Fr., 07.05.2021

Glücklich im Job Beruf nicht nur aus Gehaltsperspektiven wählen

Ein tolles Gehalt macht wahrscheinlich nur für kurze Zeit glücklich.

Ein Studienfach wegen der späteren Verdienstchancen oder aus Leidenschaft wählen? Mit der zweiten Methode fahren Studieninteressierte auf lange Sicht besser. Ein Experte erklärt, warum. Von dpa

Fr., 07.05.2021

Videochat statt Hörsaal Pandemie setzt Studierenden zu

Das bunte Campus-Leben hat Danny Schneider, Student an der Hochschule Fulda, noch nicht kennengelernt. Von seinem Zimmer im Wohnhaus seiner Eltern aus nimmt er an Online-Veranstaltungen teil.

Allein im Kinderzimmer vor dem Rechner sitzen statt gemeinsam im Seminar auf dem Campus zu lernen - ihr Studium haben sich viele junge Leute ganz anders vorgestellt. Auch im aktuellen Sommersemester bleiben die Hochschulen coronabedingt weitgehend verwaist. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Interesse bleibt groß Tausende starten trotz Corona Auslandsstudium

Mit dem Austauschprogramm Erasmus schaffen es viele Studierende auch während der Pandemie ins Ausland.

Ein Auslandsaufenthalt gehört für viele Studierende zu einer Hochschulausbildung einfach dazu. Macht ihnen die Pandemie nun einen Strich durch die Rechnung? Nicht unbedingt, wie Zahlen zeigen. Von dpa


Fr., 07.05.2021

Nachwuchsbarometer Hohe Abbrecherquote bei MINT-Ausbildungen

Viele Azubis in einem MINT-Beruf geben frühzeitig auf. Häufiger Grund könnte eine fachliche Überforderung sein.

Mit Fortschreiten der Digitalisierung wächst auch der Fachkräftebedarf im MINT-Bereich. Doch viele junge Menschen, die eine entsprechende Ausbildung beginnen, schmeißen frühzeitig hin. Woran könnte das liegen? Von dpa


Do., 06.05.2021

Online-Interview Vor Vorstellungsgespräch Probevideo aufnehmen

Damit im Online-Interview ein guter Auftritt gelingt, lohnt es sich, die Situation vorab zu üben und vielleicht sogar ein Probevideo aufzunehmen.

Beim Vorstellungsgespräch geht es auch um den persönlichen Eindruck. Gerade beim Videointerview kann das eine Herausforderung sein. Wer sich erstmals für eine Ausbildung bewirbt, kann vorher proben. Von dpa


Mi., 05.05.2021

Immer sechs Monate? So lange darf die Probezeit dauern

Die Regeln zur Probezeit finden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer meist im Arbeits- oder Tarifvertrag.

Viele Arbeitsverhältnisse beginnen mit einer vereinbarten Probezeit. So sollen sich Arbeitgeber und Beschäftigte kennenlernen. Aber wie lange dauert diese Phase in der Regel? Von dpa


Di., 04.05.2021

Pisa-Studie Schüler können nur schwer Fakt von Meinung unterscheiden

Weniger als die Hälfte der 15-Jährigen in Deutschland kann nach OECD-Angaben in Texten Fakten von Meinungen unterscheiden.

Beurteilen zu können, ob Informationen aus dem Netz vertrauenswürdig sind oder nicht, ist eine wichtige Kompetenz. Viele Schüler in Deutschland haben Probleme damit. Von dpa


Di., 04.05.2021

Studium Welcher Abschluss qualifiziert für welchen Hochschultyp?

In welchen Hörsaal der Weg führt, entscheidet am Ende auch der Schulabschluss.

Wer ein Studium anstrebt, kann zwischen verschiedenen Hochschultypen entscheiden. Bei der Zulassung kommt es nicht nur auf die individuellen Voraussetzungen, sondern auch auf den Schulabschluss an. Von dpa


Mo., 03.05.2021

Von wegen Schrauber-Romantik Wie werde ich Zweiradmechatroniker/in?

