Mi., 04.07.2018

Verloren und gefunden Ersetzt Social Media das Fundbüro?

Soziale Netzwerke wie Facebook haben eine große Reichweite. Bei der Suche nach verlorenen Gegenständen kann das enorm hilfreich sein.

Gefundene Gegenstände müssen dem Fundbüro gemeldet werden. Wer über soziale Netzwerke nach dem Eigentümer sucht, sollte sich den Inhalt seines Posts genau überlegen. Von dpa

Mi., 04.07.2018

Vorläufiges Urteil Gewinne aus privatem Ticketverkauf sind meist steuerfrei

Weil das Champions-League-Finale ohne deutsche Beteiligung stattfinden würde, verkaufte ein Fan sein Ticket wieder. Ob er den Gewinn von knapp 2600 Euro versteuern muss, entscheidet noch der Bundesfinanzhof.

Ob Champions-League-Finale oder der Auftritt einer Rocklegende - einige Veranstaltungstickets sind heiß begehrt. Daher kann ein Weiterverkauf der Eintrittskarten zu erstaunlichen Gewinnen führen. Müssen diese versteuert werden? Von dpa


Mi., 04.07.2018

Karte weg, Konto leer? Haftungsfallen für Nutzer einer Girokarte

Auf die Girokarte sollten Bankkunden gut acht geben. Geht sie verloren und jemand hebt Geld vom Konto ab, bleiben sie mitunter auf diesem Schaden sitzen.

Eigentlich sind Girokarten sicher, ohne PIN kann die Karte in der Regel nicht genutzt werden. Doch was, wenn die Karte verloren geht und das trotzdem Konto erleichtert wird - obwohl die Nummer sicher verwahrt war? Dann bleiben Kunden manchmal auf ihrem Schaden sitzen. Von dpa


Mi., 04.07.2018

Urteil der Woche Aufenthalt im Betriebs-WC ist nicht unfallversichert

Stoßen sich Mitarbeiter während des Aufenthalts auf dem Betriebs-WC etwas zu, greift nicht die gesetzliche Unfallversicherung.

Natürlich müssen Arbeitnehmer auch während der Arbeitszeit gelegentlich auf die Toilette. Die meisten Betriebe stellen dafür ein WC bereit. Doch wer zahlt, wenn ein Mitarbeiter in den Sanitärräumen verunglückt? Von dpa


Mi., 04.07.2018

Erbrechts-Tipp Testament kann jederzeit widerrufen werden

Um ein Testament zu widerrufen, muss das Originaltestament geändert werden. Das Durchstreichen einer Kopie ist unzulänglich.

Nicht selten endet ein Streit in der Familie mit dem Wunsch, jemanden zu enterben. So kann es auch im Affekt passieren, dass Erbdokumente vernichtet werden. Doch reicht es aus, eine Testamentskopie durchzustreichen, um den letzten Willen zu widerrufen? Von dpa


Mi., 04.07.2018

Renten-Tipp Ferienjob ist in der Regel sozialabgabenfrei

Wer in den Sommerferien mit einem Saisonjob Geld verdient, muss keine Sozialabgaben zahlen.

Der Sommer sorgt für viele Saisonjobs. Gerade junge Menschen nutzen dann oft die Gelegenheit, sich etwas hinzuverdienen. Doch werden dabei Sozialabgaben fällig? Von dpa


Di., 03.07.2018

Gerichtsurteil Bausparkasse hat kein Kündigungsrecht nach 15 Jahren

Manche Bausparverträge enthalten Klauseln, mit denen sich Bausparkassen ein generelles Kündigungsrecht nach 15 Jahren einräumen. Ein Urteil erklärt diese nun für unzulässig.

