Fr., 26.07.2019

Neuer Beschluss Für EU-Bürger bleiben eu-Domains nach Brexit verfügbar

EU-Bürger, die dauerhaft oder übergangsweise in Großbritannien leben, dürfen ihre eu-Internetadressen behalten.

Um eine eu-Internetadresse zu registrieren, muss man in der Regel zumindest in einem EU-Mitgliedsstaat wohnen. Aber was geschieht mit in Großbritannien registrierten eu-Domains, wenn es zum Brexit kommt? Von dpa

Fr., 26.07.2019

Zauberstäbe raus! Weltenretter für «Harry Potter Wizards Unite» gesucht

Harry Potter macht unerwünschten Nahkontakt mit einem Dementor. Auch solche Szenen begegnen Spielern von «Harry Potter Wizards Unite». Screenshot: Warner Bros./dpa-tmn

Mit «Pokémon Go» landete Niantic einen Mega-Hit. Das Spiel trieb Gamer auf die Straßen, wo sie gemeinsam Pokémon suchten. Dasselbe Spielprinzip soll nun Harry-Potter-Fans aus dem Haus locken. Von dpa


Do., 25.07.2019

Geoblocking Wenn das Onlineshopping im EU-Ausland Probleme macht

Werden Internetnutzer von Händlern im EU-Ausland ausgeschlossen, können sie sich an die Bundesnetzagentur wenden.

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen - von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt? Von dpa


Do., 25.07.2019

Nach Fehlstart Samsung will Galaxy Fold im September herausbringen

Samsung will das Galaxy Fold nach einem Fehlstart im April nun im September in den Handel bringen. Welche Märkte den Anfang machen, ist noch nicht bekannt.

Eigentlich sollte Samsungs Galaxy Fold bereits im Mai auf den deutschen Markt kommen. Doch weil sich beim Falt-Smartphone noch Schwachstellen zeigten, wurde der Verkaufsstart verschoben. Bald könnte es endlich soweit sein. Von dpa


Do., 25.07.2019

Drücken, Wischen, Klopfen Screenshots auf dem Smartphone machen

Um mit dem iPhone 8 einen Screenshot zu machen, muss man die Seitentaste beziehungsweise die obere Taste und gleichzeitig den Home-Button drücken.

Wie vom Computer- lässt sich auch vom Smartphone-Bildschirm ein Screenshot machen. Das dauert nicht lange - nur funktioniert es je nach Gerät jeweils anders. Von dpa


Do., 25.07.2019

Treffer aus der Filterblase Suchmaschinen besser verstehen

Wie kommen die Suchergebnisse eigentlich zustande? - Das fragen sich viele bei der Internet-Recherche.

Schnell mal googeln! Suchmaschinen sind im Alltag längst eine Selbstverständlichkeit. Welchen Einfluss das den Anbietern verleiht, sollten sich Nutzer immer wieder vor Augen führen. Von dpa


Do., 25.07.2019

Eine für alles? Das bringen Universalfernbedienungen

Mit welcher Fernbedienung geht der TV leiser? Wer mehrere auf dem Tisch liegen hat und dabei schnell den Überblick verliert, wünscht sich vielleicht eine Universalfernbedienung.

Ob TV, Musikanlage oder Licht: Statt einer Fernbedienung für jedes Gerät können Verbraucher sich eine Universalfernbedienung anschaffen. Oder sie installieren die passende App. Für wen lohnt sich was? Von dpa


Mi., 24.07.2019

Top Ten der Spiele iOS-Games: Sterne zurückbringen und Monster einfangen

«Sky: Children of the Light» animiert iOS-Nutzer dazu, gefallene Sterne zurückzubringen.

Es geht heiß her in den Charts: Während ein Spiel einige Plätze abrutscht, feiert ein anderes einen gelungenen Einstieg. In der Top Ten der meistgeladenen iPhone-Games gibt es sogar einen Thronwechsel. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Für iPhone und iPad Top-Apps: Selfies bearbeiten und smart campen

«ADAC Camping / Stellplatz 2019» verbessert sich diese Woche um einen Platz.

