Mi., 02.10.2019

Nur über offizielle Seite Führungszeugnis online beantragen

Wer ein Führungszeugnis im Internet beantragen will, braucht einen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, die Ausweis-App und ein Lesegerät.

Wer einen elektronischen Personalausweis hat, kann sein Führungszeugnis auch online beantragen. Private Anbieter, die eine schnelle Abwicklung versprechen, sind dafür nicht nötig. Von dpa

Mi., 02.10.2019

Urteil Bei erfundenen Kündigungsgründen gibt es Entschädigung

Lässt ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter ausspitzeln, um ihn loszuwerden, kann Anspruch auf eine Entschädigung bestehen.

Das Verhältnis von Betriebsrat und Geschäftsführung ist nicht immer harmonisch. Greift der Arbeitgeber zu drastischen Mitteln, um eine Kündigung zu rechtfertigen, können sich Mitarbeiter wehren. Von dpa


Di., 01.10.2019

Sprache und Kommunikation Internationaler Masterstudiengang mit Doppelabschluss

Der neue Masterstudiengang der Universität Greifswald bereitet auf Berufsziele im deutsch-russischen Kontext vor.

An der russischen Sprache Interessierten bietet die Uni Greifswald einen neuen Masterstudiengang. In Kooperation mit der Universität St. Petersburg können Kompetenzen im Fachbereich «Sprache und Kommunikation erworben werden. Von dpa


Di., 01.10.2019

Gut organisiert Screenshots helfen im Bewerbungschaos

Was stand da nochmal drin? Ausgedruckte Screenshots von Stellenanzeigen sind eine gute Gedächtnisstütze.

Ist das zwanzigste Anschreiben verfasst, können sich Bewerber mitunter nicht mehr an ihr erstes erinnern. Mit einfachen Kniffen kommen Jugendliche organisiert durch die Bewerbungsphase. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Ausgeruht Bei Schichtarbeit feste Schlafenszeiten einplanen

Gerade für Schichtarbeiter ist regelmäßiger, guter Schlaf wichtig.

Arbeiten, wenn andere schlafen - und dann schlafen, wenn die zur Arbeit gehen? Das kann für den Körper eine große Umstellung sein. Schichtarbeiter können aber einiges dafür tun, dass diese gelingt. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Fairer Lohn Wie Arbeitnehmer gegen ungerechte Bezahlung vorgehen

Wer das Gefühl hat, dass die Kollegen mehr verdienen, sollte das Gespräch suchen. Wichtig ist aber, den Vorgesetzten nicht unvorbereitet mit Vorwürfen zu konfrontieren.

Über Geld spricht man nicht, oder? Wenn es um das Gehalt geht, ist man in Deutschland eher schweigsam. Doch wer sich ungerecht bezahlt fühlt, sollte das Gespräch suchen - und zwar gut vorbereitet. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Wintertraum und Knochenjob So läuft die Arbeit im Skigebiet

David Hennekes arbeitet in der Wintersaison als Skilehrer in Kanada.

Ein paar Stunden ranklotzen und dann viel Zeit im Schnee verbringen. So stellt man sich einen Job in einem Wintersportort vor. Ganz so traumhaft ist es zwar nicht - lohnen kann es sich aber. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Rede und Antwort stehen Müssen Arbeitnehmer an Personalgesprächen teilnehmen?

Ordnet der Chef ein Personalgespräch an, dürfen sich Mitarbeiter nicht davor drücken.

Negatives Feedback, Kritik oder zusätzliche Aufgaben - gerade, wenn es um solche Themen geht, möchten sich Mitarbeiter am liebsten vor Personalgesprächen mit dem Chef drücken. Geht das so einfach? Von dpa


Mo., 30.09.2019

Ausbildung am Herd Wie werde ich Koch/Köchin?

Zwischen Töpfen, Pfannen und Schöpfkellen geht es auch mal hektisch zu: Angehende Köche sollten daher gut mit Stresssituationen umgehen können.

