Do., 06.08.2020

Dornröschens Hecke Die richtige Rose für jeden Garten

Rosen sind nicht nur schön, sie sind auch nicht schwer zu pflegen. Man kann sie getrost für eine Hecke verwenden, die über mehrere Jahrzehnte halten soll.

Egal ob als Busch, Wegbegrenzung oder Rankpflanze: Rosen machen in jedem Garten eine gute Figur. Und die Pflege ist leichter, als vielleicht so manch ein Hobbygärtner denkt. Von dpa

Do., 06.08.2020

Artenvielfalt fördern Den Rasen einfach wachsen lassen

Das Gras im Garten darf ruhig etwas höher wachsen, das kommt der Artenvielfalt zugute.

Eine frisch gemähte Wiese sieht nicht nur sehr gepflegt aus, sie duftet auch herrlich nach Sommer. Doch ein zu kurzer Rasen kann die Artenvielfalt gefährden. Warum Experten zu wilden Gärten raten. Von dpa


Di., 04.08.2020

Kuchen und Grillfleisch Was hilft gegen Wespen?

Süße Speisen, etwa ein Marmeladenbrot, sind für Wespen besonders anziehend.

Ein Stück Kuchen lockt leider nicht nur Schleckermäuler an, sondern auch Wespen. Das ist vor allem nervig. Wie wird man von den kleinen Insekten in Ruhe gelassen? Von dpa


Di., 04.08.2020

Braune Stellen Tomate und Paprika können Kalziummangel haben

Nicht immer sehen Paprika und Tomaten so verfüherisch aus. Haben sie braun-graue Flecken, ist vielleicht Kalziummangel die Ursache.

Nicht nur Menschen, auch Pflanzen können unter Kalziummangel leiden. Paprika und Tomaten bekommen davon braune Flecken. Kann man das Gemüse trotzdem noch essen? Von dpa


Do., 30.07.2020

Das große grüne Problem Ist der Buchsbaum noch zu retten?

Eine ausgewachsene Raupe des Buchsbaumzünslers an einem befallenen Buchsbaum. Pro Jahr gibt es zwei bis drei Raupengenerationen.

Gartenbesitzer waren verwöhnt. Wer etwas Immergrünes, Dichtes und gut Formbares suchte, das ohne Klagen überall wächst, nahm den Buchsbaum. Aber der leidet unter Schädlingen. Was kann man tun? Von dpa


Do., 30.07.2020

Deformiert und klein Frostschäden der Sonnenblume sieht man erst im Sommer

Deformierte Blätter mit braunen Flecken: Diese Sonnenblume hat unter Spätfrost gelitten.

Wenn Sonnenblumen im Sommer nicht so gut gedeihen, wie man das kennt, kann Kälte schuld sein - und zwar die der letzten Frühjahrsfröste. Können Hobbygärtner noch etwas dagegen unternehmen? Von dpa


Mo., 27.07.2020

Fragen und Antworten Wenn Obstsorten in Vergessenheit geraten

Alte Apfelsorten bieten eine große genetische Vielfalt.

Ohne menschliches Zutun stirbt eine Apfelsorte irgendwann aus. Da der Handel regelmäßig neue Obstsorten anbietet, geraten viele alte Sorten in Vergessenheit. Eine Gruppe von Obstbaukundlern will das ändern. Von dpa


Do., 23.07.2020

Teilen, Samen, Stecklinge Wie man Pflanzen richtig vermehrt

Saatgut sollte nur von gesunden Pflanzen gesammelt werden. Die Samen der Erbsensorte 'Blue Pod' sehen zum Beispiel gut aus.

Gemüse, Kräuter und Zierpflanzen lassen sich im Garten auf unterschiedliche Weise vermehren. Je nach Form der Vermehrung kann dies eine bestimmte Pflanze erhalten oder die Artenvielfalt fördern. Von dpa


Do., 23.07.2020

Konische Form Hecken brauchen mindestens eine fünfprozentige Neigung

Hecken sollten nicht zu gerade sein. Besser ist eine Neigung von fünf bis zehn Prozent, rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz.

Ist eine Hecke zu gerade, erreicht die Sonne nicht alle Teile von ihr. Und das hat Folgen für das Wachstum. Von dpa


Di., 21.07.2020

Unerwünschte Mitbewohner Ameisen im Garten bekämpfen

Ameisen werden Gartenbesitzern mitunter lästig. Man kann sie bekämpfen. Dazu reicht meist schon etwas Zucker.

Ameisen sind zwar keine Schädlinge, können aber mitunter trotzdem ganz schön lästig sein. Für die Bekämpfung im Garten ist die Chemiekeule aber gar nicht notwendig. Von dpa


1 - 10 von 1590 Beiträgen