Karriere - Archiv


Di., 29.11.2016

Entgrenzte Arbeitswelt Wie Berufstätige Grenzen setzen können

Entgrenzte Arbeitswelt : Wie Berufstätige Grenzen setzen können

Kaum jemand möchte ohne sein Smartphone leben. Doch die ständige Erreichbarkeit versetzt gerade Berufstätige in Daueralarmbereitschaft. Doch nur wer Grenzen setzt, kann auch produktiv arbeiten. Von dpa


Di., 29.11.2016

Gesundheitsreport 2016 Reinigungskräfte mit den meisten Fehltagen wegen Krankheit

Reinigungskräfte fehlen am häufigsten wegen Krankheit im Job. Das geht aus dem «Gesundheitsreport 2016» hervor.

Die Digitalisierung setze die Menschen unter Druck, heißt es immer wieder. Am Krankenstand ist dies aktuell noch nicht ablesbar. Reinigung, Verkehr, Logistik - hier lauern die größten Krankheitsrisiken. Von dpa


Di., 29.11.2016

Etikette im Job Berufliche E-Mails sollten in 24 Stunden beantwortet sein

Etikette im Job : Berufliche E-Mails sollten in 24 Stunden beantwortet sein

Viele Berufstätige haben täglich mit überlaufenden Postfächern zu tun. Weniger wichtige E-Mails bleiben daher oft eine Weile unbearbeitet. Doch auch wenn es viel zu tun gibt, sollten Absender nicht zu lange auf eine Antwort warten müssen. Von dpa


Mo., 28.11.2016

Statistisches Jahrbuch Die fünf Bundesländer mit den meisten Selbstständigen

Statistisches Jahrbuch : Die fünf Bundesländer mit den meisten Selbstständigen

Unternehmensberater, Versicherungsvertreter, Lektoren, Journalisten - viele von ihnen sind Selbständige. Die meisten Selbständigen arbeiten in der Hauptstadt, gefolgt von Hamburg und Schlewsig-Holstein. Von dpa


Mo., 28.11.2016

Ergebnis einer Umfrage Jeder Fünfte klagt über häufigen Stress im Job

Stress ist ein häufiger Begleiter am Arbeitsplatz: Mehr als jeder fünfter Arbeitnehmer fühlt sich häufig gestresst.

Ohne Stress geht am Arbeitsplatz wohl nicht mehr: Neben den laufenden Projekten gibt es noch zahlreiche unbeantwortete Mails und Anrufer warten auf einen Rückruf. Für viele Arbeitnehmer gehört Stress im Job zum Alltag. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Flexi-Rente Weiterarbeiten als Rentner erhöht Rentenanspruch

Wer länger arbeiten will, kannkünftig damit auch den Rentenanspruch erhöhen.

Der Bundesrat hat grünes Licht für die Flexi-Rente gegeben. Damit können Arbeitnehmer vom kommenden Jahr an flexibler aus dem Berufsleben aussteigen. Von dpa


Fr., 25.11.2016

Arbeit Keep it simple - Tipps für Geschäfts-E-Mails auf Englisch

Eine Business-Mail auf Englisch sollte nicht zu steif klingen.

Puh, eine E-Mail auf Englisch formulieren! Vielen Berufstätigen fehlt schlicht die Übung darin. Textbausteine und Tipps helfen dabei. Von dpa


Do., 24.11.2016

Arbeit Job-Absage: Wann handelt es sich um Diskriminierung?

Es gibt Kriterien, nach denen Bewerber nicht abgelehnt werden dürfen - das Geschlecht ist ein solcher Grund.

«Wir haben uns leider für einen anderen Kandidaten entschieden.» Wer nach einer Bewerbung ein solches Schreiben bekommt, ist meist enttäuscht. Nicht immer sind die Gründe für eine Absage rechtmäßig - manchmal kann die Stellenausschreibung schon ein Hinweis darauf sein. Von dpa


Do., 24.11.2016

Richtige Signale senden Kritik vom Chef: Mitarbeiter sollten offen für Lösungen sein

Gespräch mit der Chefin: Bei Kritik sollten Mitarbeiter sich konstruktiv verhalten.

