Kosmetik
Hände mit lipidreicher Pflege vor Hautalterung schützen

Berlin (dpa/tmn) - Die Hand an den Händen ist dünn und kann deswegen schnell beansprucht und alt wirken. Eine fettreiche Pflege schützt vor Umwelteinflüssen und wirkt der Hautalterung entgegen.

Mittwoch, 26.06.2013, 12:59 Uhr

Hände wirken schnell alt. Denn dort ist die Haut sehr dünn und hat wenig aufpolsterndes Fettgewebe sowie kaum Talgdrüsen. Darauf weist Elena Helfenbein vom VKE-Kosmetikverband in Berlin hin. «Deshalb kann schon Händewaschen die Haut angreifen. Auch Sonne und Umwelteinflüsse hinterlassen Spuren, denn die Hände sind UV-Licht, Wind und Wetter meist schutzlos ausgesetzt.» Die Kosmetikexpertin empfiehlt daher lipidreiche Handcreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Lipide sind hautverwandte Fette. «Ideal ist, wenn sie bestehende Altersflecken gleichzeitig bekämpft.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1743341?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1110655%2F1114685%2F1114705%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker