Mi., 13.01.2021

Schall oder Rotation Welche Elektrozahnbürste passt zu mir?

Keine Umstellung bei der Putztechnik: Schallzahnbürsten ähneln in ihrer Handhabung einer Handzahnbürste.

Sie gelten zwar als effektiver als Handzahnbürsten. Doch auch elektrische Zahnbürsten müssen mit der richtigen Technik genutzt werden - hier gibt es je nach Modell erhebliche Unterschiede. Von dpa

Mi., 13.01.2021

Die Macht der Erwartung Wie Placebo und Nocebo funktionieren

Bei der Wirkung von Medikamenten spielt die Erwartungshaltung der Patienten eine wichtige Rolle.

Sie enthalten keinen Wirkstoff und helfen dennoch: Die Wirkung von Placebos lässt sich wissenschaftlich erklären und hat eine Menge mit Erwartungen zu tun. Das gilt auch für den gegenteiligen Effekt. Von dpa


Di., 12.01.2021

Deutscher Apothekerverband Gutscheinversand für FFP2-Masken läuft schleppend

Der Versand der Gutscheine für FFP2-Masken an Risikopatienten läuft aktuell schleppend.

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit Corona sollen Menschen über 60 sowie chronisch Erkrankte auch im Januar eine gewisse Anzahl an FFP2-Masken gratis erhalten. Doch bei der Vergabe der Gutscheine hakt es. Von dpa


Di., 12.01.2021

Gericht Krankenkasse muss bei Entstellung Hautstraffung zahlen

Hautüberschüsse können operativ entfernt werden.

Herabhängende Hautpartien empfinden viele als Makel. Doch aus rein kosmetischen Gründen tragen die Kassen die Kosten für eine OP in der Regel nicht. Es gibt aber Ausnahmen, wie ein Urteil zeigt. Von dpa


Di., 12.01.2021

Fast nur noch Covid? Andere Krankheiten wurden in Pandemie seltener

Ja, es gibt auch noch andere Krankheitserreger als das Coronavirus: Viele davon wurden im vergangenen Jahr in Deutschland aber deutlich seltener registriert.

Ja, es gibt auch noch andere Krankheitserreger als das Coronavirus: Viele davon wurden im vergangenen Jahr in Deutschland aber deutlich seltener registriert. Woran liegt es? Von dpa


Di., 12.01.2021

Verbraucherschützer warnen Vitaminkapseln und Co. können der Gesundheit schaden

Verbraucherschützer fordern strengere Regeln beim Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln.

In Supermärkten füllen sie inzwischen lange Regale: Packungen mit Magnesium, Eisen oder Vitaminen. Doch der Nutzen und mögliche Risiken stehen seit längerem in der Kritik. Kommen noch schärfere Regelungen? Von dpa


Mo., 11.01.2021

Einfache Übung Äpfel pflücken gegen Nackenschmerzen im Büro

Schreibtischarbeit kann zu Verspannungen im Nacken führen.

Menschen, die am Bildschirm arbeiten, sind oft verspannt. Eine simple Übung bringt ihnen kurzfristige Linderung. Und noch einen weiteren Tipp sollten sie beherzigen. Von dpa


Fr., 08.01.2021

Unangenehm, aber üblich Corona-Test: Kribbeln nach Nasenabstrich nicht ungewöhnlich

Oft erfolgt der Abstrich für einen Corona-Test über die Nase.

Viele empfinden sie als unangenehm: Doch Nasenabstriche sind bei Corona-Tests der Standard. Wer danach mit Niesreiz zu kämpfen hat, kann sich mit einem einfachen Trick helfen. Von dpa


Fr., 08.01.2021

Studie Neue Virus-Varianten: Biontech-Impfstoff wirkt wohl trotzdem

Forscher gehen derzeit davon aus, dass der Impfstoff von Biontech/Pfizer auch gegen die neu entdeckten Corona-Varianten wirkt.

