Familie - Archiv


Mi., 11.12.2013

Familie Räucherlachs und Eier: Rohe Lebensmittel sind nichts für Kinder

Bonn (dpa/tmn) - Rohe Lebensmittel von Tieren enthalten manchmal Keime, die Kleinkinder schaden können. Weil ihnen oft die Abwehrkräfte fehlen, haben ein- bis Dreijährige ein erhöhtes Risiko an den Keimen zu erkranken. Von dpa


Mi., 11.12.2013

Familie Ab zu den Enkeln: An Weihnachten eigene Ansprüche hinten anstellen

Köln (dpa/tmn) - Weihnachten gibt es häufig Streit darüber, wer bei wem feiert. Vor allem Ältere können dann dazu beitragen, die Stimmung in der Familie zu entschärfen. Sturheit ist da fehl am Platz. Von dpa


Mi., 11.12.2013

Gesundheit Ringelröteln sind in der Regel für Kinder harmlos

Köln (dpa/tmn) - Erkrankt ein Kind an Ringelröteln, sind im Normalfall keine schweren gesundheitlichen Folgen zu befürchten. Bei Kindern, die nicht genügend Abwehrkräfte haben, kann allerdings eine Hirnhaut- oder Herzmuskelentzündung auftreten. Von dpa


Mi., 11.12.2013

Familie Beratung statt Billard: Jugendcafés können Teenagern helfen

Bayreuth (dpa/tmn) - Ob Probleme in der Familie, in der Schule oder bei der Ausbildung: Jugendliche in schwierigen Lebenslagen haben Unterstützung besonders nötig. Ein offenes Ohr haben unter anderem Jugendzentren, Schulsozialarbeiter - und sogar das Jugendamt. Von dpa


Mi., 11.12.2013

Familie Neue Liebe, neuer Mensch: Was Beziehungen mit Freunden anstellen

Hannover (dpa/tmn) – Mit dem neuen Partner des besten Freundes oder der Freundin ist man nicht immer einverstanden. Noch problematischer wird es, wenn sich der andere durch die Beziehung komplett umkrempelt. Dann gilt es, den anderen darauf aufmerksam zu machen. Von dpa


Mi., 11.12.2013

Familie Rivale oder Bruderherz - Altersabstand bei Geschwistern

Karlsruhe (dpa/tmn) - Die Kinder sollen zusammen spielen können. Andererseits: Zwei Wickelkinder auf einmal sind ganz schön anstrengend. Was ist also der beste Zeitpunkt für ein zweites Kind? Von dpa


Di., 10.12.2013

Familie Begehrtes Hochzeitsdatum - Viele Paare trauen sich am 11.12.13

Bad Salzschlirf (dpa) - Es ist zwar kein Schnapszahl-Datum wie der 12.12.2012, aber auch der 11.12.2013 ist attraktiv für viele Brautpaare. Deswegen finden an diesem Tag mehr Eheschließungen in Deutschland statt. Von dpa


Di., 10.12.2013

Familie Mitspracherecht der Eltern bei Schulwahl hat Nachteile

Berlin (dpa/tmn) - In einigen Bundesländern können Eltern selbst entscheiden, auf welche weiterführende Schule sie ihr Kind schicken. Dieses freie Elternwahlrecht hat laut Forschern des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB) aber negative Konsequenzen. Von dpa


Di., 10.12.2013

Familie Nach Sturz nicht nur auf den Rollator verlassen

Köln (dpa/tmn) - Senioren sollten sich nach einem Sturz nicht nur auf eine Gehhilfe verlassen, sondern der Ursache des Gleichgewichtsverlusts auf den Grund gehen. Gefühlsstörungen oder eine Sehschwäche können tiefer liegende Ursachen sein. Von dpa


Mo., 09.12.2013

Familie Studie: Kinder haben Lust auf Nachmittagsangebote von Schulen

Münster (dpa) - Nach dem Gong nix wie weg aus der Schule? Das stimmt nicht immer, wie eine Befragung zeigt. Viele Kinder finden Nachmittagsangebote gar nicht blöd. Nur büffeln möchten sie dann nicht mehr. Von dpa


Fr., 06.12.2013

Familie Väter gehen häufiger aber kürzer in Elternzeit

Wiesbaden (dpa) - Raus aus dem Job und mal ganz für die Familie da sein. Das schätzen immer mehr Väter und nehmen Elternzeit. Allerdings zunehmend kürzer. Regional gibt es große Unterschiede. Von dpa


Do., 05.12.2013

Familie Nachtarbeit der Eltern beeinträchtigt Entwicklung von Kindern

Berlin (dpa/tmn) - Aufstehen und zur Arbeit gehen, wenn die Kinder gerade zu Bett gegangen sind: Wenn Eltern und Nachwuchs so aneinander vorbei leben, ist das nicht gut für die Entwicklung, besagt eine Studie. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Immer wieder mittwochs: Mit dem Shuttle-Bus zum Friedhof

