Fr., 19.07.2019

Wichtige Nährstoffe Warum Fisch oft auf den Speiseplan sollte

Innen muss der gebratene Fisch noch schön glänzen, sonst ist er übergart.

See-und Süßwasserfische gehören öfter auf den Tisch, denn sie liefern besonders hochwertiges Eiweiß und gesunde Fettsäuren. Seefische haben dabei noch einen weiteren Vorteil. Von dpa

Do., 18.07.2019

Achtung Vergiftungsgefahr Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!

Bei Zucchini aus dem eigenen Garten auf den Geschmack achten. Wenn sie bitter schmecken, nicht essen.

Wer im eigenen Garten Zucchini oder Kürbisse zieht, der sollte sorgfältig auf den Geschmack achten. Vor der Zubereitung muss man sie vorsichtig probieren und bei bitterem Geschmack sofort wegschmeißen, denn es droht eine Vergiftung. Von dpa


Do., 18.07.2019

Keine Lust zum Kochen? Mit Pilzen lässt sich viel Arbeit sparen

Pilze sind ideal für Freunde der schnellen Küche: Kurz putzen, in Scheiben schneiden und braten – fertig ist die Mahlzeit!

Kein Schälen, kein Putzen: Soll es mal schnell gehen mit dem Mittag- oder Abendessen, sind Pilze immer eine gute Wahl. So werden sie einfach, aber schmackhaft zubereitet. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Snacks «to go» Fast-Food-Kunden sollen essbare Snack-Behälter testen

Eine Ulva lactuca-Alge. Essbare Verpackungen aus Algen könnten künftig den Außerhaus-Verkauf von Snacks nachhaltiger machen.

Snacks «to go» liegen im Trend. Die meisten Verpackungen sind allerdings nicht nachhaltig. Bremerhavener Wissenschaftler glauben, eine Lösung gefunden zu haben: essbare Behälter aus Algen. Ein Prototyp soll 2020 getestet werden. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Haltbarkeit Wie lange ist Eingefrorenes essbar?

Auch wenn es nervig ist: Eingefrorenes sollte immer mit Datum und Inhalt beschriftet werden.

Wer führt schon Protokoll, was wie lange im Gefrierschrank lagert? Manchmal liegen Päckchen seit Jahren im Eisfach. Experten sagen, was sich noch bedenkenlos verzehren lässt. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Einfache Zutaten Rezept für Hähnchen-Päckchen mit Aprikosen-Senf-Soße

Das Päckchen mit der Hähnchenbrust benötigt rund 30 Minuten Backzeit.

Ein wenig Vorbereitung, aber dann geht es ganz schnell: Mit einem fruchtigen Soße ist das Hähnchen etwas für den Feierabend, aber auch wenn Besuch kommt. Von dpa


Di., 16.07.2019

Nachhaltigkeit gefragt Moral beim Essen lässt selbst Großkonzerne nicht kalt

Frisches Gemüse liegt an einem Verkaufsstand in einer Markthalle.

Beim Essen geht es längst nicht mehr nur darum, dass es schmeckt. Für immer mehr Verbraucher müssen die Nahrungsmittel auf jeden Fall auch gesund und nachhaltig hergestellt sein. Von dpa


Di., 16.07.2019

Unterschiedliche Angaben Was sich hinter den Zahlen zum Fettgehalt im Käse verbirgt

Die unterschiedlichen Angaben zum Fettgehalt von Käse sind oft verwirrend und kaum vergleichbar.

«Halbfettstufe», «Prozent Fett i. Tr.» - nicht alle wissen, was diese Angaben bedeuten. Ernährungs-Profis klären auf. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Fürs Kochen oder Backen Knusprige Streusel gelingen mit Weißbrot

Streusel passen zu vielen Kuchen. Statt Butter, Mehl und Ei eignet sich für Streusel auch geröstetes Weißbrot.

