Mi., 24.07.2019

Wenn der Tod kommt Wie Kreuzfahrtschiffe auf Todesfälle vorbereitet sind

Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät.

Es ist ein Tabu-Thema: Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät. Von dpa

Di., 23.07.2019

Neue Holzhäuser Europa-Park: Erste Gebäude nach Großbrand wieder aufgebaut

Der Themenbereich Skandinavien im Europa-Park wurde im vergangenem Jahr durch ein Feuer zerstört. Nun erstrahlt er im neuen Glanz.

Ein Großfeuer hat im vergangenen Jahr Teile von Deutschlands größtem Freizeitpark zerstört. Die ersten Gebäude sind neu aufgebaut und nun eröffnet worden. Ein besonderes Augenmerk gilt nun der Sicherheit. Von dpa


Di., 23.07.2019

Verzicht auf Flugreisen Rauschen bald wieder mehr Schlafwagen durch die Nacht?

Die Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) will in den kommenden Jahren mehr Schlafwagen auf die Strecke bringen. Die Deutsche Bahn plant derzeit kein eigenes Angebot.

Nostalgie schwingt bei vielen mit, die an Nachtzüge denken. Die Deutsche Bahn ist 2016 aus dem Geschäft ausgestiegen. Aber kommt es nun durch Klimawandel und «Flugscham» zu einer Nachtzug-Renaissance? Von dpa


Di., 23.07.2019

Urteil klärt Sind Mitreisende vor dem Kabinenfenster ein Reisemangel?

Keine Entschädigung für Kreuzfahrturlauberin: Stören vorbeigehende Mitreisende den Blick aus dem Kabinenfenster, liegt kein Reisemangel vor.

Die Passagierin einer Schiffsreise klagt, weil das Fenster vor ihrer Kabine immer wieder von Menschen gequert wird. Hat sie deswegen einen Anspruch Entschädigung? Von dpa


Di., 23.07.2019

Hautreizungen möglich Blaualgen-Teppich breitet sich auf Ostsee aus

Blaualgen.

Vor der dänischen und schwedischen Küste treiben giftige Blaualgen. Sind bald auch deutsche Badeorte an der Ostsee betroffen? Von dpa


Di., 23.07.2019

Wenn die Hochsaison startet Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone

Wenn die Hochsaison startet: Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone

Im Yellowstone-Nationalpark können Besucher gewaltige Geysire, Grizzlybären und Bisonherden sehen. Aber auch Tausende andere Urlauber. Wer hier für sich sein möchte, muss früh aufstehen. Von dpa


Di., 23.07.2019

Wo einst Odysseus lebte Mljet gilt als Geheimtipp Kroatiens

Mljet liegt in der Adria vor der Küste Kroatiens - hier soll nach dem Glauben der Inselbewohner Odysseus an Land gespült worden sein.

Mehr als 1200 Inseln gibt es in Kroatien. Eine davon ist Mljet bei Dubrovnik. Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Einst soll dort Odysseus gestrandet sein - glauben die Bewohner. Von dpa


Di., 23.07.2019

Doch kein Urlaub So teuer kann eine Reise-Stornierung werden

Baden in Nizza: Wenn der erhoffte Badeurlaub ins Wasser fällt, müssen Pauschalurlauber mit hohen Stornokosten rechnen.

Wer seinen Urlaub zum Schnäppchenpreis bucht, muss bei Stornierungen trotzdem oft mit erheblichen Kosten rechnen. Denn viele Reiseveranstalter verlangen bei Rücktritten teils hohe Gebühren - auch, wenn man lange vor Reisebeginn absagt. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Turm auf dem Wurmberg Neue Aussichtsplattform wird höchster Punkt Niedersachsens

Die Aussichtsplattform des neuen Metallturms befindet sich 1000 Meter über dem Meeresspiegelund soll Mitte August offiziell eröffnet werden.

Vor fünf Jahren wurde der Turm auf dem höchsten Berg des Westharzes abgerissen. Das Nachfolge-Bauwerk kann bald eröffnet werden. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Maut im Nachbarland Lohnt sich jetzt noch eine Jahresvignette für Österreich?

In einigen Ländern lohnt sich der Kauf von Jahresvignetten jetzt nicht mehr.

Reisende, die regelmäßig auf österreichischen Autobahnen unterwegs sind, greifen gern zur Jahresvignette. Doch lässt sich zu diesem Zeitpunkt mit einem Kauf noch Geld sparen? Von dpa


181 - 190 von 4599 Beiträgen