Mi., 07.08.2019

Kratzt mich doch Wann man mit Juckreiz zum Arzt gehen sollte

Für Juckreiz kann es auch ernste Gründe geben. Nierenschwäche, Leber- und Gallenwegerkrankungen etwa können Ursachen sein.

Es juckt heftig. Darf man sich kratzen oder muss man das auf jeden Fall sein lassen? Wann sollten Betroffene zum Arzt gehen? Von dpa

Mi., 07.08.2019

Gesunde Sportart Welcher Schwimm-Stil sich für wen eignet

Schwimmen schont die Gelenke, Sehnen und Bänder. Aber nicht jeder Schwimmstil ist für jeden gleichermaßen gut.

Schwimmen ist gesund. Es stärkt Arme, Beine und Rücken, ohne die Gelenke zu belasten. Jedoch ist es wichtig, den richtigen Stil für sich zu finden. Was Sie daher über die Schwimmarten wissen sollten. Von dpa


Mi., 07.08.2019

Rucksack oder Umhängetasche? Alltagstaschen im Orthopäden-Check

Rat der Orthopädin: Ein Rucksack ist zu empfehlen, weil er symmetrisch getragen wird und keine einseitigen Belastungen verursacht.

Ob Aktenkoffer, Handtasche oder Rucksack: Fast jeder schleppt eine Tasche mit sich herum. Aber welche Art kann den Rücken entzücken? Von dpa


Di., 06.08.2019

Trotz Blaualgen und Zerkarien So bleibt der Badespaß ungetrübt

Blaualgenbefall in einem Gewässer: Direkter Kontakt mit Blaualgen kann Haut- und Schleimhautreizungen, Bindehautentzündungen und Ohrenschmerzen auslösen.

Bei warmen Temperaturen erscheint der Sprung in den Badesee besonders verlockend. Doch dort können gefährliche Blaualgen oder Parasiten lauern. Experten raten zu einigen Vorsichtsmaßnahmen. Von dpa


Di., 06.08.2019

Transident oder transsexuell? Was die Änderung des Geschlechts so schwer macht

Christopher Street Day: Die Parade steht für die Rechte der Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender.

Wer sich seinem biologischen Geschlecht nicht zugehörig fühlt, kann seinen Vornamen und den Geschlechtseintrag offiziell ändern lassen. Die Regeln hierfür im Transsexuellengesetz sind jedoch umstritten. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Studie Renteneintritt kann zum Gesundheitsrisiko werden

Nicht jeder kann den Ruhestand genießen. Bei Gutverdienern steigt mit dem neuen Tagesablauf und dem veränderten Sozialleben sogar die Sterblichkeitsrate.

Kein Stress, viel Zeit für Hobbys und Familie - so mancher freut sich auf den Ruhestand. Für einige Neurentner ist die Lebensumstellung aber eine Belastung. Oft leidet dann sogar die Gesundheit. Besonders betroffen sind Gutverdiener. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Viel Flüssigkeit, wenig Sport Worauf Blutspender jetzt achten sollten

Sommerliche Temperaturen und Blutspenden passen durchaus zusammen, solange der Spender ausreichend trinkt.

Jeden Sommer schrumpfen die Blutbestände: Denn in der Urlaubszeit gehen weniger Menschen spenden. Umso wichtiger, dass sich der ein oder andere doch noch zur Verfügung stellt. Mit der richtigen Vorbereitung geht das auch bei Hitze. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Gesund im Urlaub Auf Reisen Thrombose vorbeugen

Kompressionsstrümpfe können bei Risikopatienten auf langen Flug- oder Busreisen Thrombose vorbeugen.

Bilden sich Blutgerinnsel, drohen Thrombosen und Lungenembolien. Gerade auf langen Reisen, bei denen die Beine nicht bewegt werden, ist das Risiko erhöht. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Über Nacht in die Trockenbox Hörgeräte richtig reinigen und pflegen

Die richtige Reinigung und Pflege kann die Lebensdauer eines Hörgeräts erhöhen.

