Mo., 28.03.2016

Arbeit Wie werde ich..? Schäferin/Schäfer

Sarah Twente, Schäferin in der Ausbildung, füttert Bentheimer Landschafe.

Schäfer - ein Traditionsberuf mit Nachwuchssorgen. Nur vier Männer und Frauen lassen sich derzeit in NRW ausbilden. Ein Besuch im Stall zu Lengerich. Von dpa

Mo., 28.03.2016

Arbeit Mitarbeiter mit Kind - Kein Anspruch auf bestimmte Schichten

Darf ein Arbeitnehmer mit Kind bei seinem Arbeitgeber auf eine bestimmte Schicht bestehen? Darüber entschied zuletzt ein Gericht.

Arbeitgeber haben bei der Verteilung von Arbeitszeiten das Sagen. Sie müssen aber auch die Interessen der Arbeitnehmer berücksichtigen. Ein Gericht entschied kürzlich einen Fall, bei dem ein Mitarbeiter eine bestimmte Schicht verlangte - wegen seines kleinen Kindes. Von dpa


Mo., 28.03.2016

Arbeit Wenn zwei Karriere machen: Jobsuche mit Dual Career Services

Welche Arbeitgeber gibt es in der Region? Als Andrea Meyn nach Karlsruhe zog, half ihr Felicitas Thönnessen (r) vom Dual Career Service am Karlsruher Institut für Technologie, einen neuen Job zu finden.

Wenn ein Partner einen tollen Job in Aussicht hat, ist das oft eine Belastungsprobe für die ganze Familie. Vor allem, wenn der andere seine Karriere nicht aufgeben will. Das Problem haben Hochschulen und Wirtschaft erkannt - und helfen über Dual Career Services. Von dpa


Mo., 28.03.2016

Arbeit Flüchtlinge als helfende Hände im Pflegeheim

Die drei syrischen Flüchtlinge Saad Saad (l-r), Siba Wardeh und ihr Mann Okba Kerdiea.

Sie haben einfach spontan an die Tür geklopft - weil sie helfen wollten. Inzwischen leisten in einem Hofer Pflegeheim drei Flüchtlinge aus Syrien Bundesfreiwilligendienst. Und lernen eine Menge über ihre neue Heimat Oberfranken. Von dpa


Sa., 26.03.2016

Hochschulen Bei Angst vor Referaten hilft oft ein kurzer Spaziergang

Um die Nervosität vor dem Referat in den Griff zu bekommen, können Studierende kurze Entspannungsübungen machen.

Ein Vortrag vor zwei Dutzend Kommilitonen und dem Dozenten: Das kann den einen oder anderen Studenten schon nervös machen. Eine Fachzeitschrift verrät, wie man sich vor dem Referat entspannen kann. Von dpa


Do., 24.03.2016

Arbeit Wie werde ich..? Fashion-Choreograph und Designer

Fashion-Choreographen behalten bei den Schauen den Überblick. Sie bestimmen, in welchem Rhythmus die Models über den Laufsteg gehen und behalten Musik und Licht im Blick.

Auf den Fotos sieht man später nur: Models in schöner Garderobe. Aber sie sind bei weitem nicht die einzigen Akteure der Fashion Shows. Designer entwerfen ihre Outfits, Make-up-Artists setzen sie in Szene - und Choreographen zeigen ihnen, wie sie zu laufen haben. Von dpa


Mi., 23.03.2016

Steuern Masterstudium kann sich steuerlich bezahlt machen

Vorweggenommene Werbungskosten: Studierende können Ausgaben für ihr Masterstudium steuerlich geltend machen.

Steigen Uni-Absolventen in den Job ein, kommt eine größere Steuerlast auf sie zu. Bevor es soweit ist, kann es helfen, Ausgaben für das Studium abzusetzen. Der maximale Freibetrag kann sich sehen lassen. Von dpa


Mo., 21.03.2016

Arbeit Nicht nur Mitarbeiter müssen für Abrechnungsfehler einstehen

Weil ein Mitarbeiter seine Vorschüsse für Einkäufe nicht korrekt abrechnete, kündigte ihm sein Chef. Dabei konnte dieser selbst keine korrekt geführten Bücher vorweisen.

Wer als Mitarbeiter Vorschüsse nicht korrekt abgerechnet, kann entlassen werden. Arbeitgeber sollten sich vor der Kündigung jedoch an die eigene Nase fassen - wie ein Gerichtsurteil zeigt. Von dpa


Mo., 21.03.2016

Arbeit Die Rückkehr immer mitdenken - Für die Firma ins Ausland gehen

Die Ingenieurin Elisabeth Satzger hat für die Firma Rohde & Schwarz zwei Jahre in Singapur gearbeitet. Sie empfiehlt, schon vor dem Gang ins Ausland die Rückkehr an den Heimatort vertraglich abzusichern.

