Mo., 15.07.2019

Instruktionen ernst nehmen Warum richtiges Verhalten im Flieger für Sicherheit sorgt

Bitte Flugmodus einschalten, lautet bei Start und Landung die Anweisung im Flieger - das soll eventuelle Störungen der Bordelektronik verhindern.

«Stellen Sie die Rückenlehne Ihres Sitzes senkrecht, und klappen Sie die Tische vor sich zurück» - die Sicherheitsanweisungen im Flugzeug langweilen viele. Doch es gibt gute Gründe, sie strikt zu befolgen. Von dpa

Mo., 15.07.2019

Schnarchen, Musik, Telefon Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Lautes Telefonieren im Zug nervt die Mitreisenden - und kann außerdem ziemlich indiskret für den Gesprächspartner sein.

Nervige Musik, dicke Luft, störendes Gepäck: Bahnreisen bieten jede Menge Stolperfallen – und was in Deutschland okay ist, geht im Ausland vielleicht gar nicht. Ein kleiner Knigge für den Zug. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Besuch im Bundestag Reichstagskuppel in Berlin wegen Reinigung geschlossen

Die Glaskuppel des Reichstags wird einige Tage lang gereinigt.

Für einige Tage gibt es Einschränkungen an der zentralen Berliner Sehenswürdigkeit. Ganz verzichten auf den Ausblick vom Parlaments-Dach müssen Touristen aber nicht. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Anschluss verpasst Mindestumsteigezeit für Flugreisende reicht oft nicht aus

Die Mindestumsteigezeit ist oft knapp bemessen. Das Boarding für den Weiterflug endet etwa vor der tatsächlichen Abflugzeit.

Die Mindestumsteigezeit eines Flughafens gibt an, wie viel Zeit ein Passagier braucht, um das Flugzeug zu wechseln. Doch in der Praxis reicht diese Zeit oft nicht aus, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Burgen bauen bis Möwen füttern Was am Strand erlaubt ist - und was nicht

Damit der Strandtag für alle entspannt wird, sind einige Regeln zu beachten.

Das sandige Handtuch direkt neben dem nächsten Strandurlauber ausschütteln, ohne die Windrichtung zu beachten? Klar, macht man nicht. Aber was ist mit Burgen bauen und Nacktbaden? Ein Überblick. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Besondere Unterkunft Hier lässt sich die Nacht im Schlafstrandkorb verbringen

Zwischen den gewöhnlichen Strandkörben sticht der Schlafstrandkorb in Otterndorf an der Nordsee hervor.

Eine Nacht lang direkt am Meer schlafen? Dafür gibt es spezielle Strandkörbe, etwa auf Wangerooge oder Norderney. Die Ausstattung ist speziell. Von dpa


Mo., 15.07.2019

4600 Jahre alt Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen

Außenansicht der restaurierten Knickpyramide, die jetzt feierlich wiedereröffnet wurde. Die Knickpyramide kam aufgrund von Bauproblemen zu ihrer eigenartigen Form.

In der Wüste bei Kairo warten auf Touristen neue Attraktionen: Nach einem halben Jahrhundert sind zwei Pyramiden wieder für Besucher geöffnet - eine davon mit einer besonderen Architektur. Von dpa


Fr., 12.07.2019

«Smart Pfad Odenwald» Dieser Erlebnispfad begeistert für Physik und Technik

Auf dem 15 Kilometer langen neuen Erlebnispfad im Odenwald können Besucher interaktive Exponate wie zum Beispiel die Geometrieschaukel erforschen.

In der freien Natur wandern und dabei auch noch Naturwissenschaften hautnah erleben: Das alles gibt es jetzt auf einem neuen Erlebnispfad im Odenwald. Von dpa


Fr., 12.07.2019

Mit Strom zu den Eisbergen Warum die «Roald Amundsen» bisher einmalig ist

Die «Roald Amundsen» von Hurtigruten ist das erste Hybrid-Expeditionskreuzfahrtschiff der Welt.

Ziel Antarktis: Mit der «Roald Amundsen» hat die norwegische Reederei Hurtigruten jetzt das erste Expeditionskreuzfahrtschiff mit einem Hybridantrieb auf Reisen geschickt. Wie sieht es aus? Von dpa


Fr., 12.07.2019

Mikrowelle gegen Blutsauger Wie Hüttenbetreiber gegen Bettwanzen vorgehen

Auf dem Kreuzeckhaus im Wettersteingebirge sind Decken nun hellblau statt braun. Denn Bettwanzen lassen sich darauf besser erkennen.

Lustiger Käfer? Nein. Eine Wanze ist es, die da unter der Bettdecke hervorkriecht. Die Plagegeister breiten sich wieder aus. Hüttenwirte in den Alpen reagieren mit kreativen Methoden. Von dpa


151 - 160 von 4533 Beiträgen