Familie - Archiv


Fr., 08.08.2014

Finanzen Unverheiratete Paare können Unterhaltskosten geltend machen

München (dpa/tmn) - Die Ehe bringt steuerliche Vorteile, doch auch unverheiratete Paare können Freibeträge geltend machen. Darunter fallen auch Unterhaltszahlungen eines Partners an den anderen. Von dpa


Mi., 16.07.2014

Familie Kita-Ausbau hinkt hinterher - Das können Eltern tun

Berlin (dpa/tmn) - Auf dem Papier ist die Sache einfach: Für unter Dreijährige haben Eltern Anspruch auf einen Kita-Platz. In der Praxis ist es aber längst nicht für jeden so einfach, einen passenden Platz zu bekommen. Welche Möglichkeiten haben Eltern dann? Von dpa


Mo., 23.06.2014

Familie Kinderspiel des Jahres: Grusel mit Geistern siegt

Hamburg (dpa) - Rund 150 Kinderspiele haben die Juroren getestet. Drei standen nun im Finale um den Kritikerpreis «Kinderspiel des Jahres»: eine dicke Katze, die Rennautos jagt, eine Schatzsuche und ein Ritterspiel. Von dpa


Mo., 02.06.2014

Familie Kita-Kinder essen nicht ausgewogen - Tipps für Eltern

Gütersloh (dpa) - Wer sein Kind über Mittag in die Kita schickt, sollte eine ausgewogene Mahlzeit erwarten können. Das klappt aber nur selten, wie eine neue Studie zeigt. Eltern sollten eine eintönige Kita-Ernährung mit den Mahlzeiten zu Hause auffangen. Von dpa


Mi., 07.05.2014

Familie Beliebte Vornamen 2013 - Eltern sollten ihrem Gefühl trauen

Wiesbaden (dpa/tmn) - Eltern mögen Maximilian und Sophie: Diese Vornamen haben Väter und Mütter 2013 am häufigsten für ihre Babys ausgewählt. Wer noch auf der Suche nach einem Namen für den Nachwuchs ist, sollte sich davon aber nicht beeinflussen lassen. Von dpa


Do., 17.04.2014

Familie Kind nimmt Drogen: Gespräche helfen mehr als Drohungen

Hamm (dpa/tmn) - Die Mode-Droge Crystal ist weiter auf dem Vormarsch. Das beunruhigt manche Eltern. Haben sie den Verdacht, dass ihr Kind Drogen nimmt, sollten sie sich gut informieren. Nur so wirken sie glaubwürdig und können herausfinden, was dahintersteckt. Von dpa


Do., 13.03.2014

Internet Kinder über getarnte Werbung auf Spieleportalen aufklären

Berlin (dpa/tmn) - Im Internet gibt es viele Spieleportale, die sich gezielt an Kinder richten. Dahinter stecken oft seriöse Anbieter. Es gibt aber auch schwarze Schafe, die ihre Seiten mit Datensammelei oder Werbung für wenig kinderfreundliche Webseiten finanzieren. Von dpa


Fr., 07.03.2014

Familie Zehn Klischees über Frauen - und was dahintersteckt

Berlin (dpa) - Frauen frieren, können nicht Auto fahren und haben doppelt so viele Schuhe wie Männer - Vorurteile wie diese sind weit verbreitet. Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März stellt sich die Frage: Was steckt wirklich hinter solchen Klischees? Von dpa


Di., 04.03.2014

Familie Sperren, löschen, ablehnen: Tipps gegen Cyber-Stalking

Mainz (dpa/tmn) - Meist sind es enttäuschte Liebhaber, die Frauen über das Internet oder Handy terrorisieren. Den Betroffenen bleibt nur, den Angreifer so weit es geht abzublocken. Wichtig ist es auch, sich Verbündete zu suchen. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Familie Julix oder Zabel: Exotische Namen können leicht verwirren

Wiesbaden (dpa/tmn) - Viele Eltern wollen mit dem Namen ihres Kindes zum Ausdruck bringen, dass Sohn oder Tochter etwas ganz Besonderes für sie ist. Auf der Suche nach dem richtigen Namen sollte aber immer das Interesse des Kindes ausschlaggebend sein. Von dpa


Do., 30.01.2014

Familie Müsli vor Stulle: Das Frühstücks-Zweimaleins für Schulkinder

Dortmund (dpa/tmn) - Anziehen, Haare kämmen, Zähne putzen und los! Wenn der Schultag so beginnt, dann läuft etwas falsch. Fällt das Frühstück aus, sind Kinder weniger leistungsfähig. Die morgendliche Mahlzeit ist wichtig - so wichtig, dass sie sogar zweimal nötig ist. Von dpa


Fr., 10.01.2014

Familie «Mama, was heißt schwul?» - Kindern Homosexualität erklären

Stuttgart (dpa/tmn) - Ganz Deutschland spricht über das Coming-Out von Ex-Fußballprofi Thomas Hitzlsperger. Das bekommen auch Kinder mit. Wenn sie ihre Eltern fragen, was Homosexualität ist, sollten diese offen antworten - unabhängig vom Alter des Nachwuchses. Von dpa


Di., 07.01.2014

Familie Unerfüllter Kinderwunsch - Mehr Paaren wird finanziell geholfen

Berlin (dpa) - Ob kinderlose Paare finanzielle Unterstützung bei der Kinderwunschbehandlung bekommen, hängt davon ab, in welchem Bundesland sie wohnen. Das kann einige tausend Euro ausmachen. Von dpa


