Mi., 12.08.2020

Neustart Costa und MSC bieten wieder erste Kreuzfahrten an

Neustart in Corona-Zeiten: Die «Costa Diadema» soll bald wieder im westlichen Mittelmeer fahren.

Kreuzfahrturlauber müssen derzeit Geduld haben, die Reedereien wagen sich nur zögerlich zurück auf die Meere. Auch Costa und MSC wollen jetzt bald wieder die ersten Reisen durchführen. Von dpa

Di., 11.08.2020

Hitzewelle Wo Urlauber sich abkühlen können

Achtung, fertig - Abkühlung! Auf Usedom lockt das angenehm erfrischende Wasser der Ostsee.

Ins Meer springen und sich abkühlen: Das klappt je nach Urlaubsziel unterschiedlich gut. An den deutschen Küsten ist es nicht schwer - in der Türkei dagegen schon schwieriger. Von dpa


Di., 11.08.2020

Vermehrung bei Hitze Gewässer im Norden durch giftige Blaualgen belastet

Ein Hinweisschild warnt Badegäste vor Blaualgen. Sommerliche Temperaturen können Ursache eines starken Wachstums sein.

Bei der Hitze der vergangenen Tage lockt der Sprung in kühle Seen. Dort können sich bei Wärme allerdings auch Blaualgen ausbreiten - und zur Gefahr für die Badenden werden. Von dpa


Di., 11.08.2020

USA-Reise Auf den Spuren der ersten Siedler in Neuengland

Im Freilichtmuseum Plimoth Plantation erfahren Besucher, wie das Leben der ersten Siedler in der Neuen Welt sich gestaltete.

Vor 400 Jahren siedelten die ersten Pilger an der Küste des heutigen US-Bundesstaates Massachusetts. Sie flohen vor der Kirche und hofften auf ein besseres Leben. Eine Spurensuche in Neuengland. Von dpa


Di., 11.08.2020

Ganz neues Urlaubserlebnis Reiseregion Brandenburg bei Campern beliebt

Camping hat in Corona-Zeiten eine nie da gewesene Nachfrage erfahren.

Campingkocher statt Hotelbuffet: In Zeiten von Corona ist Campen für nicht wenige Menschen das neue Urlaubserlebnis. Auch die Branche in der Urlaubsregion Brandenburg zeigt sich zufrieden und hofft, dass das keine Eintagsfliege bleibt. Von dpa


Di., 11.08.2020

Besinnlichkeit trotz Corona? In welchen deutschen Städten Weihnachtsmärkte geplant sind

Würstchenbuden, Glühweinduft und Krippenspiele - trotz der Corona-Krise sollen Weihnachtsmärkte in diesem Jahr stattfinden. Wenn auch unter anderen Bedingungen als in den Vorjahren.

Würstchenbuden, Glühweinduft und Krippenspiele - trotz der Corona-Krise sollen Weihnachtsmärkte in diesem Jahr stattfinden. Wenn auch unter anderen Bedingungen als in den Vorjahren. Individuelle Konzepte sollen helfen, Infektionen zu verhindern. Von dpa


Di., 11.08.2020

Tavernen schließen früher Griechenland verschärft Corona-Beschränkungen wieder

Steigende Infektionszahlen: Die griechische Regierung hat die Corona-Beschränkungen verschärft.

Die Infektionszahlen in Griechenland steigen. Das Land verschärft nun die Corona-Regeln wieder. Was Reisende beachten müssen: Von dpa


Di., 11.08.2020

Sehnsucht nach Fremde Corona und das Fernweh

Ein Strand wie gemalt - hier in Kolumbien: Solche «Urlaubsparadiese» in der Ferne sprechen Sehnsüchte an.

Australien, Thailand und Südafrika sind weit weg, und wegen Corona sind solche Länder noch weiter entrückt als sonst. Was macht es mit dem Fernweh, wenn die Ferne unerreichbar ist? Von dpa


Mo., 10.08.2020

Schöneres Licht Bergwandern im Spätsommer und Herbst

Goldener Herbst: In den Allgäuer Alpen zum Beispiel lassen sich auch im Oktober noch tolle Touren unternehmen.

Der Sommer ist vorbei und die Bergsaison zu Ende? Mitnichten. Zum Herbst hin wird es noch mal richtig schön. Wanderer sollten bei der Tourenplanung aber an ein paar Dinge denken. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Neue Regel in Paris Flanieren an der Seine nur mit Maske

Im Kampf gegen das Coronavirus führt ab heute auch die französische Hauptstadt eine Maskenpflicht im Freien ein. Betroffen seien in der Millionenmetropole besonders stark frequentierte Bereiche wie die Seine-Ufer oder Einkaufsstraßen in mehreren Stadtbezirken.

Seit einigen Wochen steigt in Frankreich die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder an. Deshalb wird die Maskenpflicht für Paris noch einmal verschärft. Wo Besucher Mund und Nase bedecken müssen: Von dpa


11 - 20 von 5893 Beiträgen