Ein Bausparer muss genügend Zeit haben, zu entscheiden, ob er das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen will. Ein generelles Kündigungsrecht seitens der Bausparkasse nach 15 Jahren ist daher nicht zulässig. Das haben die Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe beschlossen. Von dpa


Di., 03.07.2018

Schlachtfeld Internet Wenn Hersteller zu Online-Händlern werden

Schlachtfeld Internet: Wenn Hersteller zu Online-Händlern werden

Für Adidas, Lego und Co. wird der eigene Online-Shop als Verkaufskanal immer wichtiger. Doch längst nicht alle Markenhersteller trauen sich, im Internet wirklich aggressiv um Kunden zu werben - zum Leidwesen der Verbraucher. Von dpa


Mo., 02.07.2018

Urteil Minuszinsen bei Riester-Sparplan sind erlaubt

Urteil: Minuszinsen bei Riester-Sparplan sind erlaubt

Wer bei der Bank Geld anspart, erwartet Zinsen - erst Recht, wenn es fürs Alter vorgesehen ist. Doch das Zinstief hat einiges durcheinandergebracht. Darf eine Bank Negativzinsen auf Riester-Kunden abwälzen? Von dpa


Fr., 29.06.2018

Im Wald richtig verhalten Hohe Gefahr für Waldbrände in vielen Landesteilen

Bei aktuter Waldbrandgefahr sind Lager- oder Grillfeuer mitten im Wald tabu.

Aktuell herrscht in weiten Teilen Deutschlands akute Waldbrandgefahr. Beim Spaziergang im Wald gibt es daher einige Reglen zu beachten. Das Wichtigste im Überblick. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Beerdigungskosten Bei Sozialbestattungen kann Anspruch auf Grabstein bestehen

Ein Grabstein kann für Sozialbestattungen unter bestimmten Bedingungen angemessen sein.

Grabstein oder Holzkreuz? Was ist angemessen? Diese Frage stellt sich vor allem bei sogenannten Sozialbestattungen immer wieder. Da hier die Sozialämter die Bestattungskosten auf Antrag übernehmen, wird mitunter spitz gerechnet. Doch das ist nicht immer zulässig. Von dpa


Do., 28.06.2018

Statistisches Bundesamt Überschuldete haben im Schnitt gut 30.000 Euro Schulden

Leere Taschen: Arbeitslosigkeit ist Hauptursache für das Abrutschen in die Schuldenfalle.

Welche Schuldenberge haben Überschuldete in Deutschland aufgehäuft? Das zeigen neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Dabei bestehen deutliche Unterschiede zwischen den Bundesländern. Von dpa


Do., 28.06.2018

Fragen und Antworten Was die Rentenerhöhung bringt, und wie es weitergeht

Rentner können sich freuen: Ihre Bezüge steigen.

Spürbar mehr im Geldbeutel bekommen Deutschlands Rentner durch die jetzt anstehende Erhöhung der Bezüge. Doch nicht alle können das Geld komplett behalten. Und die Perspektiven werden ungemütlicher. Von dpa


Mi., 27.06.2018

44-Euro-Grenze beachten Steuern sparen beim Jobticket

Lassen sich mit dem Jobticket Steuern sparen? - Unter bestimmten Umständen.

In manchen Firmen spendiert der Chef Pendlern ein sogenanntes Jobticket. Dann fallen unter Umständen aber Steuern an, was die Ersparnis schmälert. Um das zu vermeiden, müssen Beschäftigte einiges beachten. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Sichere Vorsorge? Was Garantien bei Lebensversicherungen wert sind

Angesichts niedriger Zinsen, sind die Garantien für alte Lebensversicherungen für viele Unternehmen teuer geworden. Neue Verträge sind daher für Kunden oft weniger rentabel.

Lebensversicherungen galten lange als sichere Altersvorsorge. Im Laufe der Jahre wurden aber die Garantien nach und nach gekürzt. Und auch an den Überschüssen werden Kunden heute anders beteiligt. Lohnt sich eine Versicherung also noch? Von dpa


Mi., 27.06.2018

Branchen oder Länder? Welche Anlagestrategien sich lohnen

Anleger können ein breit aufgestelltes Depot mit Spezialstrategien ergänzen. Ob Branchen oder Länder muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

SmallCaps, MidCaps, Medizin- oder Technologiebranche, Schwellenländer oder Industrienationen - Anleger können mit Fonds auf spezielle Strategien setzen. Die Chancen sind oft höher. Das gleiche gilt aber auch für die Risiken. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Für Hörgeschädigte Kostenerstattung für Gebärdensprachdolmetscher in Schule

Eine Gebärdendolmetscherin zeigt mit ihren Fingern das Wort "regelmäßig" in Gebärdensprache.