Für das Unternehmen ein Projekt im Ausland betreuen - für viele Arbeitnehmer ist das ein Traumjob. Doch bei aller Vorfreude auf das Ausland: Wichtig ist, bereits beim Start die Weichen für die Rückkehr zu stellen. Von dpa


Mo., 21.03.2016

Arbeit Im Laufschritt zum Erfolg - Karriere ist wie ein Marathon

Ein Marathonlauf hat mit einer Karriereleiter manches gemeinsam. Für beides braucht man Biss und Durchhaltevermögen.

Marathon laufen ist nichts für Warmduscher. Auf der Langstrecke sind Selbstdisziplin und Willensstärke gefragt. Das sind Eigenschaften, mit denen man auch im Berufsleben vorwärts kommt. Hilft Laufen also der Karriere? Von dpa


Fr., 18.03.2016

Arbeit Studenten nutzen moderne digitale Lernformate wenig

Arbeit : Studenten nutzen moderne digitale Lernformate wenig

Die Digitalisierung schreitet voran, doch Studenten nutzen moderne digitale Lernformate bisher kaum. Das geht aus einer neuen Studie hervor. Dabei gibt es Unterschiede je nach Fach. Von dpa


Do., 17.03.2016

Arbeit 13 Minuten zu spät: Abmahnung unverhältnismäßig

Zu spät am Arbeitsplatz? - Wenn der Arbeitnehmer mal einige Minuten zu spät ist, sollte der Chef nicht gleich eine Abmahnung schreiben.

Wer 13 Minuten zu spät zur Arbeit erscheint, muss eine Abmahnung nicht hinnehmen. Zwar hat der Arbeitnehmer damit gegen eine Pflicht verstoßen, aber eine simple Ermahnung ist als Reaktion angemessen. Von dpa


Do., 17.03.2016

Arbeit Studie: Jeder zehnte Studiengang ist in Teilzeit studierbar

Die Universität Hamburg erlaubt es Studierenden, in Teilzeit zu studieren. Allerdings muss die Hochschulprüfungsordnung des gewählten Studienganges dies auch vorsehen.

Beruf oder Familie mit einem Studium zu vereinbaren, kann schwierig werden. Für viele ist es ohne einen Teilzeit-Studiengang nicht möglich. Eine Studie hat jedoch ergeben: Die Auswahl solcher Lehrangebote bleibt begrenzt. Von dpa


Mo., 14.03.2016

Arbeit Mit oder ohne Frist: Vertrag für Arzt in Weiterbildung

Ein Arzt in Weiterbildung sollte genau auf die Vertragsklauseln achten.

Stuttgart (dpa/tmn) - Ärzte in Weiterbildung müssen einen befristeten Arbeitsvertrag nicht ohne weiteres akzeptieren. Eine Befristung ist nur zulässig, wenn der Arzt nur für die Weiterbildung angestellt wurde. Von dpa


Mo., 14.03.2016

Arbeit Wie werde ich..? Pharmazeutisch-technischer Assistent

Ein Job mit viel Verantwortung: Wer Pharmazeutisch-technischer Assistent werden möchte, braucht mindestens die mittlere Reife.

Sie stellen Salben her, bestellen Medikamente und beraten Kunden: Neben Apothekern erledigen pharmazeutisch-technische Assistenten und pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte die Arbeit in Apotheken. Ein Job mit viel Verantwortung. Von dpa


Mo., 14.03.2016

Arbeit Das Prinzip Topsharing – Eine Führungsposition zu zweit ausüben

Wer als Topsharing-Paar Erfolg haben will, muss die gleiche Wellenlänge haben. Bei Dorle Springer (l) und Katja Jenkner war das der Fall. Die beiden haben bei der Deutschen Bahn zu zweit eine Führungsposition gemanagt.

Jobsharing ist vielen bekannt. Dabei teilen sich zwei Mitarbeiter eine Stelle. Aber Topsharing? Das ist das gleiche Prinzip - nur auf Führungsebene. Das Modell hat zum Beispiel für Eltern Vorteile, die nicht Vollzeit arbeiten können. Aber funktioniert das? Von dpa


Mo., 14.03.2016

Arbeit Abseits des Mainstreams - Erasmus in Osteuropa lohnt sich

Die Central European University in Budapest war Lisa McMinns Gast-Hochschule während ihres Erasmus-Semesters in Ungarn.