Hörgeräte sind teuere und unentbehrliche Hilfsmittel. Mit der richtigen Reinigung, Pflege und Aufbewahrung kann die Lebensdauer des Geräts erhöht werden. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Ist der Klimawandel ein Grund? Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Laut einer Erhebung ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den letzten Jahren stark gestiegen.

Er führt zu Überschwemmungen, Dürren, Unwettern - bringt der Klimawandel den Deutschen jetzt auch noch mehr Hautkrebserkrankungen? Die Antwort auf diese Frage fällt unterschiedlich aus. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Wenn die Farbe weg soll Tattoo-Lasern am besten beim Hautarzt

Eine Tattoo-Entfernung ist nicht unbedenklich - wer seine Tätowierung loswerden will, sollte die Laserbehandlung von Fachleuten durchführen lassen.

Bunte Fabelwesen oder der Schriftzug mit dem Namen des Liebsten - viele Menschen lassen sich die Haut mit Tattoos verzieren. Doch ist es mit der Liebe vorbei, soll oft auch das Tattoo wieder weg. Die Entfernung ist aber nicht unbedenklich. Von dpa


Fr., 02.08.2019

Auf wackligem Grund Wie Sie die Tiefenmuskeln richtig trainieren

Mit dem Gymnastikball lässt sich der Körper in eine instabile Lage bringen. Durch die Ausgleichsbewegungen werden die Tiefenmuskeln aktiviert.

Wer seine Muskeln trainiert, will damit meist seinen Körper formen. Daher haben bei Kraftübungen normalerweise die oberflächlichen Muskeln Vorrang. Wichtig ist aber auch, die Tiefenmuskulatur zu stärken. Wie geht das? Von dpa


Do., 01.08.2019

Analyse der TK Immer mehr Erwachsene nehmen Medikamente gegen ADHS

Für Erwachsene sind ADHS-Medikamente seit April 2011 zugelassen.

Die oft als Zappelphilipp-Syndrom erscheinende Verhaltensstörung ADHS wird eher mit Kindern verbunden. Doch auch erwachsene Patienten werden mit ADHS-Medikamenten behandelt. Von dpa


Do., 01.08.2019

Farbe und Geruch So erkennt man verdorbene Medikamente

Hitze und Sonne können Medikamenten schnell zusetzen. Bei erkennbaren Veränderungen sollten Arzneimittel lieber entsorgt als eingenommen werden.

Medikamente, die Risse, Veränderungen in Farbe, Geruch und Form aufweisen, trüb sind oder flocken sollten Apotheken zur Entsorgung übergeben werden. Eine Lagerung bei unter 25 Grad in trockenen Räumen ist für Medikamente ideal. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Barfuß ist am besten Schuhwechsel trainiert die Füße

Das beste für gesunde Füße ist übrigens barfuß zu laufen. Denn dafür sind sie konzipiert.

Wer seinen Füßen etwas Gutes tun möchte, wechselt häufig die Schuhe oder läuft barfuß. Die Apothekerkammer Niedersachsen erklärt, worauf beim Schuhkauf zu achten ist. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Unliebsame Nebenwirkung Studie: Magensäureblocker können Allergien fördern

Verschiedene in Blister verpackte Tabletten gegen Sodbrennen, Aufstoßen oder Magenschmerzen liegen auf einem Tisch.

Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Die massenhafte Verschreibung solcher Mittel ist schon länger umstritten - nun sind Forscher auf eine weitere unliebsame Nebenwirkung gestoßen. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Reden, singen und trinken So bleibt die Stimme wohltönend

Das Wichtigste ist, seine Stimme überhaupt zu nutzen. Im digitalen Zeitalter sprechen viele Menschen immer weniger.

