Mi., 16.09.2015

Ernährung Tarte mit dreierlei Früchten

Diese Tarte vereint gleich drei sommerliche Früchte: Aprikose, Melone und Blaubeeren.

Jetzt im Spätsommer ist das Angebot an frischen Früchten riesig. Diese Tarte vereint gleich drei von ihnen: Aprikose, Melone und Blaubeeren. Das schmeckt nicht nur - es sieht auch herrlich aus. Von dpa

Mi., 16.09.2015

Ernährung Pikante Affäre - Käse und Süßes sind ein perfektes Paar

Blauschimmelkäse steht für Experten ganz oben auf der Liste der Käsesorten, die sich gut auf dem Dessertteller machen.

Manches klingt erst ungewöhnlich - doch Käse und Süßes wie frische Früchte harmonieren wunderbar. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Kombination an. Der altbekannte Käse-Trauben-Spieß ist das allerdings nicht. Von dpa


Mo., 14.09.2015

Ernährung Hagebutte stärkt die Abwehrkräfte

Im Herbst ist Hagebutten-Zeit. Die Früchte - im Bild Hagebutten der Kartoffel-Rose (Rosa rugosa) - sind reif, wenn die Schale bei Druck etwas nachgibt.

Im Herbst werden die Hagebutten reif. Die Wildrosenfrüchte schmecken nicht nur etwa als Tee oder im Kuchen, sie sind auch ein wertvoller Vitamin-Liferant. Beim Verarbeiten sollte man sich aber vor den juckenden Samen schützen. Von dpa


Fr., 11.09.2015

Ernährung Kekse aus dem 3D-Drucker - Neuheiten von der Backmesse

Das Start-Up-Unternehmen «Print2Taste» hat mit einem selbstentwickelten 3D-Drucker das Schloss Neuschwanstein aus Marzipan nachgebildet.

Nach Brillengestellen und Kaffeetassen kommen auch Kartoffelbrei und Kekse bald aus dem 3D-Drucker. Auf der Backmesse iba in München können die Besucher probieren, wie «gedrucktes Essen» schmeckt. Von dpa


Mi., 09.09.2015

Ernährung «Königin der Gewürze»: Vanille wirkt entzündungshemmend

Vanille enthält ein ätherisches Öl und wirkt dadurch antimikrobiell und entzündungshemmend.

Sie duftet herrlich und verleiht Süßspeisen einen einzigartigen Geschmack. Die Vanilleschote kann aber noch viel mehr. Man sagt, sie habe eine anregende Wirkung. Außerdem enthält sie antimikrobielle und entzündungshemmende Öle. Von dpa


Mi., 09.09.2015

Ernährung Pfiff bei Füllung und Soße - So gelingt krosser Apfelstrudel

Der Teig knusprig dünn, die Füllung mit Biss - das ist der ideale Apfelstrudel.

Mit selbst gemachtem Teig ist Apfelstrudel eine echte Herausforderung. Mit ein paar Tricks gelingt er aber - und Schummeln ist erlaubt. Auch Füllung und Soße dürfen mal etwas anders daher kommen. Von dpa


Mi., 09.09.2015

Ernährung Tortilla mit Stockfisch und Spinat

Stockfisch ist oft getrockneter Kabeljau oder Seelachs. Er spielt in diesem Gericht die Hauptrolle.

Stockfisch klingt für manche erst mal gewöhnungsbedürftig. Andere denken dabei an Urlaub am Mittelmeer oder in Norwegen. Meistens ist Stockfisch getrockneter Kabeljau oder Seelachs. In diesem Gericht hat er den wichtigsten Part in einer Tortilla. Von dpa


Mo., 07.09.2015

Ernährung Kornelkirschen besser sieben als entsteinen

Die Kornelkirsche liefert als Wildobst wertvolle Vitamine. Da das Entsteinen mühsam ist, kann man sie auch vorkochen und durchsieben.