In den Charts hat sich eine Anwendung in einem beachtlichen Tempo gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Feierte sie in der letzten Woche noch den Einstieg, führt sie nun schon die Top Ten der meistgeladenen iPhone-Apps an. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Verbraucherschützer warnen Nach Unitymedia-Übernahme keine Neuverträge andrehen lassen

Nach der Übernahme von Unitymedia durch Vodafone ändert sich für die Kunden erst einmal nichts. Der Abschluss eines neuen Vertrages ist nicht erforderlich. 

Wer in diesen Tagen am Telefon einen neuen Kabelvertrag angeboten bekommt, sollte skeptisch sein. Denn vermutlich stecken unseriöse Geschäftemacher dahinter. Wozu Verbraucherschützer in dem Fall raten. Von dpa


Mi., 24.07.2019

Migrationsassistent iPhone-Updates bringen Umzugshelfer

Mit dem jüngsten Update lassen sich Daten direkt von iPhone zu iPhone transportieren.

Das Übetragen der Daten von einem iPhone auf ein anderes war bisher etwas umständlich. Doch eine neue iOS-Funktion erleichtert diesen Vorgang jetzt. Welche Verbesserungen bringt das jüngste Update noch? Von dpa


Mi., 24.07.2019

Lautsprecher im Test Bluetooth-Boxen wuchern akustisch erst ab einem Pfund

Auf Herz und Nieren hat die Stiftung Warentest 16 Bluetooth-Boxen geprüft - natürlich auch im Akustik-Labor.

Bei Bluetooth-Boxen lohnt es, auf das Gewicht zu achten. Denn einen überzeugenden Klang liefern nur Geräte, die mindestens 500 Gramm wiegen. Das ergab ein Test von Stiftung Warentest. Auf welche Eigenschaften kommt es noch an? Von dpa


Mi., 24.07.2019

Nachholbedarf bei Senioren Für «Silver Surfer» bietet das Internet Vorteile, aber ...

Eine Seniorin bedient einen Tablet-Computer.

Wie souverän fühlen sich ältere Menschen im Internet? Nutzen Senioren die Vorteile des digitalen Zeitalters für ihren Alltag? Eine Umfrage sieht großen Nachholbedarf. Von dpa


Di., 23.07.2019

BSI rät Jetzt neues Libre-Office-Update installieren

Für Libre Office gibt es ein neues Sicherheitsupdate. Die Aktualisierung behebt Schwachstellen.

Für das Bürosoftware-Paket Libre Office ist jetzt ein neues Update verfügbar. Um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Nutzer darauf unbedingt zurückgreifen. Außerdem hält sich das Programm künftig selbst auf dem neuesten Stand. So geht's. Von dpa


Di., 23.07.2019

Für Kartendienst Look Around Apple schickt Kamera-Autos auf deutsche Straßen

Auch Apple schickt nun Kamerafahrzeuge auf die Straße, um Aufnahmen für seinen Kartendienst zu machen.

Neun Jahre nach der Kontroverse um Google Street View bringt nun auch Apple Kamera-Wagen nach Deutschland. Ihre Bilder könnten auch in Apples neuem Street-View-Konkurrenzdienst Look Around landen. Der iPhone-Konzern richtet Widerspruchs-Kanäle ein. Von dpa


Di., 23.07.2019

Angeklickt Schimpansen beobachten und Tierforschern helfen

Wie viele Affen sind zu sehen und was machen sie? Auf chimpandsee.org werden Internetnutzer zu Tierbeobachtern im Auftrag der Wissenschaft.

Wildkameras liefern Forschern wichtige Details, nur leider ist die Menge an Daten immens. Mithilfe von Hobby-Tierforschern will das Max-Planck-Institut nun zum zweiten mal Videomaterial kategorisieren und klassifizieren. Von dpa


Di., 23.07.2019

Support noch bis Januar 2020 Die Tage von Windows 7 sind gezählt - Wie geht es weiter?

Gefahr von Malware-Befall: Nach dem Supportende Mitte Januar 2020 versorgt Microsoft Windows 7 nicht mehr mit Sicherheitsupdates.