Im Februar hat er seine Ausbildung zum Zweiradmechatroniker abgeschlossen: Stefan Borschert setzt ein neues Hinterrad an einem E-Lastenrad ein.

Etwas verträumt an einem Fahrrad rumschrauben: Damit hat die Ausbildung zum Zweiradmechatroniker kaum etwas zu tun. Stattdessen sind Elektrotechnik- und Managementkenntnisse gefragt. Von dpa


Mo., 03.05.2021

Recht im Beruf Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?

Leuchtet die Corona-Warn-App rot, heißt es: Häusliche Quarantäne. Arbeitnehmer müssen dann gegebenenfalls auch im Homeoffice Aufgaben übernehmen.

Sie kann in der Corona-Pandemie fast jeden und jede treffen: Die Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Aber müssen Beschäftigte dann auf Anweisung von zu Hause arbeiten? Welche Aufgaben sind zulässig? Von dpa


Mo., 03.05.2021

Um den Arbeitsplatz kämpfen Stellenabbau: Wie überlebe ich die Firmenfusion?

Wer bleibt, wer muss gehen? Fusionieren Firmen hat das oft auch Veränderungen im Personalbestand zur Folge.

Fusionen oder Umstrukturierungen von Unternehmen bringen Veränderungen bei der Personalaufstellung mit. Wie geht man mit der Angst um den eigenen Arbeitsplatz um? Von dpa


Mo., 03.05.2021

Rolle rückwärts Ist Downshifting der Abschied vom Aufstieg?

Die Führungsposition abgeben, und wieder entspannter arbeiten: Ein solcher Schritt stößt nicht überall auf Verständnis.

Teamleiterin, Abteilungsleiterin, Management: Oft gibt es im Job nur eine Richtung - nach oben. Aber kann man im Job auch wieder einen Gang zurückschalten? Was Sie beim Downshifting bedenken sollten. Von dpa


So., 02.05.2021

175. Geburtstag Als Louis Leitz den Aktenordner erfand

Grundpfeiler der staatlichen Bürokratie und aus keiner Firma wegzudenken: der Leitz-Ordner. Doch wie sieht die Zukunft des Aktenordners aus?.

Der Leitz-Aktenordner, dessen Erfinder vor 175 Jahren geboren wurde, hat bundesweit Kultstatus. Aber hat er in einer zunehmend digitalisierten Welt auch eine Zukunft? Von dpa


Fr., 30.04.2021

Rechtsanspruch Arbeitszeugnis muss am letzten Arbeitstag vorliegen

Hat man ein qualifiziertes Arbeitszeugnis beantragt, muss es auch mit Ende des Arbeitsverhältnisses vorliegen.

Wer ein Arbeitsverhältnis kündigt, sollte rechtzeitig ein qualifiziertes Arbeitszeugnis kümmern. Das müssen Arbeitgeber dann auch ausstellen - und dürfen dabei nicht ewig trödeln. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Friseur- und Floristikgewerbe Diese Branchen zahlen meist nur Niedriglohn

92 Prozent der Friseure sind nach Angaben der Bundesregierung von Niedriglohn betroffen.

Friseure und Taxifahrer sind am unteren Rand der Einkommensskala in Deutschland - doch niedrige Löhne betreffen viel mehr Menschen. In der Corona-Krise sind oft gerade Geringverdiener stark betroffen. Von dpa


Fr., 30.04.2021

Britische Studie Der beste Sitzplatz im Großraumbüro

Britische Wissenschaftler fanden heraus: Für zufriedenes Arbeiten im Großraumbüro ist es wichtig, was sich im eigenen Sichtfeld befindet.

Auf den Sitzplatz kommt es an in Großraumbüros. Davon hängt nicht nur die Zufriedenheit ab, sondern noch viel mehr, wie Forscher ermittelt haben. Von dpa


Do., 29.04.2021

Umfrage Jugend in großer Sorge um Azubi-Stelle

Viele junge Menschen in Deutschland sorgen sich um einen Ausbildungsplatz.