Im August und September wird die Kornellkirsche reif. Das säuerliche Wildobst kann als Vitaminspritze beispielsweise zu Wildgerichten serviert werden. Zum mühseligen Entsteinen gibt es dabei praktischere Alternativen. Von dpa


Do., 03.09.2015

Ernährung Berlin, London und das «Brünch» - Wie sich Frühstück ändert

Willkommen im Pop-up-Restaurant «Brünch»: In unregelmäßigen Abständen tischt die Berlinerin Noemi Dulischewski auf, was an der Themse als typisch deutsch gilt.

Brötchen, Käse und Marmelade: Frühstücken geht auch anders. In den Großstädten stehen manche Schlange dafür. Das Berliner Frühstück wird sogar nach London exportiert. Von dpa


Mi., 02.09.2015

Ernährung Weinlese in der Champagne hat begonnen

In der Champagne werden derzeit die Trauben für den beliebten Schaumwein geerntet.

Champagner-Liebhaber werden sich freuen: Die Trauben für den neuen Schaumwein werden jetzt geerntet. In dem französischen Anbaugebiet ist die Weinlese in vollem Gange. Von dpa


Mi., 02.09.2015

Ernährung Selbst gemachter Ketchup

Wer seinen Ketchup selber macht, kann verschiedene Varianten ausprobieren - beispielsweise Gewürz- oder Chiliketchup.

Ein saftiges Steak wäre nur halb so schön ohne den guten alten Ketchup. Mit ihm lässt sich außerdem noch jedem faden Gericht etwas abgewinnen. Ganz besonders gut schmeckt er, wenn man ihn selbst macht - klassisch oder feuerscharf. Von dpa


Mi., 02.09.2015

Ernährung Herbstklassiker mit Zusatznutzen: Pflaumen und Zwetschgen

Pflaumen enthalten etliche Sekundäre Pflanzenstoffe. Beispielsweise Anthocyane sind für die Farbe der Früchte verantwortlich - und sollen sehr gesund sein.

Leckerer Kuchen, süßes Mus oder Kompott: Pflaumen schmecken auf ganz verschiedene Arten gut. Allen gemein ist die Wirkung der Früchte. Sie enthalten Anthocyane. Dieser Stoff ist sehr gesund. Von dpa


Mi., 02.09.2015

Ernährung Manche mögen's roh: Was ein gutes Tatar ausmacht

Wer kein Fleisch mag, kann auch ein vegetarisches Tatar herstellen - wie hier aus Roter Beete.

Geschnitten oder gewolft, verfeinert mit Kapern oder Anchovis, begleitet von einem Bier oder gutem Rotwein - Tatar ist etwas ganz Besonderes. Der Umgang mit dem rohen Fleisch erfordert allerdings Achtsamkeit. Von dpa


Mo., 31.08.2015

Ernährung Karpfensaison eröffnet - Kleinere Fische sind besser

Fischfreunde werden sich freuen: Die Qualität der Karpfen ist in diesem Jahr sehr gut.

Die Dürre der vergangenen Monate hat den Teichwirten zugesetzt. Viele befürchteten ein Fischsterben. Ganz so schlimm ist es jetzt nicht gekommen, doch die Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus. Von dpa


Fr., 28.08.2015

Ernährung Überwachter Wein - Die Erhaltungszucht für Goldriesling

Die sächsischen Winzer wollen den Goldriesling erhalten.

Der Goldriesling wird in Deutschland nur noch von sächsischen Winzern angebaut. Damit dies in hoher Qualität langfristig möglich bleibt, betreibt ein Landesamt eine sogenannte Erhaltungszucht. Von dpa


Mi., 26.08.2015

Ernährung Penne mit Gemüse

Dieses Pasta-Gericht schmeckt auch kalt: als Nudelsalat.

Nudeln gehen eigentlich immer. In Kombination mit frischem Gemüse werden sie zum sommerlichen Genuss. Mozzarella, Basilikum und Pinienkerne verleihen diesem Gericht den typisch italienischen Anstrich. Von dpa


Mi., 26.08.2015

Ernährung Gemüse statt Sahne: Klassischer Rüblikuchen aus der Schweiz

Darf auf keiner Rüblitorte fehlen: die kleine Marzipan-Möhre.