Neu aufgetauchte, wohl ansteckendere Virus-Varianten ließen die Sorge aufkeimen: Was, wenn die verfügbaren Impfstoffe bei ihnen weniger gut oder gar nicht wirken? Eine Analyse bestätigt, dass dies wohl nicht passieren wird - noch nicht zumindest. Von dpa


Fr., 08.01.2021

Der Kampf um einen Termin Corona-Impfungen: Hochbetagte müssen sich oft noch gedulden

Viele Impfzentren in Deutschland sind inzwischen geöffnet. Doch die Terminvergabe ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt.

Menschen über 80 Jahren sollen vorrangig gegen das Coronavirus geimpft werden. Doch in manchen Bundesländern ist für diejenigen, die zu Hause leben, nicht einmal die Terminvergabe angelaufen. Von dpa


Fr., 08.01.2021

Studie Geruchssinn häufiger bei mildem Covid-Verlauf eingeschränkt

Einer Studie zufolge leiden viele Covid-19-Patienten auch noch viele Wochen nach der Infektion unter einem eingeschränktem Geruchssinn.

Riechstörungen oder ein kompletter Verlust des Geruchssinns sind ein typisches Merkmal einer Corona-Infektion. Einer Analyse zufolge sind gerade Menschen mit mildem Covid-19 stark betroffen. Woran liegt das? Von dpa


Do., 07.01.2021

Sich selbst belohnen Was gegen den Lockdown-Frust hilft

Die strengen Corona-Maßnahmen können für Frustration sorgen - gegen die sich aber Strategien entwickeln lassen.

Weniger persönliche Kontakte und mancherorts auch eine reduzierte Bewegungsfreiheit: Es kann Menschen schwerfallen, sich an diese Corona-Maßnahmen zu halten. Ein Psychologe erklärt, was dabei hilft. Von dpa


Do., 07.01.2021

Trotz Genesung Nach Covid-19 ist das Leben oft nicht wie vorher

Viele Covid-19-Patienten berichten auch nach ihrer Genesung von anhaltenden Beschwerden.

Die Corona-Infektion haben sie überwunden. Sie gelten als genesen. Doch gesund sind sie nicht. Für eine noch schwer schätzbare Zahl von Covid-19-Patienten ist offen, ob sie je wieder ihre frühere Form erreichen werden. Von dpa


Do., 07.01.2021

EU-Zulassung Biontech und Moderna: Corona-Impfstoffe im Vergleich

Auch der Covid-19-Impfstoff von Moderna ist nun in der EU zugelassen.

Nach dem Biontech/Pfizer-Impfstoff darf in der EU künftig auch das Präparat des US-Unternehmens Moderna genutzt werden. Wo gibt es Unterschiede und wo Gemeinsamkeiten? Von dpa


Do., 07.01.2021

Wohltuender Dampf Sollten erkältete Kinder inhalieren?

Kinder sollten mit 42 bis 45 Grad warmen Wasser inhalieren.

Kleinen Schnupfnasen soll es durch Wasserdampf besser gehen. Doch steckt dahinter auch medizinischer Nutzen? Ein Experte sagt, welche Effekte Inhalieren haben kann - und was Eltern beachten sollten. Von dpa


Mi., 06.01.2021

Pro und Kontra Corona-Impfung: Sollte es die zweite Dosis später geben?

Der Hersteller Biontech rät dazu, die zweite Impfdosis 21 Tage nach der ersten zu verabreichen.

Der Impfstoff von Pfizer/Biontech entfaltet seine volle Wirkung erst nach zwei Injektionen. Doch das Mittel ist knapp. Würde es nicht erstmal eine Spritze tun? Dem Vorschlag schlägt Skepsis entgegen. Von dpa


Mi., 06.01.2021

Vermeintliche Allergie Zu viel Waschmittel kann Haut reizen

Wie viel Waschmittel für eine Waschladung benötigt wird, wird vom Hersteller auf der Flasche angegeben.