Im Corona-Jahr 2020 wurden so wenig Ausbildungsverträge abgeschlossen wie nie zuvor seit der Wiedervereinigung. Wie sind die Erwartungen der jungen Leute aktuell? Von dpa


Mi., 28.04.2021

Arbeitsrecht Auch für Minijobber gilt Kündigungsschutz

Auch Minijobber fallen grundsätzlich unter den gesetzlichen Kündigungsschutz, wenn alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind.

Auch Minijobber können während der Corona-Pandemie nicht einfach von ihrem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt werden. Die Minijob-Zentrale erklärt, welche Regeln für Kündigungen gelten. Von dpa


Mi., 28.04.2021

Gutes Verhältnis Kollegen nicht direkt als Nervensäge abstempeln

Auch wenn einem eine Kollegin oder ein Kollege nicht direkt sympathisch ist: Mit einer offenen Einstellung trägt man zu einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre bei.

Sich ständig über die Eigenarten von Teammitgliedern aufzuregen, kann schlauchen. Aber was, wenn man einfach nicht harmoniert? Für einen konstruktiven Umgang sollte man auch an sich selbst arbeiten. Von dpa


Mi., 28.04.2021

Studie Job sicher? Deutsche unterschätzen Automatisierung

Viele Angestellte in Deutschland sehen die möglichen Auswirkungen der Automatisierung vergleichsweise sorglos, ergibt eine neue Studie.

Die Deutschen gelten im Ausland als sorgenvolles Volk, Briten und Amerikaner haben dafür einen feststehenden Begriff: «German Angst». Doch in Sachen Arbeitsmarkt sind die Deutschen nach einer neuen Studie derzeit eher zu sorglos. Von dpa


Di., 27.04.2021

Urteil Fristlose Kündigung nach sexueller Belästigung möglich

Eine sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kann je nach Schwere des Übergriffs eine fristlose Kündigung begründen.

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kann je nach Umfang und Schwere eine sofortige Kündigung bedeuten. In einem solchen Fall ist es legitim, die Abmahnung zu überspringen, sagen Richter. Von dpa


Mo., 26.04.2021

WOOP-Technik nutzen Wie Sie berufliche Ziele fassen und umsetzen

Jüngere Menschen gehen mit ihren Wünschen für das Berufsleben oft ganz entspannt um: Passt es nicht, suchen sie sich konsequent etwas Neues.

Immer schön aufwärts: So sah das Idealbild einer Karriere lange Zeit aus. Das hat sich geändert. Statt auf Status setzen wir heute eher auf Inhalte. Und auch Innehalten ist erlaubt. Von dpa


Mo., 26.04.2021

Präventionsangebote Gesundheit am Arbeitsplatz: Obstkorb allein reicht nicht

Eine Obst- und Gemüsebeauftragte kann sich im Betrieb um gesunde Snacks zum schnellen Zugreifen kümmern.

Betriebliches Gesundheitsmanagement gehört in vielen Unternehmen längst zum guten Ton. Dabei geht es jedoch nicht nur um vollwertige Ernährung oder Yoga-Kurse. Wie lassen sich die Angebote einordnen? Von dpa


Mo., 26.04.2021

Arbeitsrecht Sind Überstunden mit dem Lohn abgegolten?

Bei Überstundenklauseln im Arbeitsvertrag sind Details in der Formulierung entscheidend.

Muss mein Arbeitgeber mir Überstunden extra bezahlen? Eine Frage, die sich Beschäftigte regelmäßig stellen. Entsprechende Klauseln im Arbeitsvertrag sollten Arbeitnehmer genau prüfen. Von dpa


Mo., 26.04.2021

Hochpräzise arbeiten Wie werde ich Chirurgiemechaniker/in?

Frischer Schliff: Instrumente, die der angehende Chirurgiemechaniker Pascal Scheu bearbeitet, landen später zum Beispiel in den Händen von Ärztinnen und Ärzten.

Ärztinnen und Ärzte retten Leben. Dafür brauchen sie auch das richtige Werkzeug. Das herzustellen, ist der Job von Chirurgiemechanikern. Genau wie im OP-Saal ist hierbei höchste Konzentration gefragt. Von dpa


1 - 25 von 3166 Beiträgen