Mi., 18.12.2019

Tarif abspecken Privatversichert bleiben trotz höherer Beiträge

Wollen privat Krankenversicherte bei den Beiträgen Geld sparen, können sie Leistungen streichen oder den Tarif wechseln.

Die Krankenversicherung wird teurer? Privatversicherte, die sich das nicht leisten wollen oder können, streichen Leistungen - oder wechseln den Tarif. Das können auch noch Ältere tun. Von dpa

Mi., 18.12.2019

Erbrechts-Tipp Testamentsvollstrecker kann sich vertreten lassen

Oft wird ein Nachlass von einem Testamentsvollstrecker verwaltet. Dieser darf auch einem Dritten eine Generalbevollmacht erteilen.

Ein Testamentsvollstrecker kann dafür sorgen, dass der Nachlass so unter den Erben aufgeteilt wird wie festgelegt. Aber was, wenn der Testamentsvollstrecker älter wird und selbst Hilfe sucht? Von dpa


Di., 17.12.2019

Paketversand Preiserhöhung bei DHL-Paketen zum Jahreswechsel

Ein DHL Paketzusteller bei der Arbeit.

Das Geschäft der Paketdienste brummt, die Nachfrage nach ihren Dienstleistungen zieht stark an. Doch die Branche plagen Probleme. Nun will der Marktführer DHL mehr Geld von seinen Kunden. Von dpa


Di., 17.12.2019

Bis Jahresende Ex-Partner können sich über Steuern für Unterhalt einigen

Ex-Partner, die gut miteinander können, haben beim Thema Unterhalt einen Vorteil: Sie können gemeinsam durchrechnen, ob es sich lohnt, wenn einer Unterhaltszahlungen steuerlich absetzt.

Sie bekommen Unterhalt von ihrem geschiedenen Ex-Partner? Mit Ihrer Zustimmung ist das für ihn steuerfrei. Gibt es Ärger mit dem dafür gezahlten Ausgleich, muss dies 2020 nicht mehr gelten. Von dpa


Di., 17.12.2019

Ökowende oder Marketinggag? Händler verzichten auf Silvesterböller

Umweltsünder Rakete: Einzelhändler verbannen Feuerwerk aus ihrem Sortiment.

Erste Supermärkte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment. Marktleiter sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott zum Trend wird, entscheidet sich wohl nächstes Jahr. Von dpa


Mo., 16.12.2019

Verbraucherschützer Direktkauf oft günstiger als über Vermittler

Vom Sofa aus bequem vergleichen und beim besten Angebot zuschlagen: Das versprechen viele Portale.

Ob für Flüge, Hotels, Mietwagen, Kredite, Mobilfunk- oder Stromtarife: Vermittlungsportale sind praktisch - allerdings auch oft intransparent, wie eine Untersuchung von Verbraucherschützern zeigt. Von dpa


Mo., 16.12.2019

Freibetrag Betriebsrentner warten bis Mitte 2020 auf Entlastung

Viele Betriebsrentner sollen ab Januar 2020 etwas mehr von der betrieblichen Altersvorsorge haben.

Pflichtversicherte zahlen künftig nur noch auf einen Teil ihrer Betriebsrente Beiträge an die Krankenkasse - und auch nur, wenn die Rente eine Grenze übersteigt. Bei der Umsetzung hakt es aber. Von dpa


Mo., 16.12.2019

Gesetzliche Krankenkassen Die drei Fragezeichen und die Gesundheitsmilliarden

Die Einträge zur Krankenversicherung sind auf einer Gehaltsabrechnung zu sehen.

Die Krankenkassen haben hohe Rücklagen - könnten die Beiträge für die Mitglieder also herunter? Die Kassen haben aber auch mehr Ausgaben - müssten die Beiträge also doch eher herauf? So einfach ist das nicht. Von dpa


Mo., 16.12.2019

Haustiere Gassi gehen von der Steuer absetzen

Wer seinen Hund tagsüber einem Betreuer überlässt, kann die Kosten zum Teil von der Steuer absetzen.

