Mo., 10.03.2014

Arbeit Der lange Lauf bis zur Rente - So bleiben Ältere im Job am Ball

Nürnberg (dpa/tmn) - Wer in Rente gehen will, muss derzeit regulär bis 67 arbeiten - und in Zukunft noch länger, schätzen Experten. Das bringt für Mitarbeiter neue Herausforderungen mit sich, aber auch Chancen. Von dpa

Mo., 10.03.2014

Ausbildung Wie werde ich...? Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Genshagen (dpa/tmn) - Fischstäbchen, Erdbeerjoghurts oder Müsliriegel: In Fabriken werden sie zu Tausenden gefertigt. Fachkräfte für Lebensmitteltechnik sorgen dafür, dass die Qualität der Waren stimmt. Ihre erste Amtshandlung in der Früh? Hände desinfizieren! Von dpa


Do., 06.03.2014

Bildung Kinder-Uni: Nachwuchsforscher auf Autogrammjagd

Dresden (dpa) - Die Idee der Kinder-Uni boomt in Deutschland. Während in Dresden bereits das zehnjährige Bestehen gefeiert wird, etabliert sich das Angebot auch an kleinen Hochschulen. Von dpa


Di., 04.03.2014

Arbeit Todesanzeige auf zwei Beinen: Ansager informiert über Verstorbene

Nortmoor (dpa/lni) - Gute Nachrichten haben sie nie, Aufgaben zu verteilen schon: Ansager informieren Bewohner, wenn einer aus dem Dorf gestorben ist. Sie klären, wer beim Sargtragen hilft oder dem Leichenschmaus. Und manchmal sind sie auch Seelentröster. Von dpa


Mo., 03.03.2014

Bildung Apps und Online-Tests für MINT-Fächer

Bielefeld (dpa/tmn) - Ob Formelsammlung oder Lexikon: Manche Apps erleichtern Studierenden der Fächer Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) das Leben. Ob das Studium eines MINT-Fachs überhaupt etwas für sie ist, verraten Interessierten Online-Tests. Von dpa


Mo., 03.03.2014

Arbeit Mutter kann keinen Einsatz zu bestimmten Arbeitszeiten verlangen

Köln (dpa/tmn) - Schichtarbeiter mit Kind können nicht verlangen, nur zu bestimmten Uhrzeiten eingesetzt zu werden. Wann der Arbeitgeber Mitarbeiter einteilt, kann er entscheiden. Von dpa


Mo., 03.03.2014

Bildung Den Massenstart umgehen - Studienbeginn im Sommersemester

Münster (dpa/tmn) - Eine halbe Million Studienanfänger jedes Jahr - und nur rund jeder Zehnte beginnt zum Sommersemester. Dabei hat der Start im April durchaus Vorteile. Nur auf einen niedrigeren N.C. sollten Studenten nicht hoffen. Von dpa


Mo., 03.03.2014

Arbeit Eine heikle Beziehung - Mit Kollegen befreundet sein

Hamburg (dpa/tmn) - Sie kennen die Marotten vom Chef oder die Probleme mit den Kunden: Mit Kollegen kann man sich gut austauschen und anfreunden. Doch kann so eine Bürofreundschaft gutgehen? Wie viel Privatleben dürfen Mitarbeiter im Job preisgeben? Von dpa


Mo., 03.03.2014

Ausbildung Wie werde ich...? Dolmetscher

Chemnitz (dpa/tmn) - Sie übersetzen für Staatschefs oder Topmanager - Angst vor großen Tieren dürfen Dolmetscher nicht haben. Neben einem sicheren Auftritt brauchen sie Körperbeherrschung. Während einer Konferenz aufs Klo - das ist oft nicht drin. Von dpa


Fr., 28.02.2014

Arbeit Outplacement: Berater suchen scheidenden Mitarbeitern neuen Job

Stuttgart (dpa) - Der alte Job weg und der neue wartet schon: Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Dabei gibt es tatsächlich Unternehmen, die ausscheidenden Mitarbeitern genau das ermöglichen wollen. Sie setzen dabei auf Trennungsprofis. Von dpa


Do., 27.02.2014

Arbeit Beamtete Lehrer dürfen auch weiterhin nicht streiken

Leipzig (dpa) - Sie durften es bislang nicht und das bleibt auch so: Beamtete Lehrer dürfen nicht streiken. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Trotz gegenläufiger Signale vom Menschenrechtsgerichtshof. Von dpa


Di., 25.02.2014

Bildung Drei neue Online-Masterstudiengänge zum Thema Energiewende

Berlin (dpa/tmn) - Die Energiewende ist laut Bundesregierung beschlossene Sache. Damit die Umstellung der Energiewirtschaft wirklich gelingt, wird noch eine Vielzahl an Fachkräften benötigt. Dafür will die Technische Universität Berlin (TU) jetzt eine Ausbildungsgrundlage schaffen. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Arbeit Arbeitnehmer darf zu viel gezahlten Lohn nicht behalten