Mo., 30.12.2013

Familie Vorsätze fürs neue Jahr herumerzählen

München (dpa/tmn) - Zehn Kilo abnehmen, im Job vorankommen - solche guten Vorsätze verpuffen nach dem Jahreswechsel schnell. Dagegen hilft es, Freunde und Familie einzuweihen. Von dpa


Mo., 23.12.2013

Familie Nörgelei und Vorwürfe: Eine Typologie des Weihnachtsstreits

Berlin (dpa) - Die Oma nörgelt über die Christbaumkugeln, und den Kindern schmeckt's nicht: Weihnachten ist in manchen Familien alles andere als harmonisch. Eine Liste möglicher Gründe für Knatsch am Fest der Liebe. Von dpa


Mi., 30.10.2013

Familie Killerclowns und Axtmörder: Halloween-TV ist nichts für Kinder

München (dpa/tmn) - Spritzendes Blut, Foltermethoden und Psycho-Clowns - das Fernsehprogramm an Halloween ist voll davon. Was bei Erwachsenen für den nötigen Nervenkitzel sorgt, kann bei Kindern und Jugendlichen zu Alpträumen führen. Von dpa


Di., 29.10.2013

Familie Quark im Briefkasten - Rechtliche Folgen von Halloween-Streichen

Berlin (dpa/tmn) - «Süßes, sonst gibt's Saures!» - So drohen Kinder zu Halloween an den Haustüren in ihrer Nachbarschaft. Haben die Bewohner keine Leckerei parat, spielen die Kleinen ihnen einen Streich. Wann aus Spaß Ernst wird, entscheidet das Gesetz. Von dpa


Fr., 20.09.2013

Familie Nach «Feuer» rufen - Richtig verhalten bei Oktoberfest-Konflikten

Schwerte (dpa/tmn) - Ein paar Maß Bier, und schon fliegen die Fäuste - auf dem Oktoberfest können Konflikte schnell eskalieren. Doch was tun, wenn friedliche Besucher Streit miterleben? Entscheiden sie sich zum Einschreiten, sollten sie einige Tipps beherzigen. Von dpa


Mo., 09.09.2013

Familie Schon die Kleinsten schauen länger ins Fernsehen als in Bücher

Stuttgart (dpa) - Lieber draußen spielen - oder doch vor der Glotze hocken? Bereits bei kleinen Kindern spielt der Fernseher eine große Rolle. Deswegen sollte dem Nachwuchs von klein auf der richtige Umgang mit Medien beigebracht werden. Von dpa


Do., 05.09.2013

Familie Online-Shopping: So schützen sich Jugendliche vor Abzocke

Düsseldorf (dpa/tmn) - Online-Shopping beschränkt sich längst nicht mehr auf Amazon oder eBay. Auch kleine, unbekannte Shops verkaufen im Internet. Gerade Jugendliche, die noch nicht so viel Erfahrung haben, sollten vor dem Kauf den Anbieter unter die Lupe zu nehmen. Von dpa


Di., 13.08.2013

Familie Noten sind nur Anhaltspunkte: Wie Angehörige ein gutes Heim finden

Berlin (dpa/tmn) - Im Umgang mit Beschwerden eine 1,0, bei der Vorbeugung zum Wundliegen nur eine 3,2. Die Noten des Pflege-TÜVs sind dazu gedacht, Angehörigen bei der Wahl eines Heims weiterzuhelfen. Für sich betrachtet, sind sie aber nicht aussagekräftig genug. Von dpa


Di., 06.08.2013

Familie Taschengeld und Co.: Kinder brauchen Mitspracherechte

Bielefeld (dpa/tmn) - Ich will ein Eis! Ich will die Schuhe nicht anziehen! Ich will keinen Spinat essen! Klar, Kinder im Familienalltag mitentscheiden zu lassen, kann manchmal anstrengend sein. Geben die Eltern aber alles vor, sind oft erst recht Konflikte programmiert. Von dpa


Mo., 05.08.2013

Familie Schwimmflügel sind für Kinder nicht die beste Wahl

München (dpa/tmn) - Kinder lieben es, im Wasser zu planschen. Schwimmflügel sind dafür aber nicht immer die beste Wahl. Sinnvoller seien sogenannte Brustauftriebshilfen, erläutert der TÜV Süd. Von dpa


Di., 09.07.2013

Familie Rechte ködern Kinder mit QR-Codes

Berlin/Mainz (dpa/tmn) - Mit dem Handy QR-Codes scannen, um ohne Tipparbeit auf eine Webseite zu gelangen, liegt im Trend. Das haben auch Rechtsextreme erkannt. Aber nicht nur mit solchen Codes versuchen sie, Kinder auf ihre Webseiten zu locken. Von dpa


Do., 27.06.2013

Familie Bundessozialgericht: Doppeltes Elterngeld bei Zwillingen

Kassel (dpa) - Zwillinge bedeuten oft auch doppelte Arbeit. Nach der Geburt überlegen sich die Eltern schon mal, zunächst gemeinsam zu Hause zu bleiben, um die Kleinen zu betreuen. Dass auch beide Elterngeld bekommen können, hat nun das Bundessozialgericht klargestellt. Von dpa


26 - 50 von 753 Beiträgen