Wenn Mitarbeiter Fehler machen, kommt manchmal Kritik direkt vom Vorgesetzten. Dabei sollten die Betroffenen sich möglichst konstruktiv verhalten - und bestimmte Reaktionen auf jeden Fall vermeiden. Von dpa


Mi., 23.11.2016

Arbeitnehmer Aus dem Job heraus bewerben: Was man beachten muss

Arbeitnehmer : Aus dem Job heraus bewerben: Was man beachten muss

Wollen Mitarbeiter von ihrem alten Arbeitgeber weg und bewerben sich, stehen sie bald vor einer heiklen Situation: Wie nimmt man Vorstellungsgespräche wahr, wenn man den ganzen Tag bei der Arbeit ist? Und wann kommuniziert man mit dem neuen Arbeitgeber? Von dpa


Di., 22.11.2016

Männer-Domäne Studie: Anteil von Start-up-Gründerinnen bei 14,8 Prozent

Bei dem Treffen Bits & Pretzels kamen im September in München viele Start-up-Gründer zusammen. Frauen sind in der Szene jedoch noch in der Unterzahl.

Europäische Start-ups wollen durch Internationalisierung konkurrenzfähig bleiben. Von der EU fordern die Jungunternehmer dafür bessere politische Rahmenbedingungen und eine «Digitalunion». Unverändert bleibt die niedrige Frauenquote bei den Gründern. Von dpa


Di., 22.11.2016

Online-Etikette E-Mail an falschen Adressaten: Den Chef informieren

Online-Etikette : E-Mail an falschen Adressaten: Den Chef informieren

So schnell und praktisch die E-Mail auch ist - sie führt auch schnell zu Fehlern. Was zu tun ist, wenn Mails mit problematischem Inhalt an den Falschen geschickt wurden, weiß eine Expertin vom Deutschen Knigge-Rat. Von dpa


Mo., 21.11.2016

Digitale Bildung Ministerin für Smartphone-Einsatz im Schulunterricht

Smartphones können in Schulen auch als Lernmittel dienen.

An den meisten Thüringer Schulen sind Handys im Unterricht derzeit unerwünscht. Bildungsministerin Klaubert ermuntert Lehrer nun dazu, Smartphones auch als Lernmittel zu nutzen. Von dpa


Mo., 21.11.2016

Tipps für Vorgesetzte Bei innerer Kündigung von Mitarbeitern Gespräch suchen

Tipps für Vorgesetzte : Bei innerer Kündigung von Mitarbeitern Gespräch suchen

Wirkt ein Mitarbeiter unmotiviert und antrieblos, kann eine psychische Erkrankung dahinter stecken. Womöglich hat er aber auch mit dem Job abgeschlossen und sucht nach neuen Arbeitsmöglichkeiten. Experten geben Hinweise, wie Chefs sich verhalten sollten. Von dpa


Fr., 18.11.2016

Chef-Gehälter Führungskräfte verdienen im Schnitt mehr als 120 000 Euro

Führungskräfte verdienten in Deutschland durchschnittlich 122 000 Euro im Jahr 2015.

Chefs verdienen mehr als normale Angestellte. Im Vergleich zu 2015 verdienten deutsche Führungskräfte sogar noch mehr. Vor allem ein Posten als Bereichsleiter lohnt sich. Von dpa


Do., 17.11.2016

Die Erkältung geht um So schützt man sich am Arbeitsplatz

Die Erkältung geht um : So schützt man sich am Arbeitsplatz

Die Temperaturen sinken - und schon geht das Geschniefe im Büro los. Meist steckt ein Kollege den anderen an. Um sich wirksam vor einer Erkältung zu schützen, helfen ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen. Von dpa


Do., 17.11.2016

Bewerbung Fehlendes Arbeitszeugnis kann Ausschlusskriterium sein

Bewerbung : Fehlendes Arbeitszeugnis kann Ausschlusskriterium sein

Ein Arbeitszeugnis ist wichtig. Die Bedeutung sollten Arbeitnehmer nicht unterschätzen. Vor allem, wenn es um einen neuen Job geht, kann es das Zünglein an der Waage sein. Von dpa


Mi., 16.11.2016

Vorzeitig aus dem Job Was bei Altersteilzeit zu beachten ist

Im Alter können Arbeitnehmer in Alterszeit gehen - dabei sind einige Details zu beachten.