Gemüse im Kuchen, und wer hat’s erfunden? Na klar, die Schweizer. Aber der saftige Klassiker mit der Marzipanmöhre obendrauf ist auch andernorts beliebt - und mit einigen Profi-Tricks gelingt er auch daheim perfekt. Von dpa


Di., 25.08.2015

Ernährung «Kleine Kürbisse»: Zucchini aktivieren den Zellstoffwechsel

Die Zucchini sieht nicht nur hübsch aus, sie lässt sich auch vielseitig beim Kochen einsetzen und enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.

Sie sieht nicht nur schmackhaft aus und ist in der Einkaufstasche quasi unzerquetschbar - die Zucchini punktet außerdem mit ihrem vitamin- und mineralstoffreichem Inhalt. Von dpa


Di., 25.08.2015

Ernährung Nicht nur Zwiebelkuchen: Pfifferlinge passen zum Federweißen

Mit Pfifferlingen lässt sich frischer Federweißer genau so gut kombinieren wie mit Zwiebelkuchen.

Geht der Sommer zu Ende, freut sich der Weinfreund. Denn dann ist der süffige Federweiße zu haben. Dazu wird traditionell Zwiebelkuchen serviert. Doch es gibt schmackhafte Alternativen. Von dpa


Mo., 24.08.2015

Ernährung Aus Zucchini selber Chips machen

Ernährung : Aus Zucchini selber Chips machen

Der Snack für Zwischendurch - viele greifen zu fetthaltigen Chips oder anderem ungesunden Salzgebäck. Dabei lassen sich gesunde Snacks ganz leicht selbst zaubern. Eine Möglichkeit sind Zucchini-Chips. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Ernährung Kohlrabi schmeckt als Cordon bleu

Frisch auf den Tisch: Kohlrabi gibt es auf dem Wochenmarkt. Die Knolle kann man ganz unterschiedlich zubereiten.

Frisch vom Feld kann man derzeit Kohlrabi genießen. Das Gemüse kann nicht nur roh oder als Beilage gegessen werden. Auch ein Cordon bleu ist rasch zubereitet. So geht's. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Ernährung Süßstoff wie jeder andere? Das Stevia-Wunder blieb aus

Stevia gibt es in unterschiedlichen Formen - beispielsweise kristallin oder als Tablette.

Einst galt Stevia als Wunderpflanze. Der kalorienfreie Zuckerersatz sollte unsere Ernährung revolutionieren. Doch davon ist nicht viel übrig geblieben. In einigen Fällen macht der Stevia-Einsatz trotzdem Sinn. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Ernährung Feigen sind Magnesium-Bomben

Mit ihrem lieblichen Geschmack runden Feigen viele Gerichte ab. Außerdem liefern sie jede Menge Magnesium.

Sie sind irgendwie exotisch und etwas ganz Besonderes: Feigen kommen inzwischen auch in den Küchen hierzulande oft auf den Teller. Die Früchte bereichern Gerichte aber nicht nur kulinarisch, sondern tragen auch etwas zur Gesundheit bei. Von dpa


Mi., 19.08.2015

Ernährung Beerensmoothie

Dieser Beerensmoothie kommt ohne Milchprodukte und exotische Zutaten aus.

Ob Heidelbeeren, Johannis-, Erd- oder Himbeeren - im Hochsommer ist Beerenzeit. Sehr reife Beeren eignen sich perfekt für einen Smoothie. Dieser ist sommerlich frisch, ganz leicht zuzubereiten - und er kommt ohne Milchprodukte und exotische Zutaten wie Chia-Samen aus. Von dpa


Fr., 14.08.2015

Essen & Trinken Seltzer-Männer sorgen für Sprudelwasser-Hype in New York

Alex Gomberg ist für «Gomberg Seltzer Works» im Einsatz. Die Abfüllerei versorgt New York mit angesagtem Sprudelwasser.

Ohne Mineralwasser und Saftschorlen geht in Deutschland im Sommer nichts. In den USA sind dagegen eher Limos und stilles Wasser beliebt. Aber jetzt feiert das Sprudelwasser ein Comeback - unter anderem dank Alex Gomberg, dem letzten Seltzer-Abfüller von New York. Von dpa


1951 - 1975 von 2576 Beiträgen