Jedes Waschmittel wird anders dosiert - und das ist tückisch. Nimmt man davon viel zu viel, kann das die Haut reizen. Die Lösung ist das Wiegen der trockenen Wäsche. Von dpa


Mi., 06.01.2021

Radeln im Wohnzimmer Indoorbikes sind für fast jeden geeignet

Online Wettbewerbe fahren und die Muskeln auch im Wohnzimmer beanspruchen - der Hometrainer hat sich in den letzten 20 Jahren enorm entwickelt.

In die Pedale treten liegt im Trend. Nicht mit dem Fahrrad auf der Straße, sondern mit dem Cardiobike im Wohnzimmer. Auch wer mit Sport bisher nichts am Hut hatte, findet hier einen leichten Einstieg. Von dpa


Mi., 06.01.2021

CT, MRT, Röntgen Bildgebende Verfahren mit Nutzen und Risiken

Die Magnetresonanztomographie (MRT) nutzt elektromagnetische Felder und Radiowellen. Für den Patienten ist das ungefährlich.

Vor rund 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen das erste bildgebende Verfahren. Längst kommt die Medizin nicht mehr ohne sie aus. Ihre Anwendung ist aber oft eine Abwägungsfrage. Von dpa


Di., 05.01.2021

Bewusster Luftholen Was eine Atemtherapie bringen kann

Bei der Atemtherapie geht es auch um Techniken zum besseren Luftholen.

Eine Atemtherapie kann das Wohlbefinden verbessern und bestimmte Beschwerden lindern. Spektakuläre Heilerfolge in kurzer Zeit sollte aber niemand erwarten. Von dpa


Di., 05.01.2021

Tipps vom Psychologen Hoffnung haben im Lockdown-Loch: «Es ist nicht alles düster»

Unterwegs an der frischen Luft: Wer im Lockdown nicht in ein emotionales Loch fallen will, kann - unter Wahrung der Abstandsregeln - zum Beispiel beim Spazierengehen Kraft tanken.

Bei vielen Menschen ist das emotionale Hoch der Weihnachtstage nun vorbei. Was hilft, um im Corona-Lockdown nicht in ein tiefes Loch zu fallen, sondern sich Lebensfreude zu schaffen oder zu erhalten? Von dpa


Mo., 04.01.2021

Selten, aber möglich Schnell handeln: Auch Kinder können Schlaganfall kriegen

Ein Schlaganfall kann auch Kinder treffen - wer entsprechende Symptome bei ihnen feststellt, sollte so schnell wie möglich den Notarzt rufen.

Die Diagnose Schlaganfall bringt man nicht gleich mit Kindern in Verbindung. Doch auch sie können davon betroffen sein - und ebenso wie bei Erwachsenen ist schnelles Handeln dann sehr wichtig. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Paul-Ehrlich-Institut Corona-Impfungen auch für Allergiker geeignet

Trotz bekannter Zwischenfälle ist der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer für Allergiker geeignet.

Berichte aus England über allergische Reaktionen nach einer Corona-Impfung dürfte manche Menschen verunsichert haben. Allzu große Sorgen müssen sich Allergiker aber nicht machen, erklärt das Paul-Ehrlich-Institut. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Nach dem «Entzündungssturm» Wie sich Covid-19-Patienten in der Reha erholen

Nach der überwundenen Infektion beginnt für Jörg eine Rehabilitation in Heidelberg. Regelmäßig wird hier die Lungenfunktion kontrolliert.

Schlaganfälle, Müdigkeit, Lähmungen - das Corona-Virus greift nicht nur die Atemwege an, sondern auch Herz, Nieren und Nerven. Mit Depressionen und ausgeprägten Ängsten haben viele lange zu kämpfen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Digitale Gesundheitsdaten Die neue E-Patientenakte kommt erstmal schrittweise

Mit der elektronischen Patientenakte sollen medizinische Unterlagen an einer Stelle digital gebündelt werden.

Für Patienten sollen 2021 digitale Zeiten anbrechen: Dokumente für Arztbesuche können künftig auch in eine Smartphone-App. Zum Start sei nicht alles perfekt, sagt der Minister. Aber anfangen soll es jetzt. Von dpa


26 - 50 von 2889 Beiträgen