Klassische Streusel werden meist mit Butter, Mehl und Ei zubereitet. Doch es geht auch raffinierter. Der Clou ist geröstetes Weißbrot. Ein Rezeptvorschlag. Von dpa


Fr., 12.07.2019

Nur in Monaten mit «R»? Warum Sie auch im Sommer frische Muscheln essen können

Miesmuscheln sind inzwischen auch im Sommer zu genießen.

Lange Zeit riskierten Feinschmecker in den warmen Monaten Vergiftungen durch Algentoxine. Doch inzwischen müssen sie auch im Sommer nicht auf frische Muscheln verzichten. Was hat sich geändert? Von dpa


Do., 11.07.2019

Duftende Blüten Wie Sie mit dem Wiesenkraut Mädesüß Milchspeisen verfeinern

Das Wiesenkraut Mädesüß wächst auf feuchten Wiesen und an Gewässerrändern. Es duftet nach Vanille.

Das Wiesenkraut Mädsüß hat duftende Blüten. In der Küche lässt sich das gut nutzen. Das bedarf allerdings etwas Zeit. Von dpa


Do., 11.07.2019

Näher am Verbraucher Sind Stadtfarmen ein Zukunftsmodell?

Ein Gewächshaus mit der Aufschrift «Stadtfarm» steht hinter einer Schafweide im Landschaftspark Herzberge.

Kartoffeln vom Land legen lange Wege zurück, bis sie in der Stadt landen. Das geht auf Kosten von Frische und Nachhaltigkeit. Urbane Landwirte züchten und ernten deshalb direkt in der Stadt. Manchmal sogar im Supermarkt. Doch der Bauernverband ist skeptisch. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Picknickgläser basteln Schraubglas mit Loch im Deckel schützt vor Wespe im Getränk

Im Sommer kann ruckzuck eine Wespe im Glas landen. Damit sie nicht im Apfelsaft ertrinkt, kann man sich ein schützendes Picknickglas basteln.

Man kann geeignete Picknickgläser schnell selbst herstellen, damit keine Insekten in dem erfrischenden Getränk landen. Wie macht man das am besten? Von dpa


Mi., 10.07.2019

Auf Zucker achten Zu viel Obst kann ungesund sein

Smoothies sind eher eine Mahlzeit als ein Getränk - allerdings ohne Sättigungseffekt.

Der O-Saft zum Frühstück, die Banane zwischendurch, der Smoothie zum Feierabend: Wer sich so ernährt, isst und trinkt einerseits gesund - konsumiert andererseits aber viel Zucker. Wie viel ist zu viel? Von dpa


Mi., 10.07.2019

Aus dem Backofen Rezept für Banana Bread Donuts

Die Süße in den Banana Bread Donuts kommt ausschließlich aus reifen Bananen und Cranberries.

An alle Hobbybäcker: Banana Bread Donuts sind ein Genuss und der ideale Sattmacher für unterwegs. Warum das Backen nicht einfach mal selbst übernehmen? Von dpa


Mi., 10.07.2019

Nicht aus der Dose Mit frischer Bowle durch den Sommer

Nicht aus der Dose: Mit frischer Bowle durch den Sommer

Sie ist süß, sie prickelt und sie erfrischt: Mit frischen Früchten und perlendem Sekt oder Wein ist die Bowle das perfekte Sommergetränk. Worauf es bei der Zubereitung ankommt. Von dpa


Di., 09.07.2019

Frisch und in Bio-Qualität Diese Gourmet-Pilze wachsen in unterirdischen Hallen

Hadrien Velge, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens «Le Champignon de Bruxelles», züchtet Gourmet-Pilze in einem alten Schlachthaus in Brüssel.

Erlesene Pilze gehörten schon immer zu den Stars der Gourmet-Küche. Doch nicht alle stammen noch von Wald und Wiese. Wie eine Brüsseler Pilz-Farm die Erdfrüchte in einem alten Kellergewölbe gedeihen lässt. Von dpa


Mo., 08.07.2019

Spezialität Hinter Pasta Filata verbergen sich keine Nudeln

Pasta Filata ist gesponnener Teig. Hier wird Mozzarella so verarbeitet.