Mauer (dpa) - Zu beschwerlich, zu weit weg: Auf dem Land ist ein Friedhofsbesuch für viele Senioren ohne fremde Hilfe nicht drin. Eine Gemeinde bei Heidelberg spendiert ein Friedhofs-Shuttle - zur Freude der Witwen. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Wenn Jungen lieber Mädchen wären: Auf frühe Signale achten

Hamburg (dpa/tmn) - Schon mit zwei Jahren können Kinder ahnen, dass sie im falschen Körper geboren wurden. Eltern sollten daher frühe Signale nicht abtun, sondern sie ernst nehmen. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Beim Vorlesen gibt es keine Peinlichkeiten

Köln (dpa/tmn) - Kinder lieben es, wenn ihre Eltern ihnen vorlesen. Schlüpfen Mama und Papa dann noch stimmlich in die Rollen der Charaktere, wird es für die Kleinen besonders toll. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Babys keine Spezialnahrung auf eigene Faust geben

Bonn (dpa/tmn) - Für Babys gibt es Spezialnahrung gegen Blähungen und Verstopfungen. Ärzte raten Eltern allerdings davon ab, diese ohne Rücksprache mit dem Medizinier zu geben. Denn die Spezialnahrung ist anders zusammengesetzt als normale Produkte für Säuglingsmilch. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Gewalt in der Pflege beginnt oft verbal

Köln (dpa/tmn) - Bei der häuslichen Pflege stoßen viele an ihre emotionalen Grenzen. Auf einmal seinen Ehemann oder die Frau zu betreuen, ist ungewohnt und belastend. Dass aus Überforderung Gewalt wird, ist dabei gar nicht so selten. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Familie Weihnachtsgeschenke – So machen Großeltern Enkeln eine Freude

Berlin (dpa/tmn) – Wenn Großeltern ihren Enkeln zu Weihnachten ein Geschenk machen wollen, müssen sie nicht den Wunschzettel abarbeiten. Und das beste Geschenk ist nicht immer das teuerste. Gut kommen Sachen an, die die Beziehung zwischen Kindern und Großeltern stärkt. Von dpa


Mi., 04.12.2013

Literatur Vom Himalaya in den Nachbargarten: Kinderbuchtipps für Weihnachten

München (dpa) - Bücher gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken - und auch im Kinderzimmer wird es beim Vorlesen und selber Schmökern erst so richtig gemütlich, wenn es draußen stürmt und schneit. Die Auswahl an Neuerscheinungen ist riesig. Vier Lese-Tipps: Von dpa


Di., 03.12.2013

Familie Kein Bier für dich: Im Freundeskreis auf Fahrer einigen

Köln (dpa/tmn) - Wer mit Freunden zu einer Party unterwegs ist, klärt am besten schon vorher, wer zurück fährt. Alle in der Gruppe sollten sich dann darüber einig sein, dass derjenige nichts trinkt. Von dpa


Di., 03.12.2013

Familie Schatten und Seifenblasen: Mathe spielerisch im Alltag üben

Berlin (dpa/tmn) - Seit dem Pisa-Schock vor gut zehn Jahren haben die Schüler in Deutschland aufgeholt. Trotzdem können fast 18 Prozent nur einfache Mathematik-Aufgaben lösen. Um Kindern die Scheu zu nehmen, sollten Eltern Mathe in den Alltag integrieren. Von dpa


Mo., 02.12.2013

Familie Neue Ausstellung: Quietschbunte Schaukästen voller Playmobil

Speyer (dpa) - Im Jahr 2014 wird Playmobil 40 Jahre alt. Das Historische Museum der Pfalz zeigt aus diesem Anlass eine große Ausstellung. Mit Dutzenden Schaukästen und Tausenden der kleinen Spielzeug-Figuren. Von dpa


Do., 28.11.2013

Familie Mathe-Adventskalender: Täglich eine Aufgabe im Internet lösen

Berlin (dpa/tmn) - Jeden Tag eine Matheaufgabe lösen und am Ende an einem Gewinnspiel teilnehmen: Haben Schüler darauf Lust, sollten sie sich jetzt noch schnell für den Mathe-Adventskalender registrieren. Von dpa


Do., 28.11.2013

Familie Allein unter Normalbegabten - Hohe Intelligenz kann einsam machen

Wiesbaden/Mainz (dpa) - Sie können früher sprechen, lesen und schreiben als Altersgenossen. Eigentlich ist ihre Gabe ein Geschenk. Für Hochbegabte kann sie aber auch zur Qual werden: dass sie anders sind, macht sie manchmal zu Außenseitern. Von dpa


Mi., 27.11.2013

Gesundheit Gehirnerschütterung trotz Helm - Eltern sollten wachsam sein

Köln (dpa/tmn) - Helme zum Skaten, Rad- und Skifahren schützen vor Schädelfrakturen und anderen schweren Schädel-Hirn-Verletzungen. Aber Kinder können damit immer noch eine Gehirnerschütterung erleiden. Von dpa


151 - 175 von 1273 Beiträgen