Früher wurde die Altersteilzeit von der Bundesagentur für Arbeit unterstützt. Das ist heute nicht mehr so. Dennoch sind einige Unternehmen von der freiwilligen Vereinbarung überzeugt. Angestellte sollten sich vorher aber gut informieren. Von dpa


Mi., 16.11.2016

Schlechte Stimmung Negative Gedanken aufschreiben hilft gegen Frust im Job

Nicht den Kopf hängen lassen: Negative Gedanken im Job wird man am besten los, indem man sie aufschreibt.

Im Job läuft bei den wenigsten immer alles rund. Geht etwas schief, sollte man jedoch nicht einfach den Kopf in den Sand stecken. Besser ist, die Probleme schriftlich festzuhalten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Bonn. Von dpa


Di., 15.11.2016

Tannenbaum oder Arbeitsplatz Heiligabend und Silvester sind grundsätzlich Arbeitstage

Weihnachten und Silvester frei zu haben, ist nicht selbstverständlich. Denn eigentlich sind beide Tage keine gesetzlichen Feiertage.

Wer Heiligabend und Silvester frei hat und die Tage mit seinen Lieben verbringen kann, hat Glück. Denn die beiden Tage sind keine gesetzlichen Feiertage. Worauf man im Arbeitsvertrag achten sollte. Von dpa


Mo., 14.11.2016

Fragen und Antworten Gewalt durch Schüler: Wie Lehrer damit umgehen können

Lehrer, die physischer oder psychischer Gewalt durch Schüler erlebt haben, sollten sich im ersten Schritt an die Schulleitung wenden.

Gewalt unter Schülern: Davon haben viele schon gehört. Dass aber auch Lehrer zu Opfern von Gewalt an Schulen werden - darüber wird seltener gesprochen. Dabei ist es für viele Alltag. Was können Betroffene tun? Von dpa


Mo., 14.11.2016

Arbeitsrecht Privates Handy am Arbeitsplatz: Was erlaubt ist

Arbeitnehmer sollten mit ihrem Chef absprechen, inwieweit sie ihr privates Smartphone während der Arbeitszeit nutzen dürfen.

SMS und E-Mails checken, ein privates Telefongespräch oder ein Spiel zwischendurch: Dürfen Beschäftigte ihr privates Handy während der Arbeitszeit nutzen? Und wofür dürfen sie es verwenden? Von dpa


Mo., 14.11.2016

Präferenzen der Einsteiger Die fünf beliebtesten Ausbildungsberufe bei Abiturienten

Die Ausbildungsrichtungen aus den Bereichen Handel, Büro und Informationsverarbeitung der IHK-Lehrberufe werden derzeit gerne gewählt.

Abitur, kein Studium, aber eine Ausbildung: Diesen Berufsweg wählen nicht wenige. Bei Einsteigern mit Hochschulreife sind derzeit die kaufmännische Berufe am beliebtesten. Von dpa


Mo., 14.11.2016

Nachwuchs sichern Jetzt Ausbildungsstellen für 2017 melden

Firmen und Schüler profitieren von einer frühen Lehrstellen-Vermittlung.

Nicht zögern! Betriebe sollten schon jetzt freie Lehrstellen an die Arbeitsagentur melden. Das hat entscheidende Vorteile für Unternehmen und den künftigen Auszubildenden. Von dpa


Fr., 11.11.2016

Lob und Autonomie Gute Beziehung zwischen Chef und Team erhöht die Leistung

Lob und Autonomie : Gute Beziehung zwischen Chef und Team erhöht die Leistung

Wer sich vom Chef gut behandelt fühlt, ist bei der Arbeit motivierter und liefert bessere Ergebnisse. Vorgesetzte sollten deshalb dafür sorgen, dass sie ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegenbringen. Doch worauf kommt es an? Von dpa


151 - 175 von 2377 Beiträgen