Osteuropa? Für viele Studenten ist das ein weißer Fleck auf der Landkarte. Bei Erasmus denken viele an Spanien, Frankreich und Italien. Dabei hat ein Auslandssemester in Osteuropa jede Menge Vorteile. Von dpa


Mo., 14.03.2016

Arbeit Bewerben in Deutschland - So finden Flüchtlinge einen Job

Um von freien Arbeitsplätzen zu erfahren, gibt es mehrere Jobbörsen speziell für Flüchtlinge. So betreibt der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin etwa das Projekt Work for refugees.

Täglich kommen Tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Viele von ihnen wollen so schnell wie möglich einen Job finden - aber nicht jeder hat eine Ausbildung oder einen Hochschulabschluss. Doch die größte Hürde ist die Sprache. Von dpa


Di., 08.03.2016

Bildung Zahl der Studenten ohne Abitur mit 50 000 auf Rekordniveau

Die Zahl der Studierenden ohne Hochschulreife erreichte 2014 einen neuen Rekordwert von 50 000.

Studenten haben heute nicht mehr unbedingt Abi. Und viele wollen in Teilzeit studieren, um Kinder zu betreuen oder im Beruf fit zu bleiben. Die Gruppe der Studierenden wird immer heterogener - mit Folgen für die Angebote der Hochschulen. Von dpa


Mo., 07.03.2016

Hochschulen Die Bachelorarbeit anpacken - in sechs Phasen zum Abschluss

Damit Studenten die Bachelorarbeit so entspannt wie möglich über die Bühne bekommen, ist eine gute Organisation im Vorfeld wichtig. Dazu gehört, bereits ein Semester vor dem Abschluss einen ersten Zeitplan aufzustellen.

Das Grundstudium abschließen: Bei vielen Studenten sorgt die Bachelorarbeit für Bauchschmerzen. Viele schieben das Thema lange vor sich her. Dabei ist eine frühzeitige Planung das A und O. Von dpa


Mo., 07.03.2016

Arbeit Wie werde ich..? Kurier-Kauffrau/Kaufmann

Ohne Mathe geht es in der Ausbildung zur Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen nicht. Die Auszubildende Jennifer Stan muss zum Beispiel die Kosten für Liefertouren berechnen.

Jeder erhält gerne Pakete. Doch wie kommen die eigentlich zum Empfänger? Dafür sorgen Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Die Experten sind in der Personalplanung genauso im Einsatz wie im Logistikzentrum. Von dpa


Mo., 07.03.2016

Arbeit Geld aus der Masse: So funktioniert Crowdfunding

Vor allem Kreative und Start-ups nutzen Crowdfunding. Doch welche Variante ist die richtige? Vier Formen gibt es insgesamt. Grafik: dpa-infografik

Keine Zinsen, keine Förderanträge, keine Knebelverträge - stattdessen kommt das Geld direkt von den Fans und Kunden. Das ist die Idee hinter Crowdfunding. Wer damit Geld für kleine und große Projekte sammeln will, braucht allerdings viel Zeit und einen guten Plan. Von dpa


Mo., 07.03.2016

Arbeit Essensrabatt: Im öffentlichen Dienst droht Kündigung

Urteil: Ordnungsamtmitarbeitern, die als Gegenleistung für Essensrabatte bestimmte Falschparker nicht notieren, kann gekündigt werden. Schon allein das Annehmen des Essensrabattes kann eine Kündigung rechtfertigen.

Weil ein Ordnungsamt-Mitarbeiter bei einer Imbissbude regelmäßig Rabatt bekam, kündigte ihm sein Arbeitgeber. Dies war jedoch nicht das einzige Vergehen Angestellten - denn er erbrachte dem Imbissbuden-Betreiber auch eine Gegenleistung. Von dpa


Fr., 04.03.2016

Arbeit Der Azubi 4.0 - Wie die Digitalisierung die Lehre verändert

Computergesteuerte Fertigung: In der Schreinerei Bächer Bergmann in Köln, bei der Marie Klein eine Ausbildung zur Tischlerin absolviert, wird mit neuester Technologie gearbeitet.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt rasant. Das beeinflusst auch die Ausbildung. Was ist noch zeitgemäß? Und was müssen Jugendliche in der Arbeitswelt von morgen können? Auf der Bildungsmesse Didacta werden diese Fragen behandelt. Von dpa


Mi., 02.03.2016

Arbeit Kein Ausgleich bei nächtlichem Sturz auf Dienstreise

Ein Ingenieur war auf einer Dienstreise nachts im Hotel gestürzt. Die Unfallversicherung verweigerte eine Entschädigung. Zu Recht, befand das Sozialgericht Düsseldorf.

Auf Dienstreisen sind Mitarbeiter gesetzlich unfallversichert. Aber gilt das auch, wenn sie nachts im Hotelzimmer auf dem Weg zum Klo stürzen und sich einen Wirbel brechen? Von dpa


2376 - 2400 von 3404 Beiträgen