Mo., 09.03.2015

Arbeit Wie werde ich...? Rollladenmechatroniker

Den Beruf des Rollladenmechatronikers kennen nur wenige, obwohl viele eine Jalousie zu Hause haben. Früher war der Job vor allem handwerklich anspruchsvoll. In Zeiten des Smart Home ist die Arbeit zunehmend technisch kompliziert. Von dpa

Fr., 06.03.2015

Arbeit Frauen lernen die Kunst des Klüngelns und vernetzen sich

Unsichtbaren Seilschaften von Männern stellen Frauen organisierte Netzwerke entgegen. Wie sie dank Kontakten beruflich erfolgreicher wird, kann frau sogar in Workshops lernen. Von dpa


Fr., 06.03.2015

Hochschulen 5 Fehler bei Hausarbeiten und wie man sie vermeidet

In einigen Fächern stehen sie in jeden Semesterferien an: die Hausarbeiten. Obwohl manche Studenten viel Arbeit hineinstecken, haben sie am Ende eine schlechte Note. Ein Experte erklärt, was häufig schiefgeht. Von dpa


Do., 05.03.2015

Arbeit Urlaubsgeld darf nicht auf Mindestlohn angerechnet werden

So mancher Arbeitgeber versucht, den seit Anfang 2015 geltenden Mindestlohn zu umgehen. Eine Arbeitgeberin wollte das Urlaubsgeld auf das Gehalt ihrer Mitarbeiterin anrechnen. Das sei nicht zulässig, befand das Berliner Arbeitsgericht. Von dpa


Di., 03.03.2015

Arbeit Deutschlands Lehrer: «Faule Säcke» oder Burnout-Opfer?

Vor 20 Jahren schmähte der spätere Kanzler Schröder Lehrer als «faule Säcke». Heute fordert die oberste Bildungspolitikerin der Republik mehr Respekt. Bequeme Beamte oder Burnout-Opfer - alles Klischees? Von dpa


Di., 03.03.2015

Hochschulen Weniger Erstsemester an deutschen Hochschulen

Jeder fünfte Studienanfänger in Deutschland besitzt einen ausländischen Pass. Ihr Anteil wächst - während die Zahl der Erstsemester in der Bundesrepublik insgesamt sinkt. Von dpa


Mo., 02.03.2015

Arbeit Mitarbeiter können Urlaub beim Wechsel in Teilzeit mitnehmen

Nach der Geburt ihres Kindes wechselte eine Frau von Voll- in Teilzeit. Zu dem Zeitpunkt hatte sie noch Anspruch auf 29 Urlaubstage. Diese wollte der Arbeitgeber an den Teilzeitanspruch anpassen. Zu Unrecht, entschied das Landesarbeitsgericht in Niedersachsen. Von dpa


Mo., 02.03.2015

Arbeit Jobstart nach Bedarf: Flexible Arbeitszeiten regeln

Kein Unternehmen muss flexible Arbeitszeiten anbieten, aber viele tun es. Grund: Von einem starren Korsett profitieren oft weder Firma noch Mitarbeiter. Es kommt jedoch sehr auf die Ausgestaltung der Gleitzeit an. Worauf Mitarbeiter achten sollten. Von dpa


Mo., 02.03.2015

Arbeit Wie werde ich...? Hundefriseur/in

Tierliebe ist schon mal nicht schlecht. Um als Hundefriseur zu arbeiten, reicht sie aber nicht. Noch wichtiger ist, gut mit dem besten Freund des Menschen umgehen zu können. Denn der geht nur ungern zum Friseur. Von dpa


Mo., 02.03.2015

Arbeit Qual der Wahl: Den richtigen Ingenieurstudiengang finden

Weil sie sich gute Zukunftschancen erhoffen, entscheiden sich viele für ein Ingenieurstudium. Doch die riesige Auswahl an Studiengängen überfordert manch einen Einsteiger. Ein Überblick über Studienschwerpunkte und spätere Einsatzgebiete. Von dpa


Fr., 27.02.2015

Arbeit Schöne neue Uni: Digitalisierung der Hochschulen

Hannover (dpa/tmn) - Messungen im Labor? Das war früher. Heute machen Physik-Studenten das Gleiche an manchen Unis nur noch virtuell. Die Digitalisierung verändert die Hochschulen. Auf der Bildungsmesse Didacta stellten Professoren neue Lehrformen vor. Von dpa


Do., 26.02.2015

Arbeit Kündigung und Facebook-Auftritt: Rechte des Betriebsrats

Düsseldorf (dpa/tmn) - Betriebsräten kommt in der Regel eine wichtige Kontrollfunktion zu. Wird etwa ein Mitarbeiter gekündigt, muss er dazu angehört werden. Wenig mitzusprechen haben die Arbeitnehmervertreter jedoch beim Facebook-Auftritt einer Firma. Von dpa


Mi., 25.02.2015

Hochschulen Nach Plagiatskandalen: Baustellen bleiben

Berlin (dpa) - Die Plagiatskandale diverser Polit-Promis waren für die deutsche Wissenschaft ein Schock. Zwar heißt es, Schummelei bei Doktorarbeiten sei kein grundsätzliches Problem. Gleichwohl geloben Hochschulen und Forscher Besserung. Aber es gibt noch wunde Punkte. Von dpa


Di., 24.02.2015

Bildung Handys an Schulen - Verbieten oder sinnvoll nutzen?

