Do., 14.08.2014

Freizeit Süßkartoffeln als Zierpflanzen kultivieren

Berlin (dpa/tmn) – Die schmackhafte Knolle ist nicht ihr einziger Trumpf: Mit schmucken Blättern und schönen Blüten eignet sich die Süßkartoffel auch als Zierpflanze. Steht sie an einem sonnigen Platz, können sich Hobbygärtner schon bald an den ersten Trieben erfreuen. Von dpa

Do., 14.08.2014

Freizeit Überwinterung gelingt selten - Samen des Feuersalbeis sammeln

Düsseldorf (dpa/tmn) - Er ist zwar eine mehrjährige Pflanze, doch den Winter mag er nicht: Der Feuersalbei übersteht nur selten die kalte Jahreszeit. Wer länger als einen Sommer lang Freude an den roten Blüten haben will, sollte die Samen aufbewahren und neu aussäen. Von dpa


Fr., 08.08.2014

Umwelt Biologischer Pflanzenschutz: Marienkäfer statt Chemiekeule

Baruth/Mark (dpa) - Marienkäfer und Milben statt Chemie. Biologischer Pflanzenschutz ist in Deutschland gefragt. Tendenz steigend. Ein Beispiel dafür kommt aus Brandenburg. Von dpa


Do., 07.08.2014

Freizeit Den Islandmohn im August säen

Berlin (dpa/tmn) – Seine Farbvielfalt macht den Islandmohn zum Hingucker im Blumenbeet. Wer im kommendem Sommer seinen Garten mit der Pflanze schmücken möchte, sollte sie im August aussäen. Von dpa


Do., 07.08.2014

Freizeit Schneiden im August und Roden ab Oktober - Heckenpflege im Garten

Bonn (dpa/tmn) - Bis zum Ende des Sommers dürfen Hobbygärtner Hecken und Gebüsche nicht roden. Das Gehölz kann allerdings in Form gebracht werden - so gelingt der perfekte Schnitt. Von dpa


Do., 07.08.2014

Freizeit Pflanzen ihre Grenzen zeigen - Beeteinfassungen anlegen

Berlin (dpa/tmn) - Grenzen setzen und Übergänge schaffen - das sind die Aufgaben von Beeteinfassungen im Garten. Vor allem aber geben sie dem Grundstück Struktur, teilen Rasen von Stauden, Gemüsebeete von Wegen, die Terrasse von der Spielweise ab. Von dpa


Fr., 01.08.2014

Umwelt Nur zu Besuch: Regeln für den Waldspaziergang

Berlin (dpa/tmn) - Wer nur zu Besuch ist, muss die Bewohner respektieren - das gilt auch im Wald. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) nennt in seiner «Waldfibel» die wichtigsten Regeln: Von dpa


Fr., 01.08.2014

Umwelt Tragbarer Schrott - Wie Müll zu Mode wird

Albstadt/Sigmaringen (dpa) - Nachhaltigkeit hin oder her - Mode aus stinkigem Müll will niemand tragen. Oder etwa doch? Junge Designer machen vor, was aus wertlosem Schrott entstehen kann, und treiben auf die Spitze, was in der Modebranche längst praktiziert wird. Von dpa


Do., 31.07.2014

Freizeit Radicchio wird im Hochsommer gesät

Berlin (dpa/tmn) – Er sorgt für farbliche und geschmackliche Abwechslung im Herbstsalat: Damit Radicchio im Oktober geerntet werden kann, sollte er im Hochsommer gesät werden. Von dpa


Do., 31.07.2014

Freizeit Kiwis im Sommer schneiden

Bonn (dpa/tmn) - Pflanzen dürfen nicht zu jeder Zeit gestutzt werden. Das gilt auch für Kiwipflanzen. Sie wachsen zwar sehr stark, doch Gärtner sollten erst im August und September die Schere herausholen. Von dpa


1121 - 1130 von 1234 Beiträgen