Mit einfachen Übungen kann jeder seine Stimme trainieren. Das geht auch ohne großen Zeitaufwand - zum Beispiel beim Duschen oder Autofahren. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Unterschätztes Organ Wenn die Bauchspeicheldrüse zickt

Alkoholexzesse reizen die Bauchspeicheldrüse, die sich so akut oder chronisch entzünden kann.

Die Bauchspeicheldrüse wird häufig übersehen. Störungen des Organs können aber durchaus gefährlich sein. Dabei muss es oft gar nicht so weit kommen. Von dpa


Di., 30.07.2019

Messer und Stolperfallen Wie Alzheimer-Patienten sicher Zuhause leben

Die Nervenkrankheit Alzheimer stellt für Angehörige und Patienten eine starke Veränderung im Leben dar.

Sowohl für Pfleger, als auch für Patienten - Alzheimer bringt viele Herausforderungen mit sich. Um Verletzungen vorzubeugen, ist es ratsam, auch die eigenen vier Wände den Bedürfnissen des Erkrankten anzupassen. Von dpa


Di., 30.07.2019

«Öko-Test» Besser Augentropfen ohne Konservierungsmittel nehmen

Bei Augentropfen gegen Bindehautentzündungen sollte man Präparate ohne Konservierungsmittel bevorzugen.

Augentropfen sind gerade in Zeiten des Heuschnupfens ein gefragtes Mittel. Doch nicht alle Angebote sind unbedenklich, geschweige denn wirksam. Besonderes Augenmerk liegt auf den Konservierungsmitteln. Auf was man besser achten sollte: Von dpa


Mo., 29.07.2019

Studie Kinder brauchen mehr Schutz bei Notfällen im Flugzeug

Für Kinder, die während eines Flugs krank werden, gibt es nur begrenzte Versorgung.

Kinder im Flugzeug fallen oft auf - egal ob sie weinen, durch die Kabine tollen oder selig schlafen. Aber was, wenn sie krank werden? Von dpa


Mo., 29.07.2019

Arztbescheinigung dabeihaben Chronisch kranke Kinder im Flugzeug

Man muss viel beachten, wenn man mit seinem chronisch kranken Kind eine Flugreise plant.

Man muss viel beachten, wenn man mit seinem chronisch kranken Kind eine Flugreise plant. Beispielsweise an ausreichende Medikamente denken. Aber das ist längst nicht alles. Von dpa


Mo., 29.07.2019

Ausgewogene Ernährung Fisch essen ist gesund fürs Kind

Fisch ist eiweißreich und voller ungesättigter Omega-3-Fettsäuren, deshalb sollte er bei Kindern ein- bis zweimal pro Woche auf dem Speiseplan stehen.

Eine ausgewogene Ernährung fürs Kind sollte Fisch enthalten. Die Kinderärztin Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte gibt Auskunft und erklärt die gesundheitlichen Vorteile. Von dpa


Sa., 27.07.2019

Auf den Zahn gefühlt Kaugummi-Mythen auf dem Prüfstand

Getrübt wird die Freude an der klebrigen Masse aber durch Zweifel an ihren gesundheitlichen Folgen.

Auf einem Kaugummi hat wohl schon jeder einmal herumgeschmatzt. Getrübt wird die Freude an der klebrigen Masse aber durch Zweifel an ihren gesundheitlichen Folgen: Schadet das Herunterschlucken von Kaugummis? Und wie war das noch mal mit Karies? Von dpa


Fr., 26.07.2019

Maßanfertigungen Einzignaht macht besondere Kleidung für besondere Kinder

Sandra und Christian Brunner, Gründer des Start-ups «Einzignaht», in ihrem Atelier.

Mit einem behinderten Kind können auch scheinbar banale Dinge wie Kleider kaufen schwierig werden. Das merkte auch das Ehepaar Brunner - nun stellen sie mit ihrem Start-up Einzignaht maßgeschneiderte Kleidung für die Kleinen mit Handicap her. Von dpa


26 - 50 von 1706 Beiträgen