Ein gutes Jahrzehnt hat Windows 7 auf dem Buckel. Trotzdem läuft das Betriebssystem noch auf Millionen Rechnern weltweit. Doch bald lässt Microsoft den Support auslaufen. Nutzer müssen handeln. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Echt oder gefälscht? Wie sich Warentest-Siegel überprüfen lassen

Hier stimmt was nicht: Offenbar war das Testurteil-Siegel gefälscht oder wurde unrechtmäßig genutzt.

Erhalten Produkte von Stiftung Warentest die Note «gut» oder «sehr gut», werben Hersteller gern mit dem Testsiegel. Jedoch kommt es dabei auch häufig zu Missbrauch. Woran können Verbraucher eine unerlaubte Nutzung erkennen? Von dpa


Mo., 22.07.2019

Mit dicken Beats im Ohr «Jumpgrid» erfordert schnelle Reaktionen

Bloß nirgendwo reinfliegen, sonst knallt's und das Level beginnt von vorn. Screenshot: Ian MacLarty/dpa-tmn

«Jumpgrid» ist ein Reaktionstest auf Speed. Das iOS-Spiel von Ian MacLarty ist so schnell, dass die Finger glühen. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Mobilfunktarif prüfen UMTS-Netze wird es nicht mehr lange geben

«Habe ich LTE im Vertrag oder nicht?» - Wer sich nicht sicher ist, sollte lieber noch einmal nachschauen.»

Alle reden über 5G. Dabei ist für Verbraucher gerade viel wichtiger, was mit den 3G- und 4G-Mobilfunknetzen passiert. Wer sich schon länger nicht mehr um seinen Handyvertrag gekümmert hat, sollte das jetzt tun. Denn 3G wird es nicht mehr lange geben. Von dpa


Fr., 19.07.2019

Vollgas mit Beuteldachs «Crash Team Racing Nitro-Fueled» startet neue Driftorgie

Es gibt nicht viele Funracer nebem dem Platzhirsch «Mario Kart». «Crash Team Racing Nitro-Fueled» ist einer von ihnen. Screenshot: Activision Blizzard/dpa-tmn

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzungen im Kart. Von dpa


Do., 18.07.2019

Der Zoom ins Rentenalter Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken um FaceApp

Die Anwendungssoftware FaceApp ist auf einem Smartphone installiert.

Per App können sich junge Leute sofort in Greise verwandeln. Das sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten. Von dpa


Do., 18.07.2019

Kein offenes Ohr? Kopfhörer-Trend sorgt für Irritationen

Einkaufen, Bahn fahren, Freunde treffen oder die Kinder von der Schule abholen - immer mehr Leute machen das alles mit Kopfhörern im Ohr.

Einkaufen und Bahn fahren, aber auch Freunde treffen und angeblich sogar Sex: immer mehr Leute behalten ihre drahtlosen Kopfhörer in allen Lebenslagen im Ohr. Und so manches Gegenüber fragt sich: «Hört der mir eigentlich noch zu?» Von dpa


Do., 18.07.2019

DAB+ oder Internet Welche Technik ist die beste für das digitale Radio?

Das Radio wird digital. Dieser Trend ist unaufhaltsam. Doch welche Technik ist die beste?

Das Radio wird digital. Dieser Trend ist unaufhaltsam. Doch welche Technik ist die beste? Die öffentlich-rechtlichen Sender bauen seit Jahren auf das Digitalradio DAB+. Die Privatsender hingegen scheuen die Investitionen in DAB+ und setzen lieber auf das Internet. Von dpa


Do., 18.07.2019

Packstation-Umstellung mTAN-Nummer kommt per App und Mail statt SMS

Die mTan-Nummer für DHL-Packstationen wird künftig in der DHL-Paket-App angezeigt. Zusätzlich dazu kommt sie per E-Mail.

Wer seine Bestellungen an einer DHL-Packstation abholen möchte, braucht eine mTAN-Nummer. Bislang kam diese per SMS. Das ändert sich bald. Doch in einem Punkt ist das neue Prozedere nicht ganz sicher. Von dpa


326 - 350 von 568 Beiträgen