Die Kosten für einen Tierbetreuer und den Hundefriseur können Halter von Haustieren bei der Steuer absetzen. Aber das Finanzamt akzeptiert die Kosten nur unter bestimmten Voraussetzungen. Von dpa


Fr., 13.12.2019

Spenden Vorsicht bei Fördermitgliedschaften

Vor Abschluss einer Fördermitgliedschaft sollten Spendenwillige klären, ob es sich um eine seriöse Organisation handelt.

Wer anderen mit einer Spende helfen möchte, kann das nicht nur einmalig tun. Manche Organisation fordert zu einer Fördermitgliedschaft auf. Verbraucher sollten hier allerdings genau hinschauen. Von dpa


Fr., 13.12.2019

Das ändert sich 2020 Rentenerhöhungen und günstigere Bahntickets

Die rund 21 Millionen Rentner können sich auch im kommenden Jahr auf deutlich steigende Bezüge freuen.

Bahn fahren, fliegen, Renten - 2020 ändert sich für viele Bürger eine ganze Menge. Von den Änderungen sind Millionen Menschen betroffen. Eine Übersicht. Von dpa


Do., 12.12.2019

BGH-Urteil «Öko-Test»-Label nur für wirklich getestete Produkte

Der BGH verhandelte zur Werbung mit dem «Öko-Test» Siegel.

Wo «Öko-Test» drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz dürfen selbst fast gleiche Produkte nicht mit dem Label beworben werden, entschied der BGH. Und stärkt damit bekannte Marken. Von dpa


Do., 12.12.2019

Vorsicht, Fake! Bei Konzertkarten im Internet vor Fälschungen in Acht nehmen

Wer Konzerttickets unter den Tannenbaum legen will, sollte diese am besten direkt beim Veranstalter oder offiziellen Verkaufsstellen besorgen.

Ein Konzertticket unterm Weihnachtsbaum soll ein schönes Event im neuen Jahr bescheren. Wer damit keinen Reinfall erleiden will, sollte ein paar Dinge beachten. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Keine Post verpassen Weihnachtspakete an Wunschnachbarn liefern lassen

Wer ein Paket für den Nachbarn annimmt, muss es sicher lagern, bis der eigentliche Empfänger es abholt.

Wer Weihnachtsgeschenke online bestellt, möchte sie auf keinen Fall verpassen. Häufig wird das Päckchen allerdings genau dann geliefert, wenn niemand zu Hause ist. Dafür gibt es eine einfache Lösung. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Schöne Bescherung Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Nicht immer geht es nach der Bescherung harmonisch zu.

Für viele bedeutet die Weihnachtszeit auch Schenken und beschenkt werden. Manches wirft dabei Fragen auf. Kann ich ein Geschenk zurückfordern? Darf Oma meinen Kindern schenken, was sie will? Von dpa


Mi., 11.12.2019

Freibeträge und Pauschalen Was sich 2020 für Steuerzahler ändert

Altersvorsorge oder Umzugskosten: So manche Ausgabe wird steuerlich begünstigt.

Neues Jahr, neue Regeln: Im Januar 2020 steigt das Wohngeld, Arbeitnehmer in Mitarbeiterwohnungen können Steuern sparen und der Grundfreibetrag wird angehoben. Was sich sonst ändert. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Altersvorsorge Bis 31. Dezember Zulagen für Riester-Rente sichern

Jetzt aber schnell: Wer Riester-Zulagen für 2017 noch rückwirkend beanspruchen will, muss sie bis zum 31.12.2019 beantragen.

Riester-Verträge werden staatlich gefördert. Wer die jährliche Zulage erhalten möchte, muss sich jetzt an seinen Anbieter wenden. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Steuervorteil Gutachten vor Handwerker-Einsatz kann nötig sein

Gutachten eines Statikers können bei der Einkommenssteuererklärung geltend gemacht werden. Vorausgesetzt sie sind für eine Handwerkerleistung erforderlich.

