Familie - Archiv


Fr., 17.05.2013

Familie Schön, aber schädlich: Gefährliche Stoffe in Waren erkennen

Köln/Brüssel (dpa/tmn) - Von Kleidung bis Spielwaren: Verbraucherschützer ziehen in Europa immer öfter gefährliche Produkte aus dem Verkehr. Sie enthalten verbotene Weichmacher und giftige Chemikalien. Wer darauf verzichten will, sollte auf seine Sinne setzen. Von dpa


Fr., 17.05.2013

Familie Ab an die Küste: Internetseiten für Kinder über Nord- und Ostsee

Mainz (dpa/tmn) - Der Sommer ist im Anmarsch und bald ist auch wieder Badesaison am Meer. Auf einigen Internetseiten kann man bereits viele interessante Informationen rund um die Ost- und Nordsee finden. Von dpa


Fr., 17.05.2013

Familie Keine Altenhilfe: Rentner muss Friedhofsbesuch zahlen

Darmstadt (dpa) - Ältere Sozialhilfeempfänger erhalten keine zusätzliche Finanzhilfe für den Besuch des Elterngrabs. Das hat das hessische Landesozialgericht in Darmstadt entschieden. Von dpa


Fr., 17.05.2013

Familie Kein Anspruch auf Unterhalt bei anonymer Samenspende

Leipzig (dpa) - Für ein Kind, das mittels einer anonymen Samenspende aus dem Ausland gezeugt wurde, kann die Mutter vom deutschen Staat keine Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz beanspruchen. Das geht aus einem aktuellen Urteil hervor. Von dpa


Do., 16.05.2013

Familie Heiratsantrag ist für jeden Zweiten Männersache

Köln (dpa/tmn) - Verliebt, verlobt, verheiratet - Aber welcher der beiden Partner stellt die entscheidende Frage? Die meisten Deutschen sind der Meinung, dass der Mann um die Hand der Liebsten anhalten sollte. Von dpa


Do., 16.05.2013

Familie Kein Schutzraum: «Cybermobber kommen ins Kinderzimmer»

Köln (dpa) - Mobbing im Internet kann besonders grausam und folgenschwer sein. Denn Diffamierung, Hetze und entwürdigende Bilder sind öffentlich, sichtbar für alle. Den Tätern wird es im anonymen virtuellen Raum leicht gemacht. Von dpa


Do., 16.05.2013

Familie Eine Stunde Handynutzung pro Tag reicht für Kinder aus

Berlin (dpa/tmn) - Nachrichten schreiben, chatten und spielen: Stundenlang könnten sich Kinder mit einem Smartphone beschäftigen. Dabei ist eine Stunde pro Tag völlig ausreichend. Von dpa


Do., 16.05.2013

Familie Zusätzliche Herzschläge sind bei Ungeborenen meist harmlos

Bonn (dpa/tmn) - Bei vielen ungeborenen Babys schlägt das Herz unregelmäßig: Es stolpert, schlägt zu schnell oder zu langsam. In den meisten Fällen sind die Störungen jedoch harmlos. Von dpa


Do., 16.05.2013

Familie Lesen üben mit Eltern: Ein Vertrag kann Kinder motivieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Für einige Kinder ist es eine Leidenschaft - für andere eine Qual: Lesen ist nicht jedermanns Sache. Muss das Kind Buchstaben erst mühsam entziffern, dann kann etwas Übung und gegenseitiges Vorlesen mit den Eltern den Nachwuchs motivieren. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie BGH erlaubt Anfechtung der Vaterschaft bei lesbischem Paar

Karlsruhe (dpa) - Ein homosexueller Mann darf sich jetzt die Vaterschaft für ein Kind erstreiten - entgegen dem Willen der lesbischen Mutter und deren Lebenspartnerin. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Ist die Familie noch zu retten? Wirtschaftskraft kann helfen

Wiesbaden (dpa) - Demografiegipfel und Parteienstreit um die beste Familienförderung: Familien gibt es immer weniger. Am ehesten noch in wirtschaftlich starken Regionen. Denn Familien brauchen Zukunft. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Text abdecken erleichtert Kindern das Lesen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kinder haben beim Lesen oft Schwierigkeiten, in der richtigen Textzeile zu bleiben. In diesem Fall hilft ihnen eine kleine Karte, die sie auf den Text legen. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Glatte Lebensmittel wie Nüsse oder Oliven sind nichts für Kinder

Köln (dpa/tmn) - Mit acht oder neun Monaten entdecken Babys allmählich das Essen der 'Großen'. Harte oder glatte, runde Kost sollte dabei aber tabu sein. Geeigneter sind Knabbereien, die durch Speichel leicht einweichen. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Nur noch jeder Zweite lebt in einer Familie

