Lifestyle
Funktionsjacken besonders behutsam waschen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Outdoor-Jacken sollen ihren Träger vor Wind, Regen und Kälte schützen. Damit sie das zuverlässig tun, muss man bei der Reinigung vorsichtig sein: Die Jacken selbst sind ziemlich sensibel.

Freitag, 28.09.2012, 17:17 Uhr

Lifestyle : Funktionsjacken besonders behutsam waschen
Damit trocken bleibt, wer sie trägt, müssen Outdoor-Jacken mit Bedacht gereinigt werden. Ihre wasserabweisenden Schichten mögen weder Weichspüler noch Schleudergang. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Outdoor-Jacken werden am besten mit flüssigem Feinwaschmittel im Schongang bei maximal 30 Grad gewaschen. Die Waschmaschine sollte nicht zu voll sein und die Funktionskleidung allenfalls kurz geschleudert werden, rät der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt . Jacken und Hosen gehörten auf links gedreht, Reiß- und Klettverschlüsse geschlossen. Das Trocknen im Wäschetrockner sei nicht zu empfehlen und manchmal sogar schädlich für das Textil . Sobald die Wäsche an der Luft getrocknet ist, kann sie im Freien imprägniert werden.

Manche Jacken mit wasserabweisender Membran gehören dagegen grundsätzlich in die Reinigung , erklärt der Verband. Entscheidend sei, was auf dem Pflegeetikett steht. Gerade wegen der relativ hohen Anschaffungskosten lohne eine werterhaltende Pflege.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1126217?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1110655%2F1114685%2F1114705%2F
Nachrichten-Ticker