Viele Köche verderben den Brei, heißt es sprichwörtlich. Aber ohne Teamplay läuft es in der Küche nicht rund. Im oft stressigen Job-Alltag sind außerdem starke Nerven und körperliche Fitness gefragt. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Gerichtsurteil Anreise zählt als Arbeitstag

Auch ein Anreisetag zählt als Arbeitstag innerhalb einer sachgrundlosen Befristung. Das hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf entschieden.

Wer von seinem Arbeitgeber länger als 24 Monate beschäftigt wird, hat Anspruch auf eine unbefristete Stelle. Dafür kann auch die Anfahrt zu einer Schulung ausschlaggebend sein, zeigt ein Urteil. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Analyse Fachbereiche unterstützen Erstsemester unterschiedlich

Willkommen sind Erstsemester fast überall - spezielle Veranstaltungen für die Neulinge gibt es aber längst nicht immer.

Zu Beginn eines Semesters kommen Studierende mit verschiedenen Voraussetzungen zusammen. Welche Angebote Hochschulen den Erstsemestern zur Unterstützung machen, unterscheidet sich je nach Fach. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Desk-Sharing Was beim täglichen Arbeitsplatzwechsel wichtig ist

Nur das Nötigste: Wer täglich den Arbeitsplatz wechselt, sollte ihn aufgeräumt hinterlassen.

In manchen Unternehmen sitzen Mitarbeiter jeden Tag an einem anderen Schreibtisch. Gut klappt das nur, wenn alle sich an bestimmte Regeln halten. Von dpa


Do., 26.09.2019

Digitale Lösung fürs Team Dropbox will Büroarbeiter aus Info-Dschungel befreien

Arash Ferdowsi (l) und Drew Houston, Gründer des Online-Speicherdienstes Dropbox, wollen ihre Software zu einem Organisations-Tool für Unternehmen ausbauen.

Dropbox will Büroangestellte vor Konzeptionslosigkeit bei der Arbeit retten. Ob dem Börsen-Neuling das gelingt, ist eine alles entscheidende Frage - für den Aktienkurs des Speicherdienstes, aber auch für Dropbox-Chef Drew Houston. Von dpa


Do., 26.09.2019

Gleiche Aufstiegschancen? Welche Positionen Frauen in öffentlichen Betrieben ausüben

Während der Frauenanteil in Top-Führungspositionen öffentlicher Unternehmen leicht gesunken ist, wurden mehr Aufsichtsratsposten an Frauen vergeben.

Es bewegt sich etwas bei der Besetzung von Aufsichtsratsposten mit Frauen. Nach den Dax-Unternehmen vermelden auch große öffentliche Firmen einen wachsenden Frauenanteil. Aber es gibt auch Rückschritte. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Studie Studie: Studenten müssen immer höhere Mieten stemmen

Studenten müssen laut einer Studie immer mehr für die Mieten zahlen. Zugleich stagniert ihr Einkommen bei im Schnitt rund 900 Euro pro Monat.

Weil auch in den Universitätsstädten die Mieten weiter steigen, müssen Studenten immer mehr Geld für Wohnraum aufbringen. Stehen die Kosten noch in einem realistischen Verhältnis zu ihrem Einkommen? Von dpa


Mi., 25.09.2019

Zuschuss für Qualifikation Mehr «Aufstiegs-Bafög» für Fortbildung

Aus dem Meister-Bafög könnte nun ein Aufstiegs-Bafög werden. Menschen in beruflicher Weiterbildung sollen mehr Geld bekommen.

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten des digitalen Wandels wichtiger. Die Bundesregierung will deshalb dazu ermutigen, sich weiterzubilden und reformiert dafür auch das sogenannte Aufstiegs-Bafög. Von dpa


Di., 24.09.2019

Im Dilemma Wie Aussitzen bei Entscheidungen helfen kann

Im Dilemma: Wie Aussitzen bei Entscheidungen helfen kann

Strategie, Personal, Gehälter: Manager brauchen für viele Entscheidungen mehr als nur Standardantworten. Doch auch für scheinbar ausweglose Situationen gibt es Lösungen - sagt ein Experte. Von dpa


Mo., 23.09.2019

Nicht urteilen Wie die «Plusing»-Methode zu Mitarbeit bestärkt

Mehr Beteiligung kann bei einem Meeting mithilfe der sogenannten Plusing-Methode entstehen.

