Mi., 10.04.2019

Airline-News Neue Flüge nach Kiew und automatische Gepäckaufgabe

Wizz Air hebt ab Juli 2019 zweimal wöchentlich von Leipzig/Halle nach Kiew ab.

Am Flughafen Berlin-Schönefeld können Flugreisende ihr Gepäck nun an einem Automaten selbst aufgeben. Wizz Air fliegt ab Juli regelmäßig von Leipzig/Halle nach Kiew. Und Tuifly verkürzt das Online-Check-in. Neues von den Airlines im Überblick: Von dpa

Mi., 10.04.2019

Belgische Kunst Gruuthuse-Museum in Brügge öffnet wieder

Prachtbau in Brügge: Das Gruuthuse-Museum wird im Frühjahr nach einer Restaurierung wiedereröffnet.

Renoviert und umgestaltet - so startet das Gruuthuse-Museum in die Frühjahrssaison. Nach fünfjähriger Baupause öffnet die belgische Kunst-Stätte erstmals wieder ihre Türen. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Kreuzfahrt-News «Seabourn Venture» und japanische Kojen auf der Stena Line

«Seabourn Venture» wird das erste neue Expeditionskreuzfahrtschiff von Seabourn heißen. Die Auslieferung ist für 2021 geplant.

Neue Expeditionsschiffe, japanische Kojen und ein runder Schiffsgeburtstag - die Reedereien bereiten sich auf die kommenden Reisesaisons vor. Neues aus der Fähr- und Kreuzfahrt im Überblick: Von dpa


Mi., 10.04.2019

Märchenfest im Mai Brüder-Grimm-Museum wird neues Ausflugsziel für Familien

In dem Brüder-Grimm-Museum «GrimmsMärchenReich» können Kinder die Welt der Märchen erkunden.

Die weltberühmten Brüder Grimm bekommen in ihrer Geburtsstadt Hanau ein eigenes Museum. Es ist besonders kinder- und familienfreundlich. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Viermastbark «Passat» Museumsschiff in Travemünde kann wieder besichtigt werden

Das Segelschiff «Passat» ist ein Wahrzeichen von Travemünde. Besucher können es täglich von 11:00 bis 16:30 besichtigen.

Was wären die deutschen Küstenstädte ohne die Seefahrt. Schiffe gehören hier oft zum Stadtbild. So auch im Ostseebad Travemünde, wo Besucher nun wieder an Bord der Viermastbark «Passat» gehen können. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Übernachtungsbörse Airbnb bietet wieder Unterkünfte im Westjordanland an

Airbnb ist eine Online-Plattform zur Vermietung von Zimmern, Ferienwohnungen und anderen Unterkünften.

Airbnb hatte im November erklärt, Unterkünfte in den israelischen Siedlungen im Westjordanland nicht mehr auf seiner Plattform anzubieten. Jetzt sollen sie jedoch wieder in das Angebot der Online-Übernachtungsbörse aufgenommen werden. Von dpa


Di., 09.04.2019

Umweltmaut für bessere Luft London wird für viele Autofahrer teurer

Grüne Schilder weisen in London auf die «Ultra Low Emission Zone» hin.

Auch in der Weltstadt London treibt die Luftverschmutzung Bürger und Politik um. Die Metropole setzt nicht auf Fahrverbote - sondern auf den Geldbeutel der Pkw-Besitzer. Die neuen City-Maut trifft auch Touristen. Von dpa


Di., 09.04.2019

Tirol bis Burgenland Tipps für Reisen nach Österreich

Beim «Wiesenmonat» im Tiroler Oberland können kleine und große Besucher Bauern auf ihrem Hof besuchen und zum Beispiel lernen, wie man mit einer Sense mäht.

Ob Fahrradtour durch Kärnten, Besuch bei Almbauern, Wandern durchs Burgenland oder Museumsbesuch in Krems: Österreich-Urlaubern wird in diesem Jahr einiges geboten. Von dpa


Di., 09.04.2019

Stopover Australien verlangt Transitvisum ab acht Stunden Aufenthalt

Stopover: Australien verlangt Transitvisum ab acht Stunden Aufenthalt

Auch wenn der Aufenthalt nur zum Umsteigen genutzt wird, kann ein Visum nötig sein. In Australien wird ein solches ab 8 Stunden Aufenthalt gefordert. Von dpa


Di., 09.04.2019

Mystische Bretagne Der Zauberwald von Brocéliande

Mystischer Wald, der die Fantasie anregt: La Forêt de Brocéliande.

König Artus, Merlin und Excalibur sind nicht nur auf den Britischen Inseln zuhause, sondern auch in der keltisch geprägten Bretagne. Dort breitet sich der Zauberwald Brocéliande aus. Hier sollen bis heute unglaubliche Dinge geschehen. Von dpa


131 - 140 von 4235 Beiträgen