Pasta Filata - die italienische Bezeichnung klingt nach Nudeln. Doch der Begriff bezeichnet eine ganz andere kulinarische Spezialität. Von dpa


Fr., 05.07.2019

Gegen Krankheitserreger Grillfleisch immer gut durchgaren

Gegen Krankheitserreger: Grillfleisch immer gut durchgaren

Für einen Großteil der Deutschen ist ein Sommer ohne Grillen kein richtiger Sommer. Fleisch bei heißem Wetter zuzubereiten, ist jedoch auch hygienisch eine Herausforderung. Worauf sollten Grillmeister achten? Von dpa


Do., 04.07.2019

Weniger Zusätze? «Selbst gemachtes» Speiseeis muss nicht selbst gemacht sein

Weniger Zusätze?: «Selbst gemachtes» Speiseeis muss nicht selbst gemacht sein

Selbst gemachtes Eis schmeckt am besten - zartschmelzend, nicht zu süß und nur mit natürlichen Zutaten. Doch wie ist das in der Eisdiele um die Ecke? Wer auf Qualität Wert legt, muss leider nachfragen. Von dpa


Mi., 03.07.2019

Unterwegs gut verpflegt Reiseproviant mit Wasserflaschen aus dem Froster kühlen

Unterwegs gut verpflegt: Reiseproviant mit Wasserflaschen aus dem Froster kühlen

Wer bei längeren Fahrten keine Lust hat, an Raststätten oder Bratbuden zu halten, sollte sich eine Lunchbox packen. Nicht alle Lebensmittel sind für den Unterwegsverzehr gleich gut geeignet. Wie alles frisch und appetitlich bleibt: Von dpa


Mi., 03.07.2019

Leckerer Sommerschmaus Tartelettes mit Mascarponecreme und Sommerbeeren

Die Tartelettes lassen sich nach Lust und Laune garnieren - mit allen Beeren, die der Garten hergibt.

Die Ernte von Beeren ist oftmals sehr ergiebig. Dann bietet es sich an, die Früchte in einem leckeren Gericht zu verarbeiten. Wie wäre es beispielsweise mit leckeren Beeren-Tartelettes? Von dpa


Di., 02.07.2019

Saltimbocca und Gin-Aprikosen Exotische Ideen für die sommerliche Grillparty

Ein eher ungewöhnliches Begrüßungs-Häppchen für die Grillparty sind diese gegrillten Jakobsmuscheln mit Avocadocreme.

Bratwurst und Bauchfleisch landen in Deutschland am häufigsten auf dem Grill. Dabei könnte es auch mal Jakobsmuschel auf Tortilla sein. Oder Lachs auf Whiskey-Holz. Oder sogar der Nachtisch. Von dpa


Di., 02.07.2019

Lecker und gesund Endivie schmeckt auch warm

Endiviensalat aus heimischen Freilandanbau gibt es bis November. Er kann auch warm zubereitet werden.

Früher war es häufiger üblich, Salat auch warm oder gekocht zu servieren. Diese Tradition ist beinahe in Vergessenheit geraten. Dabei schmecken etwa Endivien gekocht besonders gut. Von dpa


Di., 02.07.2019

Gewusst wie Was den perfekten Grill-Spieß ausmacht

Damit Holzspieße beim Grillen kein Feuer fangen, sollten sie zuvor für etwa zwei Stunden im Wasser liegen.

Die Sonne lacht - Zeit zum Grillen! Dabei bringen Spieße mit Fleisch und Gemüse etwas Farbe ins Spiel. Dabei gibt es einen Trick, wie sich die Stücke hinterher wieder ganz leicht abstreifen lassen. Von dpa


176 - 200 von 2077 Beiträgen