Wände streichen, Fliesen erneuern, Bad modernisieren - manchmal ist auf den ersten Blick klar, was eine Handwerkerleistung ist. Zählen auch Statik-Gutachten und ziehen einen Steuerbonus nach sich? Von dpa


Di., 10.12.2019

Kassenzettel am Clubtresen? Was die Bonpflicht für Händler und Verbraucher bedeutet

Ab 2020 sind Geschäfte dazu verpflichtet, ihren Kunden Kassenbons auszudrucken. Damit soll verhindert werden, dass Geld am Fiskus vorbeigeschleust wird.

Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen - künftig soll es dafür immer einen Kassenzettel geben. Die Regelung stößt auf heftige Kritik. Für die Betriebe ist die Bon-Pflicht dabei oft das kleinere Übel. Von dpa


Di., 10.12.2019

Zinsflaute am Kapitalmarkt Was wird aus dem Garantiezins für Lebensversicherungen?

Künftige Lebensversicherungskunden müssen sich auf einen geringeren Garantiezins einstellen.

Die langfristige Zinszusage gilt als Verkaufsargument für klassische Lebensversicherungen. Doch die Zinsflaute setzt der privaten Altersvorsorge zu. Das könnten Neukunden zu spüren bekommen. Von dpa


Di., 10.12.2019

Faktencheck Geben wir mit Karte mehr Geld zu Weihnachten aus?

Oft haben Kunden die Wahl, ob sie bar oder mit Karte zahlen.

Weihnachten - Zeit für den großen Geschenke-Einkauf: Kurz vor dem Fest werden viele Euro ausgegeben. Spielt es da eine Rolle, in welcher Form sie über die Ladentheke wandern? Von dpa


Di., 10.12.2019

Sparrate bis Tilgungsbeitrag Worauf Bausparer achten müssen

Bausparen kann sich lohnen - Kunden müssen aber genau durchrechnen, ob ein Angebot zu ihnen passt.

Damit Bausparer von ihrem Vertrag wirklich etwas haben, müssen Tarifvariante, Bausparsumme und Sparrate gut aufeinander abgestimmt sein. Tipps für Verbraucher gibt es in der «Finanztest». Von dpa


Di., 10.12.2019

«Finanztest» Versicherungsmakler-Apps überzeugen nicht

Makler-Apps lassen sich einfach über das Smartphone bedienen - doch sie taugen nur für gut informierte Verbraucher, die wenig Beratung in Versicherungsfragen benötigen.

Beratungen zu Versicherungen gibt es auch digital: Makler-Apps versprechen Verbrauchern viel - und halten eher wenig davon, wie eine neue Untersuchung zeigt. Von dpa


Mo., 09.12.2019

Datenerhebung beim Shoppen So werden Kunden im Geschäft heimlich gezählt

Mittels neuer Technologien wird untersucht, welche Abteilungen ein Kunde im Kaufhaus wie lange besucht.

Im Internet werden Kundendaten akribisch gespeichert. Im stationären Handel überwiegt hingegen die Anonymität. Wie Geschäfte die Laufwege von Verbrauchern dennoch analysieren und was das mit den Mieten zu tun hat. Von dpa


Mo., 09.12.2019

Richtig versteuern Fahrtenbuch für Dienstwagen ab Januar führen

Arbeitnehmer, die ihren Dienstwagen auch für private Fahrten nutzen, müssen diesen Vorteil richtig versteuern.

Fahrten protokollieren oder pauschal versteuern? Wer einen Dienstwagen privat nutzt, sollte sich spätestens am 1. Januar für eine Variante entscheiden - nachträgliche Änderungen sind nicht vorgesehen. Von dpa


201 - 225 von 2158 Beiträgen