Fr., 18.10.2019

Generalstreik in Katalonien Barcelona: Flugausfälle und blockierte Straßen

Separatisten Kataloniens protestieren gegen die harten Urteile gegen neun Führer der Unabhängigkeitsbewegung.

Barcelona stellt sich auf einen Generalstreik ein, mit dem die katalonische Unabhängigkeitsbewegung gegen die Verurteilung ihrer Anführer protestiert. Es gab erneut Ausschreitungenin der Nacht. Flüge wurden gestrichen. Von dpa

Do., 17.10.2019

Weihnachten und Tierbabys Reisetipps von Sachsen bis Heilbronn

Festung Königstein: Neben Glühwein und Punsch gibt es auf dem Weihnachtsmarkt auch Märchenerzähler und ein Puppentheater.

Adventsgefühle in mittelalterlicher Kulisse, Wissenswertes zu Tierbabys und amerikanische Kunst: Diese Reiseziele lohnen einen Besuch. Von dpa


Do., 17.10.2019

Skandinavien Neuer Flughafen mit Hundeschlitten-Transfer

In der schwedischen Skiregion Sälen in Dalarna können Gäste statt mit einem Transferbus im Hundeschlitten zum Hotel fahren.

In der schwedischen Skiregion Sälen in Dalarna eröffnet im Winter ein neuer Flughafen - mit einem ganz besonderen Hoteltransfer. Von dpa


Do., 17.10.2019

Zu wenig Erlöse Ryanair gibt Basis am Flughafen Hamburg im Winter auf

Maschinen der irischen Fluggesellschaft Ryanair stehen auf dem Flughafen Hamburg auf dem Vorfeld am Terminal.

Ob weitere Flughäfen in Deutschland betroffen sind, ist nach Unternehmensangaben noch nicht klar. Die Auflösung der Basis bedeute jedoch nicht, dass Hamburg nicht mehr angeflogen würde. Von dpa


Do., 17.10.2019

Ferienende und Baustellen Viel Verkehr am Wochenende

Auch über 500 Baustellen auf deutschen Autobahnen behindern den Verkehrsfluss.

In acht Bundesländern enden die Herbstferien. Das bringt viel Verkehr auf die Autobahnen. Zudem hindern derzeit mehr als 500 Baustellen den Verkehrsfluss. Was sagen die Verkehrsclubs fürs Wochenende voraus? Von dpa


Do., 17.10.2019

Krim-Kurort Jalta Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Beliebter Schwarzmeer-Kurort: Urlauber am Strand von Jalta.

Die Krim ist nach der Einverleibung durch Russland zu einem exotischen Reiseziel geworden. Dabei gibt es hier viel zu sehen. Jalta zum Beispiel bietet Paläste aus Zarenzeiten, Strand und Meer. Von dpa


Do., 17.10.2019

Touristen-Attraktion Park Sanssouci teilweise gesperrt

Der «Park Sanssouci» ist im Bereich des Ruinenbergs auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Wer derzeit Potsdam besucht, muss mit Einschränkungen im Park Sanssouci rechnen. Die Touristen-Attraktion ist teilweise gesperrt. Die Ursache dafür ist das trockene Wetter der letzten Jahre. Von dpa


Do., 17.10.2019

Düffel am Niederrhein Wo die wilden Gänse rasten

Blässgänse am Niederrhein:  Die Tiere kommen aus der russischen Arktis und fressen sich in ihrem Winterquartier wieder so richtig voll.

Es ist ein Naturschauspiel am Niederrhein: Bis zu 100.000 arktische Wildgänse überwintern zwischen Kleve und Duisburg. Ausflügler können die Gäste aus dem hohen Norden auf geführten Touren beobachten. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Insolvenzrechtliche Gründe Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Das Firmenlogo steht vor der Zentrale des Reisekonzerns der deutschen Thomas Cook.

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten für das Veranstaltergeschäft rund um die Marke Neckermann. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Nach Ende der Unruhen Auswärtiges Amt rät nicht mehr von Ecuador-Reisen ab

In Ecuador hat sich die Lage wieder entspannt - zuvor hatten Demonstrationen im Großraum Quito zeitweise zu einem Stillstand des öffentlichen Verkehrs geführt.

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt. Das Auswärtige Amt gibt daher wieder grünes Licht für Reisen in das Land. Von dpa


111 - 120 von 4808 Beiträgen