Lichtenstein zeigt seit 1999 die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in klein. Das Jubiläum feiert der privat geführte Miniaturenpark mit vielen Aktionen. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Kreative Mitmachaktionen Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

Die Ausstellung in Hildesheim zeigt auch dieses Foto des Weltraumpioniers Edwin (Buzz) Aldrin.

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Instruktionen ernst nehmen Warum richtiges Verhalten im Flieger für Sicherheit sorgt

Bitte Flugmodus einschalten, lautet bei Start und Landung die Anweisung im Flieger - das soll eventuelle Störungen der Bordelektronik verhindern.

«Stellen Sie die Rückenlehne Ihres Sitzes senkrecht, und klappen Sie die Tische vor sich zurück» - die Sicherheitsanweisungen im Flugzeug langweilen viele. Doch es gibt gute Gründe, sie strikt zu befolgen. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Schnarchen, Musik, Telefon Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Lautes Telefonieren im Zug nervt die Mitreisenden - und kann außerdem ziemlich indiskret für den Gesprächspartner sein.

Nervige Musik, dicke Luft, störendes Gepäck: Bahnreisen bieten jede Menge Stolperfallen – und was in Deutschland okay ist, geht im Ausland vielleicht gar nicht. Ein kleiner Knigge für den Zug. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Besuch im Bundestag Reichstagskuppel in Berlin wegen Reinigung geschlossen

Die Glaskuppel des Reichstags wird einige Tage lang gereinigt.

Für einige Tage gibt es Einschränkungen an der zentralen Berliner Sehenswürdigkeit. Ganz verzichten auf den Ausblick vom Parlaments-Dach müssen Touristen aber nicht. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Anschluss verpasst Mindestumsteigezeit für Flugreisende reicht oft nicht aus

Die Mindestumsteigezeit ist oft knapp bemessen. Das Boarding für den Weiterflug endet etwa vor der tatsächlichen Abflugzeit.

Die Mindestumsteigezeit eines Flughafens gibt an, wie viel Zeit ein Passagier braucht, um das Flugzeug zu wechseln. Doch in der Praxis reicht diese Zeit oft nicht aus, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Burgen bauen bis Möwen füttern Was am Strand erlaubt ist - und was nicht

Damit der Strandtag für alle entspannt wird, sind einige Regeln zu beachten.

Das sandige Handtuch direkt neben dem nächsten Strandurlauber ausschütteln, ohne die Windrichtung zu beachten? Klar, macht man nicht. Aber was ist mit Burgen bauen und Nacktbaden? Ein Überblick. Von dpa


21 - 30 von 4410 Beiträgen