Hannover (dpa) - Ein Leben ohne Handy können sich die meisten Jugendlichen nicht vorstellen. In der Schule sollen die Geräte aber oft ausgeschaltet bleiben. Auf der Bildungsmesse Didacta in Hannover ist zu sehen, welchen Mehrwert Neue Medien für Schüler haben können. Von dpa


Di., 24.02.2015

Hochschulen Geduld statt Abenteuer: Uni-Workshop für Hobby-Archäologen

Bamberg (dpa) - Bei Archäologie denken viele an verwegene Schatzsucher aus Hollywoodfilmen. Der Alltag sieht jedoch viel unspektakulärer aus, wie Hobby-Archäologen bei einem Workshop an der Uni Bamberg lernen. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Hochschulen Fachwechsel, Altersgrenze und Co.: Wissenswertes zum Bafög

Berlin (dpa/tmn) - Kaum zu glauben, aber wahr: Bafög kann man auch noch mit Mitte 30 bekommen. Welche weiteren Besonderheiten es bei Fachwechseln, Nebenverdienst und Auslandsstudium gibt, erfahren Studenten hier. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Arbeit Regelverstoß rechtfertigt nicht immer Kündigung

Düsseldorf (dpa/tmn) - Verstößt ein Mitarbeiter gegen Arbeitsanweisungen, kann das eine fristlose Kündigung nach sich ziehen. Eine Bankangestellte wehrte sich jedoch erfolgreich gegen ihre Entlassung, obwohl sie Regeln missachtet hatte. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Arbeit Wie werde ich...? Gebäudereiniger

Duisburg (dpa/tmn) - Wischen, fegen, pflegen: Das Handwerk des Gebäudereinigers ist nicht so leicht, wie viele denken. Denn wie putzt man eigentlich einen OP-Saal? Nach der Ausbildung gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Zum Desinfektions-Experten etwa. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Arbeit Nickerchen oder Disco: Mittagspause mal anders

Berlin (dpa/tmn) - Viele Arbeitnehmer verbringen ihre Mittagspause in der Kantine - und fühlen sich nach dem Essen voll und müde. Damit die zweite Hälfte des Arbeitstages genauso produktiv wird wie die erste, gibt es Alternativen. Von dpa


Mo., 23.02.2015

Arbeit «Was wiegt eine Boeing?»: Fiese Fragen als Bewerber meistern

Unterhaching (dpa/tmn) - Manche Vorstellungsgespräche laufen nicht rund: Personaler stellen merkwürdige oder sogar unverschämte Fragen. Um bei Sätzen wie «Ist der Job nicht eine Nummer zu groß für Sie?» gelassen zu bleiben, hilft eins: Wissen, was die Fragen sollen. Von dpa


Fr., 20.02.2015

Arbeit So klappt die Weiterbildung im Fernunterricht

Berlin (dpa/tmn) - Schmökern auf dem Sofa - so stellen sich manche einen Fernlehrgang vor. Doch schon die Wahl des richtigen Kurses stellt sich häufig als kompliziert heraus. Wie unter den vielen Angeboten das richtige finden? Sieben Tipps zur Auswahl. Von dpa


Do., 19.02.2015

Arbeit Mitarbeiterüberwachung - Wie weit dürfen Arbeitgeber gehen?

Erfurt (dpa/tmn) - Sagen Mitarbeiter die Wahrheit? Und sind sie fleißig? Keine Frage: Arbeitgeber wüssten das gern. Doch der Überwachung von Angestellten sind klare Grenzen gesetzt. Das rief jetzt auch das höchste deutsche Arbeitsgericht auf den Plan. Von dpa


Do., 19.02.2015

Hochschulen Vorsicht mit der Smartwatch bei Uni-Prüfung

München (dpa/tmn) - Neue Technik wirft neue Fragen auf: Dürfen Studierende eine Smartwatch mit in die Prüfung nehmen? Wer keinen Zoff mit dem Professor riskieren will, lässt den Computer am Armband besser zu Hause. Von dpa


Di., 17.02.2015

Hochschulen Zwischen «Aldi-Süd-Hörsaal» und Humboldts Bildungsideal

Berlin (dpa) - Wenn Hochschulen viel Geld aus der Wirtschaft erhalten, kann die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre leiden. Soweit sind sich wohl alle einig. Die Frage ist nur: Wo beginnt ungute Einflussnahme? Ein kritisches Internetportal facht die Debatte neu an. Von dpa


Mo., 16.02.2015

Hochschulen Migranten mit Abitur wollen eher zur Uni als Nichtmigranten

Berlin (dpa/tmn) - Trotz Studienberechtigung studieren die einen und die anderen nicht. Woran liegt das? Eine Studie zeigt: Einfluss haben etwa ein Migrationshintergrund, aber auch die Abinote und die Mitschüler. Von dpa


2376 - 2400 von 2786 Beiträgen