Köln (dpa/tmn) - Wird ein Beschäftigigungsverhältnis beendet, hat die Lohnstelle abschließend einiges zu berechnen. Dabei kann es auch passieren, dass der Arbeitnehmer aus Versehen zu viel Geld erhält. In einem Fall war es sogar ein ganzes Monatsgehalt. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Ausbildung Wie werde ich...? Böttcher

Berlin (dpa/tmn) - Böttcher ist einer der ganz alten Handwerksberufe - heute recht unbekannt. Die Auftragsbücher der wenigen Werkstätten in Deutschland sind jedoch gut gefüllt. Wer Böttcher wird, entscheidet sich für einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Beruf. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Arbeit Plötzlich Boss - Als neuer Chef richtig durchstarten

Münster (dpa/tmn) - Eine Beförderung in der eigenen Firma kann ein Minenfeld sein - für den neuen Chef ebenso wie für seine Mitarbeiter. Den besten Einstand hat, wer gut eingearbeitet wurde und einen Mentor an seiner Seite hat. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Arbeit Zwischen Genie und Wahnsinn - Mit schwierigen Vorgesetzten leben

Berlin (dpa/tmn) - Sie gelten als charismatisch und wortgewandt, impulsiv und unberechenbar: Menschen mit psychopathischen Zügen. Jede zehnte Führungskraft zählt zu ihnen, sagen Experten. Für Mitarbeiter ist die Zusammenarbeit schwierig. Wie kommt man mit ihnen zurecht? Von dpa


Di., 18.02.2014

Bildung Viele Studenten wünschen sich beim Jobeinstieg Kontinuität

Stuttgart (dpa/tmn) - Befristete Arbeitsverträge sowie ein häufiger Arbeitgeberwechsel sind heute keine Seltenheit - für den Jobeinstieg wünschen sich Studenten deshalb häufig vor allem Sicherheit. Von dpa


Mo., 17.02.2014

Arbeit Freistellung als Druckmittel - Chef muss Entschädigung zahlen

Köln (dpa/tmn) - Mitarbeiter müssen es nicht hinnehmen, wenn ihr Chef sie von der Arbeit freistellt, um sie aus dem Job zu drängen. Freistellungen dürfen nicht als Druckmittel benutzt werden, damit ein Mitarbeiter einen Aufhebungsvertrag unterschreibt. Von dpa


Mo., 17.02.2014

Bildung Das Fernstudium finanzieren

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich durch ein Fernstudium weiterbilden möchte, sollte sich um eine entsprechende Förderung bewerben. Grundsätzlich kommen drei Möglichkeiten infrage. Von dpa


Mo., 17.02.2014

Ausbildung Nicht nur Kaffee holen - Auch Praktikanten haben Rechte

Darmstadt (dpa/tmn) - Statt im Betrieb etwas zu lernen, müssen sie wochenlang Aktenstapel sortieren: Bei Praktika fallen Theorie und Praxis oft weit auseinander. Wichtig ist in so einem Fall, seine Rechte zu kennen - und sie gegebenenfalls einzufordern. Von dpa


Mo., 17.02.2014

Arbeit Chef, ich will mehr Geld - Gehaltsverhandlung im Frühjahr führen

Berlin (dpa/tmn) - Über Geld spricht man nicht, heißt es. Vielen fällt es schwer, eine Gehaltserhöhung einzufordern. Neben dem richtigen Zeitpunkt kommt es dabei vor allem auf gute Argumente an. Von dpa


Mo., 17.02.2014

Ausbildung Wie werde ich...? Bauzeichner

Recklinghausen (dpa/tmn) - Sie machen aus einer Skizze ein 3D-Modell: Bauzeichner setzen die Entwürfe von Architekten am Computer um. Dafür brauchen sie neben Vorstellungskraft auch einen Blick für Details. Von dpa


Do., 13.02.2014

Arbeit Pakete nur mit Erlaubnis des Chefs ins Büro schicken lassen

Köln (dpa/tmn) - Es ist praktisch: Manch ein Angestellter lässt sich private Pakete ins Büro schicken. So kommt der Einkauf immer an. Doch ohne die Zustimmung des Chefs ist das nicht erlaubt. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Arbeit Tarifvertraglich vereinbarter Urlaub kann bei Krankheit verfallen

Iserlohn (dpa/tmn) - Wenn Angestellte krank werden, sollte sich dies nicht auf die Anzahl ihrer Urlaubstage auswirken. In einem Fall musste ein Kläger jedoch die Streichung von Urlaubstagen hinnehmen, so hatte es das Arbeitsgerichts Iserlohn entschieden. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Arbeit Stimme der Mitarbeiter - Neuwahl des Betriebsrats im Frühjahr

Berlin (dpa/tmn) - Von Anfang März bis Ende Mai sind bundesweit Betriebsratswahlen. Mitarbeiter sind dann dazu aufgerufen, ihre Vertreter zu bestimmen. Doch wie war das noch einmal mit den Wahlen? Wer darf teilnehmen? Und wie wird gewählt? Von dpa


2776 - 2800 von 2831 Beiträgen