Mehr Knöpfe
Sony spendiert Playstation-Controller ein Update

Sony bringt ein Anbaustück für den Playstation-Controller. Spieler erhalten so mehr Knöpfe und mehr Kontrolle.

Dienstag, 17.12.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 17.12.2019, 17:06 Uhr
Ein Sony Dualshock-4-Controller mit angestecktem Zusatzmodul.
Ein Sony Dualshock-4-Controller mit angestecktem Zusatzmodul. Foto: Sony

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sonys Controller für die Playstation 4 bekommt mehr Tasten. Das neue Ansteckmodul mit dem Namen Dualshock-4-Rücktasten-Ansatzstück erweitert den Controller um zwei Knöpfe.

Sie können mit bis zu 16 verschiedenen Funktionen belegt werden, erklärt Sony. Spieler sollen so komplexe Steuerkommandos einfacher ausführen können.

Ein am Aufsatz angebrachtes kleines OLED-Display zeigt die jeweilige Belegung an. Am Anbaustück befindet sich außerdem ein Anschluss für kabelgebundene Headsets mit 3,5-Millimeter-Klinke. Das Anbaumodul ist ab dem 14. Februar im Handel erhältlich. Der Preis wird bei rund 30 Euro liegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7139325?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1114685%2F6593188%2F
Nachrichten-Ticker