Umdenken und positiv antworten, statt sofort negative Kritik auf die Idee eines Kollegen äußern! Das kann zu kreativen Ergebnissen führen. Dabei ist die sogenannte Plusing-Methode hilfreich. Von dpa


Mo., 23.09.2019

Golf ist nicht genug Wie Weiterarbeit im Alter Erfüllung bringt

Rentenalter muss nicht automatisch Ruhestand bedeuten. Wer seinen Job passend zuschneidet, hat oft noch länger Freude am Arbeitsleben.

Ab einem gewissen Alter sehnen sich manche Berufstätige ihren Ruhestand herbei. Für andere ist es Zeit, noch einmal über berufliche Pläne nachzudenken. Dafür muss man nichts ganz Neues anfangen. Von dpa


Mo., 23.09.2019

Bei Krankschreibung Kann der Chef kranke Mitarbeiter zu Hause anrufen?

Der Chef ruft an: Wer krank zu Hause ist, kann selbst entscheiden, ob er dann ans Telefon geht.

Wer krankgeschrieben zuhause bleibt, ist in der Regel von allen Arbeiten befreit. Doch was ist, wenn der Chef zuhause anruft? Müssen Arbeitgeber überhaupt ans Telefon zu gehen? Von dpa


Mo., 23.09.2019

Qual der Wahl Soll ich an die Uni oder die Fachhochschule gehen?

Fachhochschulen haben oft weniger Studierende. Da kann der Austausch enger sein als an der Uni.

Die Entscheidung für ein Studienfach fällt vielen Schulabsolventen schwer genug. Kompliziert wird es, wenn man die Wahl zwischen FH und Uni hat. Was sind die größten Unterschiede? Von dpa


Fr., 20.09.2019

Unfallrente Darf der Lohn bei Schwerbehinderung gekürzt werden?

Arbeitgeber dürfen den Lohn eines schwerbehinderten Arbeitnehmers aufgrund einer Unfallrente nicht kürzen.

Was tun, wenn eine Unfallrentenauszahlung nach einem Arbeitsunfall gezahlt wird und der Arbeitgeber den Lohn kürzen möchte? Von dpa


Do., 19.09.2019

Frischer Kopf Einfache Mittel gegen Energietief im Job

Die Augen werden schwer: Müdigkeit im Büro hat verschiedene Ursachen - und lässt sich oft ganz leicht bekämpfen.

Fehlt Schlaf, fällt es schwer, den Arbeitstag über wach zu bleiben. Möglichst viel Kaffee zu trinken, ist dann aber nicht die beste Lösung. Von dpa


Do., 19.09.2019

Volkshochschule Auch nach 100 Jahren eine wichtige Bildungseinrichtung

Bildungsangebote im Internet machen den Volkshochschulen Konkurrenz.

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - würden sich alle an dieses alte Sprichwort halten, hätten die Volkshochschulen nicht viel zu tun. Aber jedes Jahr buchen Millionen Menschen Kurse und bilden sich weiter. Und das seit rund 100 Jahren. Von dpa


Do., 19.09.2019

Kein Arbeitslohn Unbelegte Brötchen vom Chef sind kein Frühstück

Sind vom Chef bereitgestellte Brötchen unbelegt, zählen sie nicht als Arbeitslohn.

Erst mit den Kollegen frühstücken, dann den Arbeitstag starten. Das schafft ein gutes Betriebsklima. Doch sind die Brötchen nur eine Aufmerksamkeit des Chefs - oder müssen sie versteuert werden? Von dpa


126 - 150 von 2840 Beiträgen