Unterrichtet eine Schule in Lautsprache und ein hörgeschädigter Schüler kann dem Unterricht kaum folgen, dann hat er Anspruch auf einen Gebärdensprachdolmetscher. Dafür zahlen muss der Sozialhilfeträger. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Abhängig vom Wohnsitz Freibeträge für Witwen- und Witwerrenten steigen

Ist die Witwen- oder Witwerrente höher als der Freibetrag, erfolgt eine teilweise Anrechnung des Einkommens auf die Rente.

Bezieher von Witwen- und Witwerrenten können ab dem 1. Juli von erhöhten Freibeträgen profitieren. Diese sind abhängig vom Wohnsitz des Rentenempfängers. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Erstattung oder Nachzahlung Finanzamt kann Steuererklärung anfordern

Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Elterngeld lösen eine Steuererklärungspflicht aus. Auch eine Rentenerhöhung kann gegebenenfalls zu einer Steuererklärungspflicht führen.

Arbeitnehmer sind unter bestimmten Umständen zu einer Steuererklärung verpflichtet. Dann fordert das Finanzamt mit einem Schreiben dazu auf. Welche Gründe können dazu führen und wie ist dann vorzugehen? Von dpa


Mo., 25.06.2018

Kapitalwahlrecht vorausgesetzt Auszahlung von Lebensversicherung in Steuererklärung angeben

Unter bestimmten Bedingungen ist die Auszahlung der Lebensversicherung steuerlich begünstigt.

Bestimmte Lebensversicherungen sind steuerlich begünstigt. Versicherungen müssen auf die Erträge allerdings zunächst die volle Kapitalertragsteuer abführen. Für den Vorteil ist deshalb unter Umständen eine Steuererklärung nötig. Von dpa


Mo., 25.06.2018

Sicherheit beim Shopping Onlinehandel will gefährliche Produkte schneller entfernen

Jährlich kommt es zu Tausenden von Rückrufaktionen. Um die Sicherheit der Verbraucher zu erhöhen, sollen künftig gefährliche Produkte schneller aus dem Verkehr gezogen werden.

Gefährliche Produkte sollen künftig schneller aus dem Handel genommen werden. Die vier größten Online-Händler wollen hierfür die Infrastruktur schaffen. Nutzer sollen gefährliche Produkte beispielsweise unkompliziert melden können und unmittelbar Antwort erhalten. Von dpa


Mo., 25.06.2018

Ziele setzen Bei der Geldanlage Niedrige Zinsen ignorieren

Bei der Altersvorsorge empfiehlt es sich, das Geld über verschiedene Anlageklassen zu verteilen.

Der Erfolg einer Geldanlage hängt laut Experten nicht allein von den Zinsen ab. Entscheidend sei etwas anderes: So sollte man bei einer Geldanlage fürs Alter anders vorgehen als beim Sparen für kurzfristigere Anschaffungen. Von dpa


Sa., 23.06.2018

Top Ten der Ratgeber «Focus»-Bestseller: Stefanie Stahl zurück auf der Eins

Stefanie Stahls Buch «Das Kind in dir muss Heimat finden» führt die Ratgeber-Top-Ten an.

Bindungsangst, die Sehnsucht nach dem Geliebtwerden und der Einfluss der Kindheit auf unser heutiges Beziehungsleben - das sind Themen, denen sich Stefanie Stahl in ihrem Erfolgsbuch widmet. Auf der Ratgeber-Bestsellerliste liegt sie damit zurzeit auf Platz eins. Von dpa


Fr., 22.06.2018

Teure Fallen vermeiden Drei Regeln für die Geldanlage

Prof. Hartmut Walz forscht und lehrt an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.

Aktien, Zertifikate, Versicherungen, Sparpläne - die Liste an Finanzprodukten ist lang. Manche Produkte entpuppen sich im Nachhinein als teure Fallen. Mit drei einfachen Regeln können Anleger sich schützen. Von dpa


Fr., 22.06.2018

In Deutschland investieren Wie sich der Dax im Depot lohnen kann

Der Deutsche Aktenindex Dax bildet die Börsenwertentwicklung von 30 großen Unternehmen aus verschiedenen Branchen ab.

Geldanleger sollten sich nicht ausschließlich auf ihren Heimatmarkt konzentrieren, denn das gilt als zu riskant. Der Dax, der am 1. Juli 30 Jahre alt wird, kann sich als Beimischung aber durchaus lohnen. Von dpa


1126 - 1150 von 2040 Beiträgen