Wiesbaden (dpa) - Die Familie als Lebensform verliert an Bedeutung. Die meisten Menschen in Deutschland leben nicht mehr mit Eltern oder Kindern zusammen. Besonders stark ist der Wandel im Osten. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Gegen Reiseübelkeit: Vor der Fahrt etwas essen

Weimar (dpa/tmn) - Länger als drei Stunden vor Beginn einer Auto-, Boots- oder Flugreise sollten reiseempfindliche Kinder keinen leeren Magen haben. Sie essen vor dem Reiseantritt am besten eine Kleinigkeit. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Schwangere brauchen keine Vitaminpräparate

Bonn (dpa/tmn) – Schwangere sorgen sich häufig um ihre und die Gesundheit ihres ungeborenen Kindes. Fakt ist, sie brauchen in dieser Zeit mehr Vitamine und Mineralstoffe. Vitaminpräparate sind aber nicht nötig. Eine gesunde Ernährung genügt. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Den Alltag meistern: Tipps für sehschwache Senioren

Köln (dpa/tmn) - Lässt ihre Sehkraft nach, verdrängen viele Ältere das zunächst einmal. Statt sich zu sperren, sollten sie aber bei Krankheiten wie dem Grauen Star lieber so früh wie möglich Hilfsmittel in den Alltag integrieren. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Liebe ohne Grenzen: Wie polyamore Beziehungen gelingen können

München (dpa/tmn) - Liebe zu dritt, zu viert, zu fünft – und der Partner ist damit einverstanden. Polyamore Beziehungen bewegen sich außerhalb der Norm. Dabei geht es nicht nur um Abwechslung beim Sex. Polys suchen die Liebe und wollen kein Gefühl unterdrücken. Von dpa


Mi., 15.05.2013

Familie Unvergesslicher Abschied: So wird der Abiball zum Erfolg

München (dpa/tmn) - Prachtvolles Kleid, feiner Anzug und große Erwartungen: Der Abiball ist für Jugendliche oft das Highlight der Schulzeit. Den Abend sollten sie aber nicht zu sehr überfrachten. Sonst kann die Stimmung leicht kippen. Von dpa


Di., 14.05.2013

Familie Baby dreht Kopf weg: Anzeichen für Überforderung

Köln (dpa/tmn) - Für Babys ist es noch sehr anstrengend, auf neue Dinge um sich herum zu reagieren. Sie sind schnell überfordert. Eltern erkennen das beispielsweise daran, dass ihr Kind den Kopf wegdreht. Von dpa


Di., 14.05.2013

Familie Neuregelung tritt in Kraft: Namen für «Sternenkinder»

Berlin (dpa) - Tot geborene Babys unter 500 Gramm Gewicht dürfen von Mittwoch (15. Mai) an einen Namen bekommen: Sie können offiziell beim Standesamt registriert und anschließend bestattet werden. Auch eine rückwirkende Erfassung des Kindes ist möglich. Von dpa


Mo., 13.05.2013

Familie Viel Zeit fürs Ich: Urlaub mit Schwiegereltern positiv sehen

Berlin (dpa/tmn) - Verreisen mit den Schwiegereltern? Das ist für viele eine Horrorvorstellung. Doch man kann so einen Trip auch positiv für sich nutzen: mit der richtigen Einstellung. Von dpa


Fr., 10.05.2013

Familie West-Mamas, Ost-Muttis - Ein Kosename teilt Deutschland

Berlin (dpa) - Die ostdeutsche Bundeskanzlerin hat bei manchen den Spitznamen «Mutti». Käme sie aus Bayern, hieße sie vielleicht «Mama» - denn in Sachen Kosenamen für Mütter ist Deutschland noch nicht wiedervereint. Von dpa


Fr., 10.05.2013

Familie Weiße Stangen und Stinke-Pipi: Kinderseiten über Spargel

Mainz (dpa/tmn) - Die Spargelzeit hat begonnen - auch im Internet. Diverse Seiten erklären den Kleinsten, was es mit dem königlichen Gemüse auf sich hat. Hier die Klick-Tipps. Von dpa


Fr., 10.05.2013

Familie Mit Mama in der Küche - Kinder können von klein auf mithelfen

Hamburg (dpa/tmn) - Tomaten würfeln, Porree schneiden, Käse reiben - bei vielen Aufgaben in der Küche können Kinder schon früh mithelfen. Das nimmt den Eltern nicht nur Arbeit ab. Es ist auch eine Möglichkeit, Zeit mit dem Nachwuchs zu verbringen - und Spaß zu haben. Von dpa


101 - 125 von 753 Beiträgen