Fr., 03.04.2020

Die Freiheit, die bleibt Balkonien statt Ballermann

In der Corona-Krise sind Reisen nicht erlaubt. Ein eigener Balkon ist daher derzeit Gold wert.

Er ist in diesen Zeiten mindestens so begehrt wie Toilettenpapier. Aber hamstern lässt er sich nicht. Entweder man hat ihn schon - oder muss nun mit einem geöffneten Fenster als Ersatz vorliebnehmen. Von dpa

Do., 02.04.2020

Neue Regelung geplant Gutscheine statt Rückzahlung: Was das für Reisende bedeutet

Alle, die vor dem 8. März 2020 ein Ticket für einen Flug, eine Pauschalreise oder eine Veranstaltung gekauft haben, sollen nach Plänen der Bundesregierung nun einen Gutschein bekommen.

Unzählige Urlauber wollen gerade Geld für abgesagte Reisen zurückhaben. Das könnte Airlines und Veranstalter in den Ruin treiben. Die Bundesregierung hat einen Vorschlag, der beiden Seiten helfen soll. Von dpa


Do., 02.04.2020

Nach Reise-Ausfällen Bahntickets behalten bis Ende Juni Gültigkeit

Bahntickets, die vor dem 13. März gekauft wurden, behalten bis Ende Juni ihre Gültigkeit.

Weil viele Reisen wegen der Anti-Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten, blieben auch viele Bahntickets ungenutzt. Verfallen damit die Fahrkarten? Die Bahn gibt Entwarnung. Von dpa


Do., 02.04.2020

Frankenwald Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Outdoor-Paradies Frankenwald: Wandern mit schöner Aussicht im Höllental.

Alexander von Humboldt war einst Oberbergmeister in Oberfranken, Hofbaumeister Leo von Klenze errichtete markante Gebäude - doch der größte Schatz von Bad Steben kommt aus den Tiefen der Erde. Von dpa


Do., 02.04.2020

Bootsquarantäne wegen Corona Als Segler in der Südsee: Die «große Freiheit» hat Pause

Fit bleiben in der Südsee: Segler Wolfgang Slanec beim Training am Vordeck während der Corona-Quarantäne.

Im eigenen Boot um die Welt segeln: Ist das in Corona-Zeiten die letzte Möglichkeit des Reisens? Leider nein. Zwei «Seenomaden» erzählen, wie es ihnen ergangen ist - und vom Leben auf dem Meer. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Sanftes Saarland Barock und Bio im Bliesgau

Die Landschaft des Bliesgau ist geprägt von sanften Hügeln.

Im saarländischen Bliesgau sollen Mensch und Natur in Einklang leben. Floßbauer, Ölmüller, Käsemacher und ein Sternekoch locken in das kleine Biosphärenreservat an der französischen Grenze. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Urteil Kein eigenmächtiges Ticket-Upgrade bei Reservierungsfehler

Fluggäste dürfen ihre Sitzplätze nicht eigenmächtig in die Businessclass verlegen, nur weil ihre Reservierung in der Economyclass nicht geklappt hat.

Wenn bei der Sitzplatzreservierung etwas schiefläuft, muss die Airline in der Regel die Reservierungskosten erstatten. Aber wie sieht es aus, wenn Passagiere sich stattdessen Plätze in einer höheren Beförderungsklasse sichern? Von dpa


Di., 31.03.2020

Serra da Estrela Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Die abwechslungsreiche Gebirgsnatur in Portugal können Wanderer aus dem Rundweg Rota das Canadas erkunden.

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. Von dpa


Di., 31.03.2020

Prinzip Hoffnung Was uns Souvenirs in Corona-Zeiten bedeuten

Kühlschrankmagneten in einem Shop in Zagreb in Kroatien: Ein Souvenir kann auch witzig oder ironisch sein.

Was bleibt uns vom Reisen in Zeiten von Corona? Zumindest die Souvenirs aus vergangenen Urlauben. Zeit für eine Würdigung. Von dpa


Mo., 30.03.2020

Ausnahmezustand Phuket abgeriegelt: Rückholprogramm für Thailand startet

Urlauber, die jetzt in Thailand festsitzen, werden ab dieser Woche zurückgeholt.

Wie vielerorts herrscht auch in Thailand seit wenigen Tagen der Ausnahmezustand. Für deutsche Urlauber beginnt in dieser Woche ein Rückholprogramm. Von dpa


